Günstiges Radio für Golf IV - Beta ersatz

+A -A
Autor
Beitrag
filtzi88
Stammgast
#1 erstellt: 30. Nov 2012, 23:19
Hallo liebe Autofreunde!

Mein erster Beitrag im Car Hifi Bereich, also bitte vergebt mir meine Unwissenheiten bisher war ich nur im Stereo - Bereich unterwegs.
Ich habe einen Golf IV (BJ. 1999) gekauft und würde gerne das verbaute Radio "Beta" ersetzen. Das Auto hat nur vorne Lautsprecher verbaut - die sollen auch drinnen bleiben. Allerdings lohnt es sich durchaus ein Radio mit mehr Kanälen zu kaufen, weil der Golf nicht ewig halten wird. Dann kann ich das Radio evtl. in das neue Auto mitnehmen? Oder ist da schon der erste Fehler?
Zu den Anforderungen: Von Leistung und Sound her ist das Beta für mich vollkommen ausreichend.
Was das neue Radio mitbringen soll:

- CD Wiedergabe
- Usb Anschluss (zwingend), sehr gerne auch SD - Slot
- Rudimentäre Klangregelung: Bass und Treble Regler reichen

Was noch nice to have ist: Das Beta hat eine GALA. Ist das bei einem Ersatzradio dann auch noch nutzbar? Ein schlichtes Design ist mir lieber als ein übertrieben animiertes Display...ihr wisst was ich meine :-) AuxEingang mit Cinch oder Klinke wäre nice to have, ist nicht wichtig. Genauso Bluetooth.
Der UKW Empfang ist bei mir ziemlich schlecht (ländlicher Bereich, 30 km von München entfernt) Nur das Radio von unserem alten Toyota war hier einigermaßen Rauschfrei. Eine gute UKW Leistung wäre schön. Wenn das zu sehr ins Geld geht aber lieber nicht, weil warscheinlich grade mal das beste Radio der Welt hier nicht 100% rauschfrei ist

Was es kosten darf: Ich hab mich schonmal umgeschaut: Unter 100€ kriegt man wohl kaum was vernünftiges. Ich setze deshalb den Rahmen erstmal auf 200€ fest. Sollte es für wenig mehr Geld was viel besseres geben ist das sicher machbar.
Im weiteren Verlauf wäre es auch schön ein paar Tipps zum Einbau zu kriegen. hab schon auf beim Michael Neuhaus gesehen, dass man da etwas besonders anschließen muss / einen Adapter braucht.

Sorry ist ziemlich lang geworden. Würde mich freuen wenn sich jemand durchbeißt und ein paar Tipps geben kann

Edit:
Durch die SUFU bin ich hier drauf gelandet. Sieht ziemlich Lecker aus:
Kenwood KDC-BT52U

Oder

Clarion CZ501EG
Passt die grüne Beleuchtungs zur blauen des Golf?


[Beitrag von filtzi88 am 01. Dez 2012, 00:03 bearbeitet]
Dr._Sound74
Stammgast
#2 erstellt: 01. Dez 2012, 12:06
Es ist beim Golf 4 sehr viel möglich. 1 Din Lösung in der Preisklasse bis 150 - 200 Euro bis du ganz gut unterwegs. Ich würde immer ein Radio mit externem Mikro für die Freisprechfunktion nehmen.

Die Nachfrage bei mir im Laden ist fast ausschließlich nur mehr nach solchen Geräten. Es ist in deinem Fall auch anzuraten das die Farbe des Displays wenigstens auf die RGB Farben anzupassen möglich ist.

Mfg
filtzi88
Stammgast
#3 erstellt: 01. Dez 2012, 14:42
Das klingt ein wenig nach: Geh in ein Geschäft und hol dir das, das dir an ehesten von Bedienung und Aussehen her zusagt.
Gibt es irgendwas worauf ich besonders achten soll? Bzw.wo ich aufpassen muss (hab mehrfach gelesen, dass jvc nicht zu empfehlen ist)?
Wo kann man sich im Netz gut umschauen, ohne von einer riesigen Auswahl erschlagen zu werden?
Gruß, Felix
lombardi1
Inventar
#4 erstellt: 01. Dez 2012, 19:10

filtzi88 schrieb:
(hab mehrfach gelesen, dass jvc nicht zu empfehlen ist)?

Ach Quatsch.
Du kannst über die meisten Radios etwas schlechtes finden, wenn Du nur lange genug suchst.

Geh in ein Geschäft und hol dir das, das dir an ehesten von Bedienung und Aussehen her zusagt.

Und Deinen Anforderungen entspricht.

mfg Karl
deeepz
Inventar
#5 erstellt: 02. Dez 2012, 18:28
Das Clarion und das Kenwood, das Du da jeweils rausgesucht hast, sind schon mal sehr gute Geräte, mit denen Du bestimmt zufrieden sein wirst. Fahr mal in einen Laden, in dem die verkauft werden, und "fass sie an".

Alpine und Pioneer bauen ebenso sehr gute Geräte, da kann man sich auch mal durchklicken. Die haben eigentlich alle schon in der kleinsten Ausführung eine gute Klangkontrolle. Und ja, die meisten Geräte für 150 Euro haben eine frei einstellbare Displayfarbe, die sich dann auch gut ans blaue Cockpit vom Golf anpassen lässt.

LG
deeepz

P.S.: ich persönlich finde den Klang von Alpine und Clarion generell etwas besser als den von anderen.
filtzi88
Stammgast
#6 erstellt: 03. Dez 2012, 23:08
Vielen Dank für eure Infos, damit kann ich jetzt selbst auf Jagd gehen und mir was schönes raussuchen.
Soweit erstmal, bei Detailfragen oder sonstigen Wiedrigkeiten melde ich mich nochmal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio für Golf IV
pogo769 am 17.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  13 Beiträge
Golf IV Endstufe+Radio
zwittius am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  9 Beiträge
Multimedia- Radio Golf IV
Lorbaro am 03.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  8 Beiträge
mp3 im Golf IV
#pumuckl# am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  3 Beiträge
Golf IV
Ismet am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  12 Beiträge
GOLF IV - Magnat SUB kaputt --> Ersatz!
fl4sh0r am 17.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  11 Beiträge
MP3 Autoradio für Golf IV
ChickenHawk am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  2 Beiträge
Welches Radio für golf IV?
_cOm_ am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  7 Beiträge
Neues Radio für Golf IV
darkbreath am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  10 Beiträge
Autoradio für Golf IV
LOWBASSER am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.569 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedchex
  • Gesamtzahl an Themen1.420.555
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.046.836

Hersteller in diesem Thread Widget schließen