AXTON Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Kev_da_"Heiza"...
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Feb 2005, 18:18
Ich habe mal ne frage SOllte man sich als einsteiger mit wenig gelt Axton CAX108 und CAX698 für den Peugeot 206 Kaufen oder sind die dinger schrott? ich möchte diese an ein Sony CDX-R3300 Anschließen, erstmal ohne endstufe!!!
VIelen dank schonmal für die antworten
Grimpf
Inventar
#2 erstellt: 28. Feb 2005, 19:18
also die axton LS sind prinzipiell nicht schlecht, aber das Radio (nagut, ich muss gestehen-->Ich habs auch )
Aber ohne Endstufe wirds nicht grade toll werden, klar, besser als die standart LS auf jeden fall, aber erwarte kein weltwunder
dietros_kicker_38
Stammgast
#3 erstellt: 28. Feb 2005, 20:41
Hey!
Ich würde die Axton Dinger auch empfehlen!
Sind schon recht gut für den Preis!
Kannst dir aber auch nochmal die Helix Blue MK 2
anschauen! Hier!http://www.autohifi.net/shop2/

Da kannst gucken bei Helix und denn entweder 13 cm 16 cm Coax oder Compo kannst dir aussuchen!
Die Helix sind denke ich noch ein bisschen besser als die Axton!
Kev_da_"Heiza"...
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 28. Feb 2005, 20:56
Ja gut das problem ist, dass ich nur 100mm speaker vorn in die türen bekomme!!! und das möchte ich eigentlich nicht noch alles umbauen. Und in die heckablage wollte ich dann halt größere einbauen
Kev_da_"Heiza"...
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 28. Feb 2005, 21:02
KAnn jemad noch was zu den Helix Blue 69 MK 2 und Helix Blue 4 MK 2 sagen? weche sind besser die helix oder die weiter oben genannten Axton???
lonelybabe69
Inventar
#6 erstellt: 28. Feb 2005, 21:05
Schau mal hier. Sehr anregend in Sachen Soundboard und Hecklautsprecher
http://www.hifi-foru...166&postID=last#last
http://www.hifi-foru...um_id=82&thread=7280

Gruss lonelybabE69


[Beitrag von lonelybabe69 am 28. Feb 2005, 21:06 bearbeitet]
-SpY-
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Mrz 2005, 11:35
Irgendwie nervts ja auch mit den Heckablagenthema =)
Ich hab die Axton 698 auch hinten drin und die dezenten Rearfill sind die ideal, weil echt n ziemlich guten Wirkungsgrad haben und kaum was brauchen..
Cougarfreak
Stammgast
#8 erstellt: 01. Mrz 2005, 12:12
Hi,
ich hatte auch den 206er und ich rate ab, die da irgendwelche Boxen reinzumachen. Die Ablage fängt wie wild an zu knarren. Wenn du die Ori-Ablage nimmst, wirst du einen wahnsinnigen Leistungsverlust haben, da die Ablage nur aus festem Schaumstoff ist. Und generell wisst ihr ja, wie gefährlich Heckablagen sind... also Finger weg. Nimmt lieber die Ori-Öffnungen hinter neben der hinteren Sitzbank.

Die Axton-Reihe kan ich auch nur empfehlen. Für Einsteiger ideal. Die machen ordentlich Pegel und sind auch für den schmalen Geldbeutel zu haben. Hatte das CAC 2.16 dring und ich war vom Pegel her sehr zufrieden. Gut, klanglich sind sie nicht die Welt, aber für´n Einstieg reichts.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Boxen für Peugeot 206
206QS am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  15 Beiträge
Peugeot 206
Pat^ am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.08.2005  –  4 Beiträge
Trennfrequenz Axton
d@rK-RuLeR am 20.07.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  3 Beiträge
Frontsystem für Peugeot 206
FatBoy_NRW am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  10 Beiträge
Frontsystem Peugeot 206
darkmanx11 am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  9 Beiträge
Hifonics oder Axton?
Pannekopp1989 am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  28 Beiträge
Lautsprecher Peugeot 206 CC
F!SCH am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  8 Beiträge
Soundboard optimieren! für Axton ax200 gehäuse bauen?
carsten20de am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  17 Beiträge
Peugeot 206+ // Suche Lautsprecherabmessungen und Tipps
sebastian.brandner am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  10 Beiträge
Axton CAX718
Cornholio.HF am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedZargamali94
  • Gesamtzahl an Themen1.382.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.339.960

Hersteller in diesem Thread Widget schließen