BMW E91 Soundsystem Kaufberatung 300-700 €

+A -A
Autor
Beitrag
Counter233
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jan 2014, 22:35
Hallo, erstmal ein frohes Neues.

Am Freitag werde ich meinen neuen Wagen beim Händler holen. Leider ist hier das Standardsystem verbaut, welches ziemlich schlecht sein soll. Wenn schon selbst Standarduser damit nicht zufrieden sind, werde ich wohl auch nicht meinen Spaß daran finden. Deswegen soll was besseres her.

Viele raten hier zum Alpine-Komplettsystem, aber so wie ich die Gemeinde hier kenne, wird davon abgeraten werden

Ich möchte so 300-700€ ausgeben, je nachdem was alles nötig ist. Beim Alpine-System sind z.B. keine Tieftöner enthalten. Sind die Standardtieftöner etwa so gut, dass ich diese nicht benötige? Natürlich will ich so wenig wie möglich ausgeben, aber wenn jmd sagt, dass es für 600€ ein viel besseres Preis-/Leistungsverhältnis gibt, würde ich lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Außerdem sollen die Komponenten schön platzsparend sein (will Kofferraum standardmäßig weiter nutzen). Wo kommt denn z.B. der Verstärker unter? Die Teile sollen außerdem weitestgehend passend. Will selbst nicht Hand anlegen und übermäßig viel für den Einbau will ich auch nicht ausgeben. Viele Kumpels, welche in einem 3er Golf oder etwas ähnlichem rumfahren, kaufen sichfür 100 € eine hässliche riesige Bassrolle und ein Autoradio, welche 1. beschissen aussehen und 2. total Mist Sound abliefern. Sinnloser Bass bei total unterdimensionierten Subs. Sowas will ich definitiv nicht.

Genres belaufen sich auf hauptsächlich Hip Hop und etwa 30 % Elektronik (Deep House)
Wie viel würde denn der Einbau preislich in etwa kosten?

Hoffentlich könnt ihr mir helfen und ich habe nichts weiter vergessen, vielen Dank schonmal
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2014, 02:55
Für 300 EUR bekommst keine Verbesserung.
Solltest Dich schon entschließen nen 1000er springen zu lassen.

Und wenns mit Einbau sein soll, gehen nochmal 400 drauf.

Also, spare noch und machs gleich richtig.

Mit Deiner PLZ kann man viel. nen guten Fachhändler empfehlen.
Counter233
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jan 2014, 03:53
Wohne in 99510. Nähe Weimar/Jena, aber 1400€ sind mir definitiv zu viel. Das hat auch nichts mit sparen zu tun, weil das Geld hätte ich da, auch 1400€, aber so viel will ich nicht ausgeben.

Mag sein, dass man erst ab einem bestimmten Budget was richtig richtig ordentliches bekommt, aber ich bin kein Enthusiast und höre nun nicht genau hin, ob der Klavierton möglichst neutral wiedergegeben wurde.
Ich kann mir aber gut vorstellen, dass man für 300-700€ eine deutliche Verbesserung hört (vllt mehr als das). evtl sogar eine deutliche Steigerung im vergleich zum alpine. Ich brauche auch keine mega hohen Pegel und übermäßiges Gehämmere. Es sollte nur in sich stimmig sein.

Was haltet ihr z.B. vom Audio System x 200 BMW PLUS oder dem Audio System x 200?
Likos1984
Inventar
#4 erstellt: 02. Jan 2014, 14:06
Da du nicht selbst Hand anlegen willst wirst du mit dem Budget nicht ganz hinkommen.
Und wenn, dann wird der Sound auch nicht brachial anders sein als jetzt.
Entweder richtig oder garnix.
Counter233
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Jan 2014, 14:16
Ja danke erstmal. Die 300-700€ sind nicht inkl. Einbau. Also die würde ich schon draufpacken
McBarneby
Stammgast
#6 erstellt: 02. Jan 2014, 15:20
Frohes Neues!

Habe die Seite gefunden, vielleicht hilft sie dir weiter:
http://www.selfmadehifi.de/download/CarHiFi_Einbau2.pdf

Sofern du dir Komponenten aussuchst, die ohne Umbauarbeiten passen, solltest du dir vielleicht überlegen, die Sachen selbst einzubauen. Krallst dir 1-2 Kollegen, ne Kiste Bier und dann hockt ihr euch einen Samstag hin. Zack, locker 300€ gespart und der Einbau ist kein Hexenwerk !


[Beitrag von McBarneby am 02. Jan 2014, 15:21 bearbeitet]
Counter233
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Jan 2014, 22:37
Danke, Ja wäre schon besser alles selbst zu machen, aber ich kenne mich wirklich 0 aus. Vllt gibt es Kumpels von Freunden, die sowas schonmal gemacht haben.

Was wäre mit dem System: http://cgi.ebay.de/w...VIP:watchlink:top:de

+ guten Hochtönern: http://www.amazon.de...U16YWK/ref=pd_ybh_11? Bei dem Ebay-Angebot fehlen eh die Hochtöner.

Das würde glaub ich alles so weit passen und würde demnach die Arbeit extrem erleichtern. Dann vllt noch ein 4 Kanal Verstärker mit dem man sich Arbeit sparen kann (steht in deinem Link..Kabel Rückführung und Wandler sparen)
-Hoschi-
Inventar
#8 erstellt: 03. Jan 2014, 00:14
Weiss du ob das originale Radio ein Low-Level output hat? Wenn nicht, kommst du ja eh um nen High-Low converter nicht rum.
BEVOR du dir neue Lautsprecher kaufst, würde ich erstmal die Endstufe tauschen bzw. eine verbauen, denn da ist meistens nichts vernünftiges verbaut.

Ich habe in einem Chevrolet Cruze nur eine 4 Kanal, einen Sub nachgerüstet und die vorderen Türen mit Alubutyl gedämmt, und was da rauskam ist schon ordentlich
War selber überrascht
deeepz
Inventar
#9 erstellt: 03. Jan 2014, 04:19
Vielleicht, aber nur VIELLEICHT bist Du genau der richtige Kandidat für eine Helix PP 20 DSP; da können fahrzeugspezifische Presets draufgespielt werden, die den Klang schon mal verbessern. Und einen Reseveradsubwoofer gibt´s dafür nötigenfalls auch. Läge in Deinem Budget, ob Du allerdings bei Dir einen Händler findest, der das Ding hat oder besorgt, weiß ich nicht. Ich hab mal einen Testbericht gelesen, der ganz positiv war, allerdings weiß ich nicht ob der objektiv oder bezahlt war.

LG
deeepz
Counter233
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 04. Jan 2014, 01:09
http://www.e90-forum...cke-und-zubehör.html

Hier wäre ich bei ca 750€. Ist das zu gebrauchen oder eher überhaupt nicht?
kalle_bas
Inventar
#11 erstellt: 04. Jan 2014, 01:55
Kann man nehmen würde ich aber nicht.
Das kann man für den preis fast neu kaufen und da seind beide tt ls dabei


[Beitrag von kalle_bas am 04. Jan 2014, 02:12 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundsystem BMW Kaufberatung
Evory am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  5 Beiträge
E91 Soundsystem aufrüsten für 500?
Basti1597 am 31.03.2019  –  Letzte Antwort am 08.04.2019  –  16 Beiträge
Soundaufwertung für den BMW E91
-Tobi93- am 14.10.2015  –  Letzte Antwort am 16.10.2015  –  6 Beiträge
Upgrade Soundsystem BMW F11 - Kaufberatung
Jointom am 19.01.2018  –  Letzte Antwort am 19.01.2018  –  2 Beiträge
Anlage im BMW 3er E91
Tak69 am 25.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  22 Beiträge
BMW E91 Navi Prof Lösungen
Manu7-1 am 15.08.2015  –  Letzte Antwort am 15.08.2015  –  2 Beiträge
BMW E91 Frontsystem 400? (DSP)
Neruassa am 29.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  6 Beiträge
BMW E91 Individual high end sound
Chill0r1980 am 01.02.2020  –  Letzte Antwort am 19.07.2020  –  33 Beiträge
Kaufberatung Soundsystem
PUNTOx am 21.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  14 Beiträge
Kaufberatung E46 BMW Soundsystem (Endstufe+Subwoofer) ca. 300 Euro
philipp50 am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 02.06.2013  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder888.202 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedRonaldmah
  • Gesamtzahl an Themen1.480.591
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.156.786

Hersteller in diesem Thread Widget schließen