A Klasse W176 Soundsystem - was eignet sich?

+A -A
Autor
Beitrag
benjamin_chr
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Jun 2014, 20:09
Servus

würde gerne in meine A Klasse (W176) ein Soundsystem einbauen... Harman Kardon Anlage ist schon eingebaut, aber ich hätte einfach gerne etwas mehr (vor allem Bass.... der Klang ist an sich schon sehr ausgewogen)
Budget: 200-300EU
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 25. Jun 2014, 20:16
Was stellst Du Dir unter einem Soundsystem vor?
benjamin_chr
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Jun 2014, 20:19
ich brauch eigentlich nur mehr bass, ich finde durch das harman kardon soundsystem sind alle mitten und höhen gut abgedeckt
der bass sollte druckvoll und präzise sein, nicht schwammig und "summen" ... also knackig und besonders auf electro, house, etc. abgestimmt sein

hat vll. jemand erfahrung mit diesem auto, vll. sogar in kombination mit harman kardon? was habt ihr gemacht um mehr rauszuholen? Kann man an das audio 20 gut alles anschließen?
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 26. Jun 2014, 08:15
Eine Anlage ist immer die Summe der einzelnen Komponenten.

In Verbindung mit dem HK System wirst Du IMMER begrenzt sein.

Du kannst jetzt einen guten Subwoofer nachrüsten und Dich einen Schritt nach vorne bewegen,
das Optimum erreichst Du aber nur mit einem ordentlichen Frontsystem, das STABIL verbaut wird,
über eine Endstufe angetrieben und mit einem DSP eingestellt wird.

Denn das:

der bass sollte druckvoll und präzise sein

macht der Sub nur in Verbindung mit einem dynamischen und druckvollen Frontsystem.
Und das HK ist eben schwammig und lasch.


'Stefan' (Beitrag #11) schrieb:


Maximaler Schalldruck und bester Klang widersprechen sich aber prinzipiell.
Ein Subwoofer kann nur klingen, wenn er absolut sauber mit dem Frontsystem - das in sich auch absolut stimmig sein muss - zusammenspielt. Einer der wichtigsten Faktoren ist der Pegel des Subs im Verhältnis zum Rest.
Wenn er zu laut ist, kannst du authentische Wiedergabe gleich vergessen.
Der den sinnvollen Schalldruck des Subs limitierende Faktor ist also dein Frontsystem.
Wenn du nicht gerade das ÜBER-Pegelfrontsystem verbaut hast, reicht ein mittelmäßig langhubiger 12"-Sub absolut aus, um den nötigen Pegel zu machen.

Dazu kommen dann FQ-Gang im Übernahmebereich, FQ-Gang im Mittelhochton, peakfreier FQ-Gang des Subs, Trennung/Flanke an sich, Entdröhnung großer Verkleidungsteile, Laufzeit...
Wenn DAS alles passt, spielt dein Sub völlig unauffällig und sauber mit. Du hörst dann nicht mehr, dass du einen Subwoofer verbaut hast.

Kurz zusammengefasst:

Das Frontsystem, die richtige Einstellung dessen und die Einstellung des Subwoofers sind für sauberSTen Bass viel wichtiger als der Lautsprecher selbst.
Das verstehen leider viele nicht...Chassis X spielt dann "langsam", Chassis Y "unsauber", Chassis Z "nicht differenziert". Das sind dann die Gerüchte, die sich im Internet wunderbar verbreiten.


:prost



Die Frage ist also, ob Du nicht gleich RICHTIG anfangen willst.


http://www.hifi-foru...d=51063&postID=14#14
benjamin_chr
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 26. Jun 2014, 10:21
ok danke leuchtet mir ein
aber mich jetzt komplett mit dem thema zu befassen sprich auch zu dämmen etc geht mir dann doch zu weit, dafür hab ich nicht die zeit.

kennst du eine gute "car hifi werkstatt" (gibts sowas :D?) im raum frankfurt, friedberg, gießen? wie würde für ein unterfangen wie ich es vorhabe der kostenvoranschlag ausfallen?

mfg
zuckerbaecker
Inventar
#6 erstellt: 26. Jun 2014, 11:50
Kostenvoranschlag für WAS?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Akustische Aufwertung der neuen A-klasse (w176)
->e<- am 10.03.2014  –  Letzte Antwort am 10.03.2014  –  12 Beiträge
Welches Soundsystem eignet sich für einen Lupo 3L?
pathfinder86 am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  30 Beiträge
A Klasse-Subwoofer Frage!
am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  4 Beiträge
Mercedes A-Klasse Subwoofer
Gister am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2011  –  14 Beiträge
Lautsprecher für A-Klasse
basti213 am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  5 Beiträge
Mercedes A Klasse
iredboarisch am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  3 Beiträge
Anlage für a klasse
DimaMBW168 am 09.11.2015  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  7 Beiträge
Beratung Soundsystem für Corsa A
haxxel am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  10 Beiträge
Upgrade Soundsystem Opel Insignia A
Apollo410 am 02.11.2017  –  Letzte Antwort am 03.11.2017  –  9 Beiträge
Komplettanlage für die A-Klasse
G-Prime³ am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.249 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglied0brausetablette
  • Gesamtzahl an Themen1.510.540
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.736.945

Hersteller in diesem Thread Widget schließen