Suche einbau Verstärker unter 100€ für Hifonics Woofer

+A -A
Autor
Beitrag
Dominik176845
Neuling
#1 erstellt: 18. Apr 2015, 17:44
Hi

Ich suche einen Stereo Verstärker oder einen einbau Verstärker unter 100€ für meinen Hifonics bx 12 bp welcher würde passen ??? Ich würde den woofer gerne in mein Zimmer stellen.

Mfg.Dominik


[Beitrag von Dominik176845 am 20. Apr 2015, 12:50 bearbeitet]
kalle_bas
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2015, 00:17
Hallo

An sich würde jeder Verstärker da dran gehen.

Um da fast alles raus zu holen würde ich dir eine Hifonics ZXI-4002 sagen ohne jetzt zu wissen was du aus geben möchtest.

Wichtig ist aber auch die verkabelung da zu.

Grüse Kalle
Dominik176845
Neuling
#3 erstellt: 19. Apr 2015, 11:05
Danke für die Antwort.

Dazu bräuchte ich dann wieder ein Netzteil da der Woofer nicht im Auto zum Einsatz kommt und das ist mir dann zu teuer.Ich würde gerne unter 100€ bleiben.Bitte keinen Auto Verstärker.


[Beitrag von Dominik176845 am 20. Apr 2015, 12:52 bearbeitet]
Joze1
Moderator
#4 erstellt: 19. Apr 2015, 22:41
Der Thementitel ist nicht aussagekräftig genug. Wähle einen Titel, der das Thema kurz und zutreffend umschreibt. Beachte dies bitte auch bei später erstellten Themen.


Vor dem Erstellen eines Themas gilt es folgende Punkte zu beachten:

- Ein aussagekräftiger Titel inkl. Angabe von Budget und Fahrzeug ist Pflicht, so dass man sich schon vor Öffnen des Themas ein Bild davon machen kann, um was es geht.
( Beispiele : im Beitrag lt. unten angegebenen Link enthalten )

- Achte bitte auf Deinen Schreibstil, sprich: Höflichkeit, Rechtschreibung, Groß-/Kleinschreibung, Satzzeichen, Grammatik etc.

- Im Thema müssen folgende Angaben vorhanden sein:
1. Budget
2. Zielsetzung
3. Voraussetzungen (vorhandene Komponenten, Verkabelung...)

Themen, welche den Anforderungen nicht entsprechen, werden von der Moderation zur Überarbeitung an den Ersteller zurückgegeben.

Bitte beachte auch den Thread Bitte vor jeder Frage in der Kaufberatung lesen


Bitte passe den Threadtitel selbständig an.

Grüße, Julian -Moderation
Dominik176845
Neuling
#5 erstellt: 21. Apr 2015, 20:57
Bitte um Hilfe
Kalle_1980
Inventar
#6 erstellt: 21. Apr 2015, 21:04
Über Sinn und Unsinn möge man streiten.

Wenns in das Gehäuse passt, kannst du so ein Aktivmodul reinbasteln: http://www.amazon.de...&smid=A39EJEFSB2KG2B

Natürlich gibts auch andere Hersteller und Modelle.
Dominik176845
Neuling
#7 erstellt: 21. Apr 2015, 21:46
Vielen Dank
_juergen_
Inventar
#8 erstellt: 21. Apr 2015, 21:55

Dominik176845 (Beitrag #1) schrieb:
Stereo Verstärker oder einen einbau Verstärker


Dominik176845 (Beitrag #3) schrieb:
da der Woofer nicht im Auto zum Einsatz kommt

Da das eine mit dem anderen nichts zu tun hat, ist die Info sehr spät gekommen. Nur, weil es für Dich klar ist, ist es für andere noch lange nicht. Es gitb nämlich auch Aktivmodule fürs Auto. Stereoverstärker sowieso. Da ist eine Emfpehlung von Auto-Verstärkern, grad im Car-HiFi-Bereich, nicht so abwegig, wie ich finde.
Wäre schön, wenn Du das für Deine nächsten Beiträge berücksichtigen könntest.
Nicht jeder hier im Forum hat eine allwissende Glaskugel zur Hand...


[Beitrag von _juergen_ am 21. Apr 2015, 21:56 bearbeitet]
Feuerwehr
Inventar
#9 erstellt: 21. Apr 2015, 22:30

Dominik176845 (Beitrag #1) schrieb:
Ich würde den woofer gerne in mein Zimmer stellen.


Na ja, jürgen, irgendwie kam die Info doch rechtzeitig...
_juergen_
Inventar
#10 erstellt: 21. Apr 2015, 23:07
Nja, manches übersieht man wohl einfach mal.
Seis drum, hat ja, ausser mir, kein anderer gemeckert.
Ich habe es wirklich nicht gelesen. Liegt wohl an meinen schlechten Augen, die mich dazu verleiten, Texte immer ein bischen zu überfliegen.
Tut mri leid!
Feuerwehr
Inventar
#11 erstellt: 22. Apr 2015, 07:17
Tröste Dich, ich brauche auch schon zwei Blindenhunde.
king_pip
Inventar
#12 erstellt: 22. Apr 2015, 15:23
Mal ganz auf Anfang: Sicher, du kannst tun was du willst, und irgendwas wird auch rauskommen, wenn du den BP an ein Aktivmodul klemmst, aber von vernünftigen Bass wird das ganz ganz weit entfernt sein! Erstens sind die meisten Bandpässe eh schon scheiße berechnet und zweitens ist das Lautsprecher für ein Auto, in dem ganz andere Bedingungen herrschen als in einem Raum (siehe Druckkammereffekt). Das Ganze wird fürchterlich klingen und auch nicht ansatzweise tief genug. Die Erfahrung haben schon tausende vor dir gemacht, du kannst die Erfahrung nun entweder selbst machen oder daraus lernen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Woofer einbau
spanky12 am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  17 Beiträge
Suche Hifonics woofer
D-Flame am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  5 Beiträge
Einbau-Lautsprecher bis 100?
Ignatz_der_I am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  7 Beiträge
Verstärker und Einbau
Jabbar am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  16 Beiträge
Einbau Verstärker - Kosten?
Simon.S am 26.07.2016  –  Letzte Antwort am 26.07.2016  –  6 Beiträge
Suche Autoradio unter 100?
Shooter182 am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2012  –  38 Beiträge
Suche Verstärker zu Woofer
Dave0070 am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  5 Beiträge
HIFONICS HFI12BP suche GUTEN VERSTÄRKER
flox33 am 13.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  26 Beiträge
Suche Endstufe Für Hifonics Kiste
DJSnooker am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  8 Beiträge
Suche Geschenk für unter 100?
frozen_monkey am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.271 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedaktivMusic
  • Gesamtzahl an Themen1.414.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.937.519

Hersteller in diesem Thread Widget schließen