Einbau Verstärker - Kosten?

+A -A
Autor
Beitrag
Simon.S
Inventar
#1 erstellt: 26. Jul 2016, 13:11
Hallo,

aus Versicherungs- und Faulheitsgründen will ich den Einbau des Verstärkers von einem Händler machen lassen. Ich habe eine Helix DB 5 mit 100A Sicherung, sollte also auch eine 100A Sicherung an der Batterie und 35 mm^2 Kabelquershcnitt nehmen, richtig? Es soll nur der Strom inklusive Sicherung zum Verstärker im Kofferraum und mit Remote-Anschluss am Zündpuls gemacht werden. Ich habe jetzt ein Angebot für 100€ finde das aber etwas viel, da es etwa 30 minuten dauern sollte bei einem Profi (also ca. 35€) plus Kabelset für ca. 15€ = 50€ oder sehe ich das falsch?

Bin aus dem Raum Düren/ Aachen. Theoretisch kann sowas ja auch ATU, Pit Stop etc. machen, oder? Habt ihr Empfehlungen oder RIchtwerte?

VG,
Simon
toleon
Inventar
#2 erstellt: 26. Jul 2016, 13:18
Ich bitte dich!! Immerhin müssen dafür Verkleidungen demontiert und wieder montiert werden, wenn das Kabel nicht außenrum verlegt werden soll. Mit einer halben Stunde kommt man da wohl kaum hin.
T0M4H4WQ
Stammgast
#3 erstellt: 26. Jul 2016, 13:20
Sagen wirs so, ich kann solche Preise für solche einfachen Aufgaben nicht vergleichen, weil ichs selbst mache....
Aber ich hätte mehr Angst, mein Auto zum ATU zu bringen als alles andere....
Leider kenne ich keine Händler in der Nähe...
LexusIS300
Inventar
#4 erstellt: 26. Jul 2016, 13:23
Geiz ist geil...
Zeig mir mal ein OFC (Reinkupfer) Kabelset um 15€,-

Sicherung sichert das Kabel ab, bei 35mm2 bis 175A.
Aber das sollte der Einbauer wissen!
Hier würde ein 16mm2 reichen.

Wenn das Geld so eng in der Tasche steckt bleibt Dir nichts anderes über als selbst zu machen.

Grüsse
Markus


[Beitrag von LexusIS300 am 26. Jul 2016, 13:30 bearbeitet]
Simon.S
Inventar
#5 erstellt: 26. Jul 2016, 14:24
wieso so aggressiv?!

Ok, also ist 100€ ein guter Preis und empfehlenswerte Händler in der Gegend kennt ihr keine?
Smartjaner
Inventar
#6 erstellt: 26. Jul 2016, 14:29
In der Händlerdatenbank wirst du fündig
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker und Einbau
Jabbar am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  16 Beiträge
Was darf der Einbau beim Händler kosten?
q_no am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  17 Beiträge
Kosten Hifi in E46 inkl. professionellem Einbau
malong am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 22.12.2013  –  9 Beiträge
Kosten für komplette Car-Hifi Anlage Einbau
Kay-One90 am 06.01.2022  –  Letzte Antwort am 06.01.2022  –  8 Beiträge
Einbau
EleM3nT! am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  3 Beiträge
Einbau Anlage
am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  5 Beiträge
Anlagen Einbau
neran am 26.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.03.2010  –  17 Beiträge
FS + SW + Verstärker für Polo 6n2 Kaufberatung ~ 700?(mit Einbau!)
Manneemmmeer am 06.12.2015  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  12 Beiträge
Gesamtpaket - 700 ? - was darf der Einbau zusätzlich kosten ?
fidibus42 am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  12 Beiträge
Opel Astra J, Kosten für Einbau von Neuer Anlage
Fishaaa am 31.10.2018  –  Letzte Antwort am 02.11.2018  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.383 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitglied//SB//
  • Gesamtzahl an Themen1.535.449
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.215.911

Top Hersteller in Car-Hifi: Kaufberatung Widget schließen