Bass der Anlage scheppert nach kurzer Zeit

+A -A
Autor
Beitrag
Einheit-101
Neuling
#1 erstellt: 12. Jan 2019, 17:46
Hallo, ich habe ein brandneues bmw S1 3-Wege System von Ampire mit einer Arc Audio XDI Endstufe. Am Anfang war noch alles wunderbar, aber schon nach kurzer Zeit machten sich Artefakte im Sound bemerkbar, von denen ich dachte, dass die Lautsprecher lose sein könnten und sie daher im Gehäuse vibrieren, wodurch dieser Ton zustande kommt. Allerdings habe ich bemerkt, dass dieser Ton erst nach einer Weile auftaucht und bis zu einem gewissen Maß immer schlimmer wird. Man löst dies aus, indem ein basslastiges Lied auf recht hoher Lautstärke abgespielt wird. Dreht man die Musik leiser, verschwindet das Geräusch nach und nach wieder. Woran kann das liegen? Die Firma, die das eingebaut hat, meinte, das wäre normal, weil die Tieftöner aufgrund der geringen Einbauhöhe beim BMW E92 sehr wenig Hub hätten und ich solle einfach die 50Hz im Equalizer niedriger stellen.
Wäre dies normal, dann hätte die Anlage allerdings am Anfang nicht prima funktioniert und das Problem bestünde schon immer.

Sobald ich mein neues Handy habe, kann ich eventuell auch mal ein Video von dem Ton machen, mein aktuelles Gerät ist hoffnungslos überfordert.
Riboolt
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Jan 2019, 12:57
Vielleicht wurde wenig oder gar nicht gedämmt und oder die Lautsprecher nicht vernünftig eingebaut und stabilisiert.
Welcher Laden war das?
Was für ein Auto fährst du genau?
Was hast du für den Spaß bezahlt?
Einheit-101
Neuling
#3 erstellt: 18. Jan 2019, 13:28
BMW E92, das war MoreDB in Rodalben, kostete mit allem drum und dran 1500€. Bin mir aber relativ sicher, dass es ein Problem mit der Hardware ist. Ich konnte bisher aber noch keinen anderen Verstärker zum testen auftreiben.
Riboolt
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Jan 2019, 14:38
an deiner Stelle würde ich mich solange beschweren, bis sie den Fehler korrigieren. Das Ziel ist, dass der Kunde am Ende glücklich ist und für den Preis ist ein vernünftiger Einbau eines Frontsystems meiner Meinung nach das MINDESTE.

Der Laden scheint ja ganz vernünftig zu sein. Das sollte für die ne Kleinigkeit sein


[Beitrag von Riboolt am 18. Jan 2019, 14:44 bearbeitet]
st3f0n
Moderator
#5 erstellt: 18. Jan 2019, 14:56
Sehe ich auch wie Riboolt. Einfach mal anrufen oder besser, direkt vorbei fahren und denen das Problem vorführen.
Joze1
Moderator
#6 erstellt: 18. Jan 2019, 19:12
Klingt für mich auch so, als ob entweder nicht der richtige Filter gesetzt wurde oder tatsächlich durch den EQ der Bass stark angehoben wurde, was dann den LS gekillt hat.
Ersteres sollte Marcus nachbessern, zweiteres wäre ein Nutzerfehler.
Einheit-101
Neuling
#7 erstellt: 18. Jan 2019, 19:21
Wenn die LS beschädigt wären, warum kommt das ranzige Geräusch dann erst nach einer halben Minute mit einer bestimmten Bassfrequenz?
Joze1
Moderator
#8 erstellt: 18. Jan 2019, 20:28
Ich tippe auf Ausdehnung durch Wärme, nachdem sie vorher schon einen Teildefekt erlebt haben.
Aber im Grunde würde ich damit zum Händler fahren und der soll vor Ort lokalisieren, woher das kommt. Das fällt mEn unter Gewährleistung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
beide Türen gleich gedämmt - Beifahrerseite scheppert.
Shokwing am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  7 Beiträge
Golf 3 - Türverkleidung macht mit Musik/Scheppert furchtbar
suffix am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  8 Beiträge
Neue Anlage - Kein Bass
darkdante am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  6 Beiträge
wo ist der bass hin?
schorp am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  8 Beiträge
Anlage spinnt, Nur noch Bass+Hochtöner why?
m@c am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  8 Beiträge
13er "schnarren" nach gewisser Zeit :(
Q_Big am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  3 Beiträge
Probleme mim Bass
Jani-boy am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  8 Beiträge
Bass Druck ist verschwunden
McRib am 11.09.2015  –  Letzte Antwort am 11.09.2015  –  4 Beiträge
Bass ?!
speedyxp am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  15 Beiträge
Kofferraum zu dicht -> Bass nach vorne?
p3psim4n am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.160 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitgliedkeenha
  • Gesamtzahl an Themen1.430.493
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.219.126

Hersteller in diesem Thread Widget schließen