Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Soundsystem (komplett) für Polo 6R Budget 800-1000Euro

+A -A
Autor
Beitrag
Shadowhunter92
Neuling
#1 erstellt: 14. Mai 2012, 14:35
Hallo zusammen,
ich fahre derzeit einen VW Polo 6R. Werkseitig war das RCD210 verbaut, dazu ein 2 Wege Front System mit 2 Hochtönern in der A Säule und 2 TMT in den Fronttüren.

Das RCD210 wurde durch meine neue HU dem Alpine IDA-x305s ersetzt. Nächster Schritt wäre Einbau vom Alpine Soundprozessor PXA-H100. Dazu soll dann eine Endstufe hinein und ein Subwoofer in den Kofferraum (Reserverradmulde?)

Ich habe nun überlegt, dass ich mindestens eine 5 Kanal (wäre 6 besser?) Endstufe benötige. (Wenn ich das richtig sehe)
4 Kanäle für die Türen (Hinten in die Türen sollen die Rear Lautsprecher noch hinein) und 1 Kanal (oder 2 gebrückt (?)) für den Subwoofer.

Die TMTs und die Hochtöner würden im nächsten Schritt ersetzt werden, das hätte aber noch ein wenig Zeit, schließlich muss ich als Student ja sparen Eine gute Endstufe soll ja aus vorhandenden Lautsprechern schonmal mehr rausholen, als die Head Unit selbst.

Dämmung mit Alubutyl ist auch vorgesehen.

Wäre super, wenn ihr mir helfen könntet


habe nun die Audio System TWISTER F6-380 III in Aussicht... Taugt die was?

Lg


[Beitrag von Shadowhunter92 am 14. Mai 2012, 15:23 bearbeitet]
NixDa84
Inventar
#2 erstellt: 16. Mai 2012, 10:23
Wenn du schon die Möglichkeit hast aktiv zu fahren solltest du das auch nutzen
Lautsprecher hinten sind absolut wertlos für einen guten Stereoton.
Gruß
Chris
Shadowhunter92
Neuling
#3 erstellt: 16. Mai 2012, 13:58
Was meinst du mit Aktiv fahren?
Ich bin echt noch ein Neuling auf dem Gebiet..

Habe jetzt als Endstufe die JL XD600/6 in Aussicht...
caveman666
Inventar
#4 erstellt: 16. Mai 2012, 14:24
Du hast dann keine passiven Frequenzweichen mehr zwischen Endstufe und Lautsprecher. Die Zuteilung der passenden Frequenzen wird dann aktiv, am Besten von einem DSP gesetzt.

Hecksystem wirklich weglassen! Direkt abklemmen. Braucht kein Mensch mehr, wenn man die Front sauber umsetzt und dann noch schön mit nem Sub unterstützen kann.


Gruß,
Andy.
Shadowhunter92
Neuling
#5 erstellt: 16. Mai 2012, 15:28
Hi,

danke schonmal für die Antwort.

Gedacht war es so bisher:

Alpine x305s wird an Alpine PXA-H100 angeschlossen und hier die Ausgänge dann an die Endstufe... (Front/Rear/Sub)

Für Stereo würde Front ja reichen, aber da ich später auch DVDs etc. im Auto gucken möchte, macht es doch Sinn auch Rear zu haben. (Oder nicht?)

Kann einer mir was zu dem JL XD600/6 sagen? Ob der was taugt?

Vielen Dank auf jeden Fall !
caveman666
Inventar
#6 erstellt: 16. Mai 2012, 16:47
Nee - deswegen klingen die DVDs auch net "besser". Wenn du den Effekt haben willst, musste schon n "Dolby Surround - Setup" umsetzen. Wird im Auto net so einfach sonderlich prickelnd... Kann man bleiben lassen, Wiurd nur n Haufen Geld kosten und die meisten sind dann enttäuscht...

Gescheite Front + Sub und GUT IST.

Heck WEGLASSEN




Gruß,
Andy.
Shadowhunter92
Neuling
#7 erstellt: 23. Mai 2012, 15:52
Hi danke für die Bisherigen Infos.

Habe mir nun zwei Rollen Alubutyl bestellt zur Front Tür Dämmung (weiß einer wie ich damit das klappern der Türgriffe in Griff bekomme?) sowie die Endstufe JL XD600/6.

Jetzt brauche ich einen Subwoofer, den ich gerne in die Reserverradmulde einbauen möchte.

Das ganze soll ähnlich wie hier sein:
Einbaututorial

Jetzt die Frage, was für einen Subwoofer soll ich kaufen, Kumpel hat mir diesen hier empfohlen:
ground-zero GZHW30

Wäre super wenn sich einer äußern würde, dann könnte ich heute noch bestellen.
danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlagenkonzept für Seat Leon 5F bis ca.1200€
Passende Endstufe für Magnat Sub
Ford Mondeo 3 Limo Bandpassgehäuse bis ca 500€ gesucht
Kauf eines besseren radios
Guter Alpine-Autoradio für 100-150€
Gute 2-Kanal für mein Frontsystem
Ähnliche Endstufen wie Steg k2.02
Helix E12W welchen verstärker
Brauche Kaufberatung für Subwoofer
Welches Radio ist besser?

Anzeige

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audio System
  • JL-Audio
  • Alpine

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder738.900 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedSigurds
  • Gesamtzahl an Themen1.211.700
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.347.718