Boxen-Durchmesser im Golf 3

+A -A
Autor
Beitrag
sunny-babe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jul 2004, 10:47
Hallo zusammen,

also zuerstmal, ich bin ne Frau, hab nicht so viel Ahnung von Lautsprechern,
möchte aber das es in meinem Golf 3 GT BJ.´96 gut klingt.
Habe das Pioneer DEH-P7600MP.
Jetzt möchte ich vorne (also Armaturenbrett und Türen) die Original-VW-Boxen mit neuen austauschen.

Nun meine Fragen:
Was für Boxen-Durchmesser brauche ich im Armaturenbrett und was für in den Türen?
Was für Marken könnt ihr mir empfehlen?

Soll nicht allzu teuer sein, ein Unterschied im Klang zu den Originalen sollte halt schon zu hören sein.

Ich höre hauptsächlich Techno , Trance und Rock/Pop.

Ich hoffe, das ich nicht allzu blöde fragen gestellt habe, und ihr mir Antwort geben könnt.
Bei weiteren Fragen, sagt mir bitte Bescheid.

Stefanie
JPSpecial
Inventar
#2 erstellt: 20. Jul 2004, 13:32
In die Türen passen 16,5cm-LS, und in´s Armaturenbrett 10er...
Ich würde empfehlen ein 16er Zweiwege-System vorn einzubauen, die TMTs unten in die Tür (LS-Aufnahme vorher versteifen) und die HTs an die A-Säule zu bauen... Ist zwar etwas Aufwand, aber das Ergebniss ist die Mühe auf alle Fälle wert.
Hänsor
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Jul 2004, 23:43
meine Meinung, hab ich auch so, alles andere hat keinen sinn
sunny-babe
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Jul 2004, 08:40
und wenn ich aber gar nicht begabt bin, die HT an der A-Säule zu befestigen?
Könnte ich nicht TMT in die Tür und HT ins Armaturenbrett?
Oder lieg ich da völlig verkehrt?
JPSpecial
Inventar
#5 erstellt: 21. Jul 2004, 11:48
Du kannst die HTs auch in den Originalöffnungen im Armaturenbrett unterbringen, ist klanglich allerdings nicht unbedingt das Beste, vor allem wenn der HT dann gegen die Frontscheibe spielt kann´s zu ziemlichen Peaks kommen, dass es dann schrill/unausgewogen klingt... Am besten ist es, wenn du mit der Position und Ausrichtung des HTs etwas herumprobierst und dann die nimmst, die dir vom Klang her am Besten gefällt.
sunny-babe
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Jul 2004, 12:02
so werd ichs wahrscheinlich machen, danke.
aber was könnt ihr mir für Marken empfehlen?

Sollte um die 100 Euro rum kosten, und so sein, dass ich nicht unbedingt die Türen dämmen muss.
Oder muss ich die Türen nur bei extremen Lautstärken dämmen?
JPSpecial
Inventar
#7 erstellt: 21. Jul 2004, 12:22
Es macht sich immer bezahlt die Tür und die Verkleigung (vor allem beim G3) zu dämmen, da die sonst ziemlich rappelt... Außerdem solltest du die Aufnahme der TMT in den Türen verstärken, da die nur aus ca 2mm dicken (oder besser dünnem) Plastik besteht, und das ist alles andere als prickelnd Wenn du von hinten durch die LS-Aufnahme nen dicken MDF-Ring mit dem LS verschraubst bringt das ne ganze Menge.

Zu Produktempfehlungen werden sich sicher einige andere Melden können, oder mal in den Einsteigertipps suchen, da sind paar gute Tipps drin zu günstigen Frontsystemen.
sabal
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Aug 2007, 21:14
Hi Leute!

Hab den thread hier wieder mal hochgeholt da ich selbst ebenfalls plane ne anlage in meinen golf3 einzubauen.

Komponenten habe ich folgende:

Eton RS 161
Eton EC 500.4
SAS Bazooka 1204 im geschlossenen gehäuse


Naja irgendwie hab ich null ahnung wie ich das alles machen werde.

1. Dämmung

Der TMT sitzt ja beim g3 komplett in der verkleidung und ragt keinen mm ins blech hinein... trotzdem dämmen?
Wenn ja wie genau? einfach die löcher vom innenblech zukleben?

2. Platzierung

Die HT wollte ich der einfachheit halber in die lautsprecheröffnungen im amaturenbrett verbauen. Ist der platz wirklich so schlecht? Wie soll man sie sonst montieren?

3. Koferaum

Muss man den sub irgendwie festschrauben oder lässt man den an die rücksitze gelehnt?
Wo soll ich die endstufe festmachen?

Bin für alle tutorials, tipps usw. ausgesprochen dankbar!


Danke schonmal!!
Juniorfuzzi
Inventar
#9 erstellt: 07. Aug 2007, 16:20
Also Pro Tür Brauchst du Ca 10-15 Dämmaten, Beim golf 3 Empfehle ich 15, Weild ie türen So Extrem Rappeln,
Das angebot Kann ich dir empfehlenhttp://www....261::::4db7cd24.html
dann Wie oben Geschrieben Besorgst du dir noch ein LS Ring, Da der Lautsprecher sonst hin und her schwabbelt, und keine stabilität Hat http://www.hifilabor...853::::9e379d25.html
oder die Ohne Falz, Aber mit siehts besser aus

Lg Timm
Kokskopf
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Aug 2007, 02:14
Also zur Dämmung und Platzierung kann ich dir jetzt leider nicht wirklich viel zu sagen aber zum Kofferaum.
Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen den Sub irgendwie festzumachen sei es mit Winkeln oder mit einem Spanngurt. Denn stell dir vor du weichst mal etwas aus oder fährst eine Kurve mal etwas schärfer und hinten fliegt dir die ganze Zeit der Subbi durch den Kofferaum. Ist nicht besonders toll, weder für den Sub noch für den Rest der sich im Kofferraum befindet. =) Also immer festmachen ;D

Gruß, Dennis
Patrick*Bub
Stammgast
#11 erstellt: 10. Jan 2009, 23:28
hallo habe auch eine frage
hab auch nen golf 3 und will die türen mit bitumenmatten dämmen
jetzt gibt es von diesen matten viel auswahl von der stärke her
wär nett wenn mir jemand mitteilen könne wie dick ich diese matte brauche
danke schonmal im voraus
lombardi1
Inventar
#12 erstellt: 10. Jan 2009, 23:38
Da gibt es aber genug Beiträge.

http://www.google.de...3BFORID%3A1%3B&hl=de


mfg Karl
badboyhh89
Neuling
#13 erstellt: 14. Apr 2009, 19:45
bei einem beitrag wurden links zu dämmmatten und LS-Ringen veröffentlich diese sind aber leider nicht aufrufbar... hat jemand gültige links?!^^

habe folgendes boxen system gesehn wie viel denkt ihr ist das wert?^^ (wegen wie weit ich mit bieten soll^^ kann ich doch auch fürn golf 3 nehmen oder? ist ja 16.5 cm..!?
in der beschreibung steht drinne das die auch ohne endstuffe laufen würden aber gibt es ein radio das 300watt maxleistung unterstützt..!?^^



Das sind Türlautsprecher fuer ein Golf 4 oder Passat 3B .Da es 16,5cm Durchmesser sind sind die passgenau fuer die beiden Modelle!!

Bei diesem System ermöglicht entweder auf reiner Kickbassbetrieb oder mit Hochtöner zu betreiben,Die Weichen sind für beide sehr gut geeignet!!

Sind noch nicht verbaut worden!!!

Es ist als Zubehör dabei::2Adapterringe und org.VW Gitter braucht man beim Einbau von Lautsprecher Super geeignet fuer die Vordere oder hintere Tueren!!

Bei diesem System sind 2Lautsprecher 16,5cm,2Hochtöner,2Einbauringe,2Gitter,Kabel ,Befestigungsmaterial ,2Vw Gitter,2Adapterringe und die 2Frequenzweichen transparent bei!!!

Die Lautsprecher sind Impulse von RTO und 150Watt sinus Leistung ,max .Lleistung 300Watt.Es ist ein Kickbass System ,inkl. Hochtöner!!

Wichtig!!!! Auf dem Bild zeigt eine schwarze Membrane sind aber weis,und impuls Akustik Kickbässe!!!

Man kann die LSP mit Endstufe oder ohne betreiben!!

Falls fragen sind einfach stellen!!

Da es ein Privatverkauf ist uebernehme ich keine Garantie oder Rücknahmerecht,Umtausch ausgeschlossen!!!

Bieten lohnt sich !!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Geile Boxen im Golf 3???
NortanRom am 24.04.2003  –  Letzte Antwort am 25.04.2003  –  6 Beiträge
golf 3 front boxen
oldmcfoegitsch am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  6 Beiträge
golf 3 boxen einbau
jack_jack am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  3 Beiträge
Boxen für Golf 3
Whitebread am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 21.06.2007  –  18 Beiträge
Golf 3 Boxen einbau
Z!r0 am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  9 Beiträge
Golf 3 Boxen Montieren!
g3boy am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  19 Beiträge
Golf 3 Boxen
Marcel233 am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  3 Beiträge
Sound im Golf 3
Mr_Rogers am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.10.2003  –  7 Beiträge
3 wege im golf 2 .
trappip66 am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  9 Beiträge
Golf 3 III Lautsprecher
Konna23 am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  31 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder884.824 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedkdmu
  • Gesamtzahl an Themen1.475.217
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.050.145

Hersteller in diesem Thread Widget schließen