Krüger & Matz KM1002 VS Bull Audio PA 2.200

+A -A
Autor
Beitrag
Girgl91
Stammgast
#1 erstellt: 12. Mrz 2012, 18:44
Hey

Wie der Titel schon sagt würd ich gerne wissen welche Endstufe Preis/leistungsmäßig am besten ist

Die Kandidaten:
Krüger & Matz KM1002
km1002_180_117_b15f61f7-a168-4b1c-9f69-3ced6f0fbe5d
Positiv:
-kompakter
-Mehr Leistung
Negativ:
-kostet mehr

VS.

Bull Audio PA 2.200
bullaudio_2.200
Positiv:
-Günstiger
Negativ:
-weniger Leistung
-Größer

Also wie steht ihr zu den beiden genanten Endstufen?
Girgl91
Stammgast
#2 erstellt: 13. Mrz 2012, 21:40
keiner der die stufen getestet hat?
christian.h.
Inventar
#3 erstellt: 13. Mrz 2012, 22:01
was willst du genau ???

für die Krüger und Matz Endstufe bekommst mal was fürs Geld, weiss ja nicht ob die es weisst, aber sind eigentlich Ampire MX Endstufen und kosten locker das doppelte....

die Auswahl hier ist eigentlich eindeutig
Girgl91
Stammgast
#4 erstellt: 13. Mrz 2012, 22:03
vergleichen welche besser ist
natürlich mit begründung
und nur sagen die ist besser ist kein grund
christian.h.
Inventar
#5 erstellt: 13. Mrz 2012, 22:10
was willst du genau?!

du hast Vor - und Nachteile genannt nun ist wichtig was du willst. besser und schlechter gibt es nicht, die Bull tut auch das was sie soll....

was denkst du warum hier die Leute mehr investieren wenn man für weniger Geld das selbe bekomm würde ???

Qualität hat ihren Preis, und die KM ist ne Kopie von den doppelt so teueren Ampire Endstufen..... also definitiv ihr Geld wert
Girgl91
Stammgast
#6 erstellt: 13. Mrz 2012, 22:14
ein FS soll damit betrieben werden und dafür soll die Preis/leistungs bessere Endstufe her
nicolas-eric
Stammgast
#7 erstellt: 13. Mrz 2012, 22:17
Was für ein FS denn?


Meine Meinung?
Die Bull Audio sieht für mich mit dem roten Horn Gedöns nach billig Spielzeug aus, selbst wenn sie das nicht ist. Würde mir lieber was gebrauchtes holen, was mehr hermacht.
christian.h.
Inventar
#8 erstellt: 13. Mrz 2012, 22:20
um nen FS zubetreiben reicht die Bull völlig aus, wenn es günstig sein soll dann guck mal im Bietebereich, da bekommst richtig gute Endstufen locker für unter 100Euro
Girgl91
Stammgast
#9 erstellt: 13. Mrz 2012, 22:22
Optik ist egal da wenn nen luping drauf wär würds net stören (höchstens vom platz her)^^

Das FS

Bei dem FS sind mir die hände gebunden ist nicht für mich sondern kumpel und ich soll mich um endstufe kümmern
christian.h.
Inventar
#10 erstellt: 13. Mrz 2012, 22:24
für das Geld hätte man schon was klanglich besseres machen können aber naja ....

guck im Bietebereich......
nicolas-eric
Stammgast
#11 erstellt: 13. Mrz 2012, 22:28
Wenn das FS tatsächlich 185W RMS verkraftet, würde ich die KM mit mehr Leistung nehmen.
Oder die 4-Kanal Version der Bull Audio und dann brücken, dann hast Du genug Lestungsreserven.
christian.h.
Inventar
#12 erstellt: 13. Mrz 2012, 22:32
die Endstufe würde ja bei ner 2Kanal au 2ohm laufen, weil ja 2 LS angeschlossen werden pro Kanal

aber 185RMS wenn überhaupt würde man nie ausreizen, zumindest nicht am FS
Girgl91
Stammgast
#13 erstellt: 13. Mrz 2012, 22:38
also ist die k&M immer noch im vorteil?
christian.h.
Inventar
#14 erstellt: 13. Mrz 2012, 22:52
die KM hat immer egal bei was nen Vorteil gegenüber der Bull.
aber bei dem System kommst du auf 2ohm also könntest du es auch mit der Bull machen.

oder hier
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=107
Girgl91
Stammgast
#15 erstellt: 13. Mrz 2012, 22:56
okay dann leite ich das an meinem kumpel weiter
danke
nicolas-eric
Stammgast
#16 erstellt: 13. Mrz 2012, 23:05
Sorry hatte übersehen, das da keine Weiche bei ist.


Oder doch ne 4 Kanal und jeden LS einzeln ansteuern...
Dann kann man die kleineren auch noch von tieferen Frequenzen trennen und so etwas mehr heraus holen.
zuckerbaecker
Inventar
#17 erstellt: 14. Mrz 2012, 08:11
Für dieses Lautsprechersystem würde ich definitiv eine 4-Kanal Endstufe
mit entsprechenden Filtern verwenden.
Girgl91
Stammgast
#18 erstellt: 14. Mrz 2012, 18:38
wär diese 4 Kanal Endstufe passend?

oder eher diese 5 Kanal Endstufe falls noch sub dazu soll?
nicolas-eric
Stammgast
#19 erstellt: 14. Mrz 2012, 19:47
Die 5-Kanal ist doch supi, wenn Du noch eine Sub mit einbauen willst.
Ansonsten tuts auch die 4-Kanal.
Girgl91
Stammgast
#20 erstellt: 14. Mrz 2012, 20:04
okay danke
dann biet ich das ma mein kumpel an ma guggen was er dazu sagt weil billiger is des net als ne 2 kanal amp^^
Girgl91
Stammgast
#21 erstellt: 17. Mrz 2012, 20:32
Wär es sinnvol wenn man die tieftöner des fs über amp laufen lässt und die ht/mt über radio?
Crazyschranz
Stammgast
#22 erstellt: 17. Mrz 2012, 20:50
sehe keinen sinn darin....übers Radio haste keine Leistung und nichts...
zuckerbaecker
Inventar
#23 erstellt: 17. Mrz 2012, 20:53
Dann wird die Lautstärke der TT immer begrenzt werden, durch die 15 Watt am Mittelhochton.
Sprich - Du kannst nie die volle Leistung der Endstufe ausreizen,
da der Mittel-Hochtonbereich fast dieselbe Leistung wie der TT braucht.

Der Radioverstärker fängt zudem sehr früh an zu verzerren.
Crazyschranz
Stammgast
#24 erstellt: 17. Mrz 2012, 20:54
Ergo direkt ne 4Kanal kaufen und freuen ....lieber n € mehr invesiteren aber dafür dann richtige freude haben .
zuckerbaecker
Inventar
#25 erstellt: 17. Mrz 2012, 20:58

Girgl91 schrieb:

oder eher diese 5 Kanal Endstufe falls noch sub dazu soll?
Girgl91
Stammgast
#26 erstellt: 17. Mrz 2012, 20:59
Okay danke dann kommt ne 4 oder 5 kanal rein
Crazyschranz
Stammgast
#27 erstellt: 17. Mrz 2012, 21:03
Würde deutlich mehr Sinn ergeben als es übers Radio laufen zu lassen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Krüger & Matz KM1002 und Krüger & Matz KM1001
*MoB* am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  15 Beiträge
Subwoofer für Krüger&Matz KM1002 gesucht !
Mow1337 am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 20.07.2012  –  5 Beiträge
Rainbow Stream 10NG + Krüger & Matz KM1002
(Ô_ô)* am 30.08.2013  –  Letzte Antwort am 30.08.2013  –  4 Beiträge
Endstufe: Krüger & Matz KM1002 oder Axton A2100X und passende Lautsprecher
Kudda am 29.09.2012  –  Letzte Antwort am 29.09.2012  –  3 Beiträge
Sinus Live SL-A6505 vs. Krüger & Matz KM1005 vs. Helix Dark Blue five vs Lightning Audio LA-51000
EShoxx am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 17.02.2014  –  15 Beiträge
Krüger & Matz KM1001
joeyG am 16.09.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  36 Beiträge
Krüger & Matz Subwoofer empfehlenswert?
Kulli86 am 19.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2014  –  30 Beiträge
Krüger & Matz vom Markt!
AimBack am 25.09.2016  –  Letzte Antwort am 26.09.2016  –  6 Beiträge
Clarion SW301 3B und Krüger&Matz Endstufe?
Papillonnoir am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  4 Beiträge
Krüger & Matz Car Receiver KM 2001, Erfahrungen?
deeepz am 24.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitgliedericvanwijnen
  • Gesamtzahl an Themen1.389.808
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.959

Hersteller in diesem Thread Widget schließen