Wo bekommt man gute 2 Komp Systeme 16cm her

+A -A
Autor
Beitrag
Rübelzahl
Inventar
#1 erstellt: 09. Feb 2007, 14:53
Hallo eine Frage an die Allgemeinheit. Ich suche für einen Golf 4 für die vorderen Türen ein 2 Komponentensystem 16cm Tiefmittelton und dazu gehörige Hochtöner über eine Frequenzweiche.
Bei ACR habe ich Axton Boxen gesehen als 2 KompSystem für 99€. Der Preis sollte so für neue Boxen 100€ sein. Hat jemand noch andere Internetadressen oder sonstige Ideen wo man für 100€ gute Boxen bekommen kann?
mfg jörg
just-SOUND
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2007, 15:03
Kommt das ganze an eine Endstufe?

Das Originalsystem ist net schlecht, wenn man da die Türen bissl dämmt und ne 50-70 Watt Endstufe (zb. Audison SRX2) dranhängt machts richtig fun!
caveman666
Inventar
#3 erstellt: 09. Feb 2007, 15:19
Und hinten lohnt sich der Lautsprechertausch eh eher weniger...

Vorne spielt die Musik

Gruß,
Andy.
Rübelzahl
Inventar
#4 erstellt: 09. Feb 2007, 16:24
Aha jetzt wird es interessant.

Was ich habe und was verbaut werden soll

eine Emphaser EA 490-200 5 Kanal
ein Panasonic MP3 Radio CQ-C5300N
eine Bassbox von Axton CAB258
ein Boxensystem von Blaupunkt was ich hinten einbauen wollte da es ein 5 Türer ist, Name ist Blaupunkt CX 170 2 Komp.System 16cm Tief Mittel+ HT.

Nun zu meinen Fragen

a)NEO123 schrieb das originale System wäre nicht schlecht. Ich wollte dieses durch ein System was ca. 100€ kostet ersetzen z.B. JBL, Infinity, Axton. Was meint ihr dazu?
b)caveman66 schrieb, dass sich ein LS tausch hinten nicht lohnt. Denke aber doch, denn dafür habe ich ja die Blaupunkt LS um so eine "ART" Surround zu entwickeln

c) Welche Boxen sollte ich denn vorne einbauen?
d) Des Weiteren soll es eine "normale Anlage" werden ohne viel Geld zu investieren, da ja fast alles schon vorhanden ist.

e)mein Hobby liegt eher im Reparieren von Verstärkern. Deshalb kenne ich mich nicht so mit den Einbaukriterien so aus. Mein verzeihe mir dies. Ich suche halt gut gebrauchte Boxen wovon mir einige abraten, da es für 100€ wohl gute Boxen neu und unverbraucht gibt.
mfg jörg


[Beitrag von Rübelzahl am 09. Feb 2007, 16:26 bearbeitet]
just-SOUND
Inventar
#5 erstellt: 09. Feb 2007, 17:38
Also wenn du den Verkäufer kennst, dann spricht meiner Meinung nach nichts gegen einen Kauf von gebrauchten Lautsprechern!

Mit KENNEN meine ich dann eher kleinere Foren, wo sich die Teilnehmer kennen und man davon ausgehen kann, dass alles super in Schuss ist (kloangfuzzi z.B.)
Rübelzahl
Inventar
#6 erstellt: 09. Feb 2007, 17:42
Hallo, mit etwas Glück könnte ich diese LS bekommen:

Lautsprecher Axton CAC 2.6 ES Komposystem Neu OVP

Neupreis 125€
PReis nun 90€

ein paar Wochen alt mit Rechnung.

Was haltet ihr davon?

mfg jörg
just-SOUND
Inventar
#7 erstellt: 09. Feb 2007, 17:45
Ich kenne mich bei Axton nicht sooo gut aus, aber ist das ES denn nicht das flache System mit ca. 50mm Einbautiefe und Neodymantrieb?

Das normale CAC2.6 kostet UVP nämlich 99€ und ich könnte wetten, dass Hochtöner/Weiche absolut identisch und ob der NEO Magnet besser als der Ferrit ist....keine Ahnung!

Allgemein sind die Axton Systeme recht ordentlich!
Rübelzahl
Inventar
#8 erstellt: 09. Feb 2007, 17:47

NEO123 schrieb:
Ich kenne mich bei Axton nicht sooo gut aus, aber ist das ES denn nicht das flache System mit ca. 50mm Einbautiefe und Neodymantrieb?

Das normale CAC2.6 kostet UVP nämlich 99€ und ich könnte wetten, dass Hochtöner/Weiche absolut identisch und ob der NEO Magnet besser als der Ferrit ist....keine Ahnung!

Allgemein sind die Axton Systeme recht ordentlich!



RICHTIG Die eS Version ist die Flache damit man die Boxen in fast allen Autos verbauen kann. Deshalb kostet das bei ACR immer noch 125€. Ein weiterer Unterschied ist die Leistung. Das ES kann max. 140W das normale 160W. Denke aber mal dass ist nicht weiter tragisch.
mfg jörg
caveman666
Inventar
#9 erstellt: 09. Feb 2007, 18:17
Und mit hinteren Lautsprechern bekommste keinen Raumklang
Den bekommst durch ein sauber verbautes und ausgerichtetes Frontsystem

Gruß,
Andy.
willy86
Neuling
#10 erstellt: 09. Feb 2007, 19:05
Hey su höre dir mal das slx 265 von rainbow an oder das slx 165 von aiv grennpower an. sind biedes die gleichen systeme nur das dass aiv ne grüne membrane hat und das rainbow ne schwarze. die dinger kannst in internet zwischen 90 und 130 € kaufen.
ich habe jetzt ganz neu das aiv greenpower slx 130 delux in meinem golf 2 und kann sagen das ist echt top.

gruß willy
Rübelzahl
Inventar
#11 erstellt: 09. Feb 2007, 19:18
Danke Wiley86 für deinen Beitrag. Habe so eben das Axton CAS2.6 ES für 90€ bekommen. Ist 3 Wochen alt und wurde nicht eingebaut. Denke mal für 90€ ist das ok.
mfg jörg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wo bekommt man Panasonic CJ-SS172N her ???
matz3 am 17.07.2005  –  Letzte Antwort am 17.07.2005  –  2 Beiträge
16cm 2-Wege Kompo für Heavy Metal
Worldeater am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  10 Beiträge
Hub von 16cm TMT?
subtek am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  33 Beiträge
2 Komp System Front Hochtönerpegel
resaw am 12.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  4 Beiträge
5x7 oder 16cm
oliverkorner am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  25 Beiträge
Gutes 16cm System??
Golfvariant am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  13 Beiträge
13er Komp im 3erBMW E36
sandro316 am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  3 Beiträge
Allgemeine Noobfrage zu Komp-Systemen
moonpule am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  11 Beiträge
16cm auf 13cm Adapterring?
Black-Crack am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  5 Beiträge
2-2Wege Systeme vorne?
escort_fahrer32 am 31.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.328 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedcalamzdd
  • Gesamtzahl an Themen1.414.983
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.937.670

Hersteller in diesem Thread Widget schließen