Endstufe für Hifonics ZL 12 BP

+A -A
Autor
Beitrag
elpoepel
Neuling
#1 erstellt: 21. Feb 2012, 17:34
Hallo, habe viel gelesen und komme nicht ganz klar. Habe die Hifonics ZL 12 BP geschenkt bekommen und suche erst mal ein Verstärker der auch passt. Ich habe hier und da gelesen das die Boxen von Hifonics nicht so gut sind, aber da die Box hier nun steht kann ich sie auch einbauen.

Musikrichtung ist sehr gemischt.
Da ich kein Schrott kaufen möchte frage ich lieber euch.

Auto ist ein Ford Focus Kombi.
Preislich dachte ich bis 400€.

Hoffe ihr könnt mir für den Anfang helfen.

mfg
Stereo33
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Feb 2012, 19:17
Du brauchst Leistung.

ESX SE-2150

ESX V-450.2

Carpower SYNTEX-2/300

Carpower POWER-2/400

Wenn du aber mal 2 gescheite Subs willst, dann fährst du besser
mit einem Monoblock.

Ampire MB 1000

Edit: Für die Stromversorgung würde ich da 35-50 mm² mit ANL-Halter vorschlagen.


[Beitrag von Stereo33 am 21. Feb 2012, 19:19 bearbeitet]
elpoepel
Neuling
#3 erstellt: 21. Feb 2012, 20:58
Hi, vielen Dank für deine Antwort.

Verstärker

Stromversorgung

Wäre ich mit den Komponenten gut beraten? Den Sub kann ich ja erst mal darüber betreiben?

mfg
Girgl91
Stammgast
#4 erstellt: 21. Feb 2012, 21:24
Ich finde das Anschlussset nicht gut, da es ein Alu-Kupfer Kabel ist ->Alu leitet nicht so gut

Und ich finde die Ringkabelschuhe net so prächtig
Stereo33
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 22. Feb 2012, 08:24
Das ist OK ja.

Schlag beim Kabelset schnell zu bevor es teurer wird.

Du musst auch die Minus-Verbindung deiner Batterie verstärken, denke ab du hast dann genug Kabel.
imebro
Inventar
#6 erstellt: 22. Feb 2012, 13:54
Meine Empfehlung wäre folgende:

Eton ECC 600.2

Das ist eine 2-Kanal-Endstufe, die auch preislich in Dein Budget paßt.
Dann hast mit 1 x 955 Watt RMS (gebrückt) an 4 Ohm ausreichend Leistung für den Hifonics (750 Watt RMS).

Schönen Gruss,
imebro


[Beitrag von imebro am 22. Feb 2012, 13:57 bearbeitet]
kay1212
Inventar
#7 erstellt: 22. Feb 2012, 14:05
ich würde aber gleich ne Zusatzbatterie mit einbeziehen , nicht das in kurzer Zeit nen nachfolgethread "habe Lichtflackern "aufgemacht wird .

-50mm Strom +Masse ,oder mehr Querschnitt ....kann nie schaden ,man weis nie was noch eingebaut wird
-Kabelschuhe einpressen lassen
-ordentliche Verteilerblöcke ,gleich mit anl Sicherung
-Optima Blue undwenn nötig neue Starterbatterie
somit sollte alles Stromtechnich bestens sein
Stereo33
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 22. Feb 2012, 16:26
Ich gehe ja mal davon aus er legt sich irgendwann 1-2 andere Subs zu.

Ausserdem ists ein BP also sollte er genug Wirkungsgrad haben.

Glaub die ECC kann eh nur bis 25 mm² (wie die Ampire) aufnehmen,
da sollte 50 mm² schon reichen.
kay1212
Inventar
#9 erstellt: 22. Feb 2012, 18:32
Ich würde aber bis zum Verteiler 50mm legen und von da aus mit geringeren Querschnitt zur aktuellen Stufe(n) . So hat er einmal den ganzen Aufwand mit Innenausstattung ausbauen hinter sich gebracht , währe mir nix , in nem halben Jahr das zu wiederholen . Das sind jetzt Kabelstärkenmehraufwand von 30 Euro .
Stereo33
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 22. Feb 2012, 18:36
Ich rede ja von 50 mm², mehr braucht er aber wohl nicht.

Das kann man auch ausdünnen daß es reinpasst,
Ein Verteiler ist aber auch ganz gut, denke da wird später eine FS-Endstufe dazukommen.

Für Masse brauchst du aber keinen Verteiler, einfach DANN
mit 2 Minuskabeln an den Massepunkt und gut.

Ich mache meine Verteiler immer auf Kabelschuhen ;-
Gut das hat etwas mehr Widerstand aber funzt auch gut (nur gut isolieren bitte).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifonics ZL 12
Gaetner am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.09.2008  –  8 Beiträge
Hifonics ZL-12-Dual
And1l3 am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  7 Beiträge
Hifonics ZL-12 Dual
ch4ku24 am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  49 Beiträge
HIFONICS ZEUS ZL 12 DUAL
soulsniper am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  21 Beiträge
HIFONICS ZX-12 BP
matzolifrank am 25.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  11 Beiträge
Endstufe für Hifonics Atlas ALX 12 BP
Tim3y am 23.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  24 Beiträge
Endstufe für Hifonics Subwoofer As 12 BP
Manowar88 am 02.03.2017  –  Letzte Antwort am 13.03.2017  –  20 Beiträge
Hifonics ZL 12 Bandbass Kiste zusammenstellungsfragen!
FordFocus am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  12 Beiträge
hifonics zl dual
denny_xx am 25.08.2011  –  Letzte Antwort am 26.08.2011  –  5 Beiträge
Endstufe für Syrincs BP 12
Gabbermann2000 am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.308 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedmaraikon
  • Gesamtzahl an Themen1.425.971
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.141.082

Hersteller in diesem Thread Widget schließen