Lautsprecher rauschen

+A -A
Autor
Beitrag
junms
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Mai 2012, 06:12
Hallo,
ich habe folgendes doofes Problem:
Ich habe meine Anlage am Wochenende wieder eingebaut und alles hat funktioniert. Gestern hab ich die Scheibe runtergemacht und dabei hab ich das kabel von den Lautsprecher in der Fahrertürseite abgerissen, wasich nicht gemerkt habe. Danach das auto gestartet und dann ist das Kabel in der Seitentür auf Masse gestoßen und hat eklige Geräusche gemacht. Ich habe sofort das Radio ausgemacht und zuhause gecheckt, was los ist. Ich hatte den Fehler gefunden angeschlossen und nur getestet ob die Musik wieder geht wenn die Zündung an ist. ALLES EINWANDFREI.
Heute morgen startete ich das Auto und jetzt habe ich ein sehr lautes Rauschen aus den hochtönern, wenn das Auto an ist oder der Zündschlüssel umgedreht ist. Sobald ich den Schlüssel zurückdrehe und das Radio anbleibt rauscht nichts mehr. Was ist das passiert?

Bitte um schnelle Hilfe!

Gruß
junms
Stereo33
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Mai 2012, 11:46
Es könnte sein daß das Radio durch den Massekontakt am LS-Ausgang
einen weg hat -( und nicht mehr sogut damit klar kommt wenn der Strom unsauberer wird (Motor an).


[Beitrag von Stereo33 am 22. Mai 2012, 11:47 bearbeitet]
junms
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Mai 2012, 12:38
also es müssen definitiv lima geräusche sein, denn wenn ich gas geben wird das lauter.
kann der verstärker ein weg haben? musik kommt ja trotzdem raus aber id ehört wegen dem pfeiffen fast gar nicht :/
Stereo33
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Mai 2012, 13:05
Was ist denn auf Masse gekommen?
Ein LS-Ausgang des Radios oder der Endstufe?
junms
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Mai 2012, 14:28
LS Ausgang vom Verstärker
Verstärker ist mit Radio über Cinch verbunden
Stereo33
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Mai 2012, 14:37
Denke da sollte das Radio nichts abbekommen haben.
Aber der Verstärker vielleicht.

Vielleicht kommt er jetzt nicht mehr so gut mit unsauberen Strom zurecht wie vorher.
Wenn das Auto an ist, ist der Strom viel unsauberer als wenn es aus ist.
junms
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Mai 2012, 14:50
wie kann ich das testen? :/ vielleicht ist auch eine sicherung durch, das teil hat 2 sicherungen?
Stereo33
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 22. Mai 2012, 15:05
Wären die durch, würde gar nicht mehr passieren.
Aber du kannst die Sicherungen ja mal wechseln.

Aber sicher wissen ob die Endstufe einen Schaden erlitten hat kann man nicht.
junms
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Mai 2012, 20:02
Die Sicherungen sind 1a...ich teste mal ein anderen verstärker um das auszuschließen.. aber danke für die hilfe vorerst, ich melde mich dann nochmal
junms
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Mai 2012, 18:49
Soo Jungs,
ich habe den Verstärker getauscht -> kein Erfolg.
ich habe den Schirm vom Cinchkabel gebrückt und siehe da ein rauschen mehr. Also ich hoffe ich habs richtig gemacht. ich hab alle Cinchkabel abgezogen vom radio und dann jedes einzelne gebrückt nach einander und bei keinem hat es gerauscht. Richtig oder falsch???
Ich werde morgen ein neues Radio kaufen und dann mal testen ob es damit funktioniert, oder brauch ich das nicht?

Bitte um schnelle Antwort.
Stereo33
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 24. Mai 2012, 19:26
Wenn die Cinchmasse vom Radio durch ist,
brauchst du nur die äusseren Kontakte der Cinchbuchsem am Radio,
mit dem Radiogehäuse verbinden.

Oder liegt es an deinen Cinchkabeln?
Ich werde aus deinem Beitrag nicht schlau.
junms
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 24. Mai 2012, 20:30
Also ich habe alle Kabel vom radio getrennt also die cinchkabel und habe dann jedes einzelne cinchkabel also den schirm auf masse gelegt vom radio und bei keinem hat es gerauscht.
junms
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Mai 2012, 06:01
Ein weiteres Problem was jetzt auftritt, ist, dass trotz richtiger Einstellung am Verstärker Musik ausm Subwoofer kommt..
Das ist alles sehr merkwürdig..
Stereo33
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 25. Mai 2012, 07:06
Die Cinchmassen vom Radio mit Radiogehäuse verbinden.

Tiefpass/LPF eingestellt? Cinchkabel vertauscht?
junms
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 25. Mai 2012, 13:23
Hey Leute, vielen dank dass ihr mir geholfen habt, problem ist gelöst.
Das Radio hat ein weg. Ich habe ein neues Radio eingebaut, und alles funktionierte wieder einwandfrei. Kann geclosed werden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher rauschen
vertebraten am 25.10.2020  –  Letzte Antwort am 26.10.2020  –  2 Beiträge
Boxen rauschen
Cr4nky1337 am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2015  –  2 Beiträge
Front Lautsprecher Rauschen
KadettenDaniel am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  8 Beiträge
Neues Radio, Lautsprecher Rauschen!
am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  13 Beiträge
lautsprecher problem
Metal_Jacket am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  8 Beiträge
Hochtöner rauschen
Kreggi am 08.05.2017  –  Letzte Antwort am 14.05.2017  –  26 Beiträge
Micra Lautsprecher und Radio Probs !
by-Chris am 02.07.2009  –  Letzte Antwort am 02.07.2009  –  2 Beiträge
pioneer e170ci problem
Jayjay1991 am 29.09.2014  –  Letzte Antwort am 30.09.2014  –  6 Beiträge
Lautsprecher Rauschen bei 0 Lautstärke
abdi-61 am 27.06.2016  –  Letzte Antwort am 09.09.2020  –  21 Beiträge
Meine 4 Lautsprecher verzerren, nur wenn Endstufe an is!
-ShortCircuit- am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedAlexiSmiledfp
  • Gesamtzahl an Themen1.486.766
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.279.862

Top Hersteller in Car-Hifi: Lautsprecher Widget schließen