CarHifi Planung Hilfe bei TT Wahl

+A -A
Autor
Beitrag
Prof_Hase
Stammgast
#1 erstellt: 12. Okt 2018, 08:49
Hallo zusammen,

ich benötige einen Rat bei der Wahl der TT - ich bin bereit im Bereich ca. 300€ für ein paar auszugeben.
Situation:
TT und MT sind in den Türen verbaut und die HT im Armaturenbrett. Fahrzeug wird ein Porsche 987 sein.
Das Setup sieht folgendes vor (es wird kein(!) Subwoofer verbaut):
Vollaktives 3-Wege System.
Komponenten:
Mosconi Gladen One 60.8DSP
HT: Micro Precision Serie 3.28
MT: Micro Precision Serie 5.8

Nun die Frage: Welche TT ich nehmen soll.
In die engere Auswahl habe ich folgende gefasst:
Exact M182W (18cm)
oder
Gladen HG-200SLIM-EX (20cm)

Wäre nett wenn ihr mir etwas Feedback dazu geben könntet.
Danke!


[Beitrag von Prof_Hase am 12. Okt 2018, 08:54 bearbeitet]
Simon
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2018, 09:10
Mach dich doch mal schlau, was wirklich verbaut werden kann.

Und freundlich grüßt
der Simon
Prof_Hase
Stammgast
#3 erstellt: 12. Okt 2018, 09:11
Hi Simon,

ich kann sowohl Exact M182W (18cm) als auch Gladen HG-200SLIM-EX (20cm) verbauen.


[Beitrag von Prof_Hase am 12. Okt 2018, 10:36 bearbeitet]
Prof_Hase
Stammgast
#4 erstellt: 15. Okt 2018, 05:04
Niemand?
Simon
Inventar
#5 erstellt: 15. Okt 2018, 06:09
Hi!

Wenn du ohne Sub auskommen möchtest, mussten Lautsprecher mit viel linearem Verschiebevolumen her.
Ich würde auf alle Fälle mehr Membranfläche als bei den M182W wählen. (Die Gladen kenne ich leider nicht.)

Wenn der Tiefton mit wenig Membranfläche funktionieren soll, geht der Wirkungsgrad in den Keller. Das sind leider die physikalischen Zusammenhänge.
Ich würde also über mehr als die angedachten 60 Watt nachdenken.

Und freundlich grüßt
der Simon
Prof_Hase
Stammgast
#6 erstellt: 15. Okt 2018, 06:31
Hi Simon,

genial - danke für dein Feedback.
Kannst du Lautsprecher in 20cm empfehlen?
Mehr als 20 bekomme ich da leider nicht unter.
Audison AP 8 ?

Die Gladen sind so mit die einzigen die 2Ohm "machen"....
Simon
Inventar
#7 erstellt: 15. Okt 2018, 06:54
Die 35% mehr Leistung an 2 Ohm bringen etwa 1dB mehr Pegel.
Dazu muss man sagen, dass erst +3dB (doppelte Leistung) wirklich wahrgenommen und +10dB (10fache Leistung) als doppelte Lautstärke empfunden werden.
Im Gegenzug verliert die Endstufe mit abnehmender Impedanz aber an Qualität.

Falls du die Gladen DSP Endstufe also noch nicht hast, würde ich mich wohl nach was anderem umsehen.


Wegen den Speakern:
In der Regel ist ja nicht nur der Durchmesser eingeschränkt.
Wie viel Platz hat der Tieftöner rundherum?
Ist die Öffnung hinten eingeschränkt? Dann muss man wohl mit Neodym Antrieb arbeiten. Ansonsten geht auch ein konventioneller.
Wie groß ist die Einbautiefe?

Und freundlich grüßt
der Simon
Pernod_Teddy
Stammgast
#8 erstellt: 15. Okt 2018, 16:47
Sollen die aufs Türvolumen spielen? Bevor ich die 2 genannten nehmen würde- lieber potente 16er!
Audiklang
Inventar
#9 erstellt: 15. Okt 2018, 21:36

Pernod_Teddy (Beitrag #8) schrieb:
Sollen die aufs Türvolumen spielen? Bevor ich die 2 genannten nehmen würde- lieber potente 16er!

dann nenn doch mal einen !

M182W ist auch nur nen 16er > SD = 131 cm² also reinrassiger 165er , nur nen übermaßkorb

das andere was wirkungsgrad betrifft hat Simon ja schon beschrieben

gibt durchaus auch recht brauchbare 20er aber die sind dann meistens für die aktuellen bmw untersitzvolumen optimiert , wenn man sich in anderen bereichen nach 20er umsieht sind diese dann für recht grosse br-gehäuse gedacht ( home hifi ) oder sie haben recht schlanken zieftonbereich ( PA-chassis )

wenn du ohne sub fahren willst würde ich aber dennoch nen 8 zoll vorziehen

Mfg Kai
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hilfe bei CarHifi Planung für Corolla E12
tommyblue am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  2 Beiträge
projekt planung BMW e90 carhifi ausbau!
b3nn1_@_PA am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  8 Beiträge
CarHifi Neuling brauch Hilfe
loj am 22.08.2005  –  Letzte Antwort am 22.08.2005  –  9 Beiträge
hilfe bei wahl!!!!!
lupetto am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 11.07.2004  –  3 Beiträge
Hilfe bei Subwoofer Wahl
slagor am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  58 Beiträge
hilfe bei subwoofer wahl
clk-driver am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 09.06.2008  –  31 Beiträge
Hilfe bei Subwoofer Wahl!
-Sapphire- am 24.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  11 Beiträge
Hilfe!! Anlage im TT
SvenS3 am 20.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  7 Beiträge
CarHifi Kaufberatung/Hilfe
tk1982 am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  11 Beiträge
VW T3 Carhifi hilfe
Henning175 am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.092 ( Heute: 100 )
  • Neuestes MitgliedAl2002
  • Gesamtzahl an Themen1.425.840
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.138.427

Hersteller in diesem Thread Widget schließen