Audison AP4.9 Bit welche Lautsprecher ?

+A -A
Autor
Beitrag
Fliege2612
Neuling
#1 erstellt: 08. Apr 2017, 23:31
Hey Leute...

Ich habe einen Polo V. In dem habe ich bereits den Eton RES 11 Subwoofer und die Audison AP4.9 verbaut.
Da der DSP von Audison (AP4.9) nur 70 Watt RMS liefert weiß ich nicht genau welche Lautsprecher ich wählen sollte.
Ich habe 2 Systeme ausgesucht. Entweder 4x Die Audison APK 165 100/300 Watt oder die Audison Voce AV K6 125/250 Watt.
Nun meine frage. Der Verstärker soll ja mehr Watt liefern als der Lautsprecher.
Das tut dieser nun aber nicht und ich habe Angst, da der Verstärker ewig auf Dauerlast laufen würde, dass dieser zu warm wird und abschaltet.

Ist diese Vermutung soweit richtig?
Sollte ich lieber andere Lautsprecher wählen oder bekomme ich dadurch keine Probleme?
Car-Hifi
Inventar
#2 erstellt: 09. Apr 2017, 01:41
Tach auch,


Fliege2612 (Beitrag #1) schrieb:
Der Verstärker soll ja mehr Watt liefern als der Lautsprecher.

Das ist eine Binsenweisheit, die einem gern mal im Mediamarkt oder im Forum von Leuten erzählt wird, die von Technik und der dahinterstehenden Physik keine Ahnung haben. Die Angabe bei den Lautsprechern ist der Wert, bis zu dem die Lautsprecher maximal belastbar sind. Leider ist die Angabe nicht standardisiert, weshalb man nicht sagen kann, ob ein Lautsprecher diese Leistung nur für 1 Sek. verträgt, für 10 Sek oder gerade so dauerhaft. Mit anderen Worten, dieser Wert besitzt fast keine Relevanz.

Und die Empfehlung, dass der Verstärker mehr Leistung liefern sollte, als die Lautsprecher vertragen, weil sie sonst kaputt gehen könnten, kommt von den Leuten, die nicht wissen, wie man einen Verstärker richtig aufs Radio einpegelt. Diese Leute drehen den Gain-Regler so weit auf, bis ihnen die erzielte Lautstärke reicht - dabei wird der Eingang übersteuert, der Verstärker clippt, die Lautsprecher werden über kurz oder lang zerstört. Mit einem "zu großen" Verstärker ist die "Wunschlautstärke" meist schon erreicht, bevor der Eingang übersteuert, die Lautsprecher leben länger. Außer natürlich wenn man die maximale Leistung dauerhaft fährt…

Ein sauber eingestellter Verstärker (der nicht zu kräftig ist) wird die Lautsprecher nicht zerstören, er schafft es nur nicht, die Lautsprecher bis zu ihrer mechanischen oder thermischen Grenze zu belasten.


Das tut dieser nun aber nicht und ich habe Angst, da der Verstärker ewig auf Dauerlast laufen würde,

70 Watt RMS sind nicht wenig Leistung. Mit guten, wirkungsgradstarken Lautsprechern, die ordentlich, vor allem stabil und dicht eingebaut werden, ergibt das schon eine angenehm hohe Lautstärke.


dass dieser zu warm wird und abschaltet.

Selbst wenn Du dauerhaft Rechtsanschlag fährst, besteht keine Gefahr für den Verstärker. Du solltest allerdings darauf achten, dass er nicht komplett luftdicht irgendwo eingepackt ist, sondern seine Wärme abgeben kann.


Sollte ich lieber andere Lautsprecher wählen oder bekomme ich dadurch keine Probleme?

Du solltest bei Deiner Auswahl auf den Kennschalldruck achten. Der sollte möglichst hoch sein. Aus Erfahrung muss ich aber sagen, dass wirkungsgradstärkere Lautsprecher, die auch noch gut klingen, oft etwas teurer als der Durchschnitt sind.

Du könntest Auch nach Lautsprecher Ausschau halten, die eine Impedanz von 2 Ohm haben. An diesen gibt der Verstärker maximal 130 Watt ab. Das gibt etwas mehr Endlautstärke.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BMW Audison AP4.9
schubsi1 am 15.01.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  12 Beiträge
Audison Bit Ten oder Bit Ten D?
fst3 am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.09.2011  –  6 Beiträge
Audison AP4.9 vs Helix M Four - Welche DSP Endstufe für meine Anlage im 1er F21
Skyfall1983 am 12.03.2021  –  Letzte Antwort am 12.03.2021  –  3 Beiträge
RCD510 -> HighLow -> Audison Bit One
AdemVTec am 08.05.2014  –  Letzte Antwort am 14.05.2014  –  49 Beiträge
Alpine PXA-H100 oder Audison Bit Ten?
dennis1191 am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  24 Beiträge
Pioneer DEH-80PRS oder Audison bit One
Marcool am 01.11.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  3 Beiträge
Passendes Radio zur Audison bit Ten
Marcool am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.11.2014  –  4 Beiträge
Audison Bit Ten für Landrover Freelander 2 SE geeignet?
andb am 18.02.2015  –  Letzte Antwort am 18.02.2015  –  6 Beiträge
Audison SRX3
Hilli.t am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 26.07.2006  –  25 Beiträge
Audison vs. Audison
Klangfreak am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.07.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.169 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedskythelukewalker
  • Gesamtzahl an Themen1.500.623
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.536.371

Hersteller in diesem Thread Widget schließen