wer von euch kann mir helfen ?

+A -A
Autor
Beitrag
FCM
Stammgast
#1 erstellt: 30. Okt 2007, 13:33
hallo,
und zwar hatte ich das hertz hsk 1600 von der mille serie verbaut... dort löste sich dann jedoch der "gummi" vom rand von beiden ls

http://img147.imageshack.us/my.php?image=dsc00136oj9.jpg

bei einem TMT hab ichs jedoch erst zuspät bemerkt und somit wurde er beschädigt... wenn ich den lautsprecher leicht eindrücke kratzt er bisschen...
Der andre dürfte noch iO sein.. --> kein Kratezn
gehört jedoch auch gepickt oder sonst was.

Kann das jemand von euch? bzw wer repariert LS?
Hab jetzt dieses spitzen system hier liegen mit 2 defekten TMT's.. würde es gerne reparieren lassen damit ichs weiterverkaufen kann, da ich jetzt schon ein neues System verbaut habe.

also.. würde die dinger gern jemanden senden der's mir repariert und wieder zurückschickt wenn möglich

gruß
hg_thiel
Inventar
#2 erstellt: 30. Okt 2007, 14:22
Also wenn sich von BEIDEN die Membran löst, dann würde ich ja stark auf Materialfehler tippen oder du bist absolut fahrlässig mit denen umgegangen.

Ruf doch mal bei Hertz an bzw beim zuständigen Betrieb und frage da nach was zu machen ist. Garantie wird ja noch drauf sein, oder woher hast du das System ?
interest
Inventar
#3 erstellt: 30. Okt 2007, 16:43
hm...mit Garantie wirds da wohl nicht gut aussehen, das ist ja das alte System und das wird so schon länger nicht mehr hergestellt.

Ich kenn ein paar von den Tmts aber sowas??? Das hab ich erst einmal bei einem Pärchen ***(will ich jetzt hier mal nicht nennen - kein Hertz) gesehen. Die wurde aber aufgrund von Materialfehler wieder ausgetauscht. Aber das waren ja ganz neue, die würd ich auf ab 2 - 3 Jahre datieren.
Würde aber auch mal bei elletromedia Deutschland anrufen.

grüsse
FCM
Stammgast
#4 erstellt: 30. Okt 2007, 17:24
ich bin keinesfalls fahrlässig damit umgegangen... wurde auch fachgerecht von meinem hifi-laden eingebaut.. die sagten auch es sei ein klarer materialfehler


Hab ich bereits kontaktiert... die meinten ich solle doch zu einem meiner hertz händler in Ö fahren.

Kenne jedoch keinen bis auf saturn und MM (bieten auch paar hertz produkte an)

die meinten sich mit Hertz auseinanderzustetzn bezüglich meinen LS. nach paar tagen kam ein mail von Hertz, darin stand: "leider können wir Ihnen keinen neuen LS anbieten da dieses System nicht mehr produziert wird, jedoch können wir Ihnen im Kulanzweg das Hertz HSK 165 um 80 euro anbieten"... ganz toll... ein 150euro system für 80euro..
meins kostete neu 510 -> soll mich das etwa zufriedenstellen?

mit sicherheit ein gutes system... aba kein vergleich zum hsk 1600 von der mille serie..

ich meinte daraufhin ob die mir nichts besseres bieten können, immerhin kostete es mich ja auch das 5-fache...
doch es kam nie wieder was zurück...

Jz brauch ich hald jemanden der sie mir reparieren kann
Johannes34
Stammgast
#5 erstellt: 31. Okt 2007, 02:36
HI,

erstmal meinen Beileid, waren wirklich geile TMT !

Es gibt natürlich Firmen die LS reparieren, jedoch ist es natürlich ein Problem Ersatzteile zu bekommen. Elettromedia produziert ja die TMT nichtmehr, also unmöglich.

Weswegen ich auch ein sehr großer Freund von Handcraft bin. Reconing immer möglich.
FCM
Stammgast
#6 erstellt: 31. Okt 2007, 13:36
danke naja mein rf t162s gefällt mir zwar sogar besser aba ich möchts natürlich trotzdem loswerden



Irgndwer intressiert an nem hsk 1600 wo die TMT's geklebt gehören und einer davon bereits defekt ist?

verkauf die dinger auch einzeln siehe signatur

rest funkt natürlich einwandfrei
vasiyet
Stammgast
#7 erstellt: 13. Nov 2007, 20:06
Sorry FCM,

kann dir leider nicht bei deiner Membrangeschichte helfen. Ich hätte da noch eine andere Frage (habe diese Thema "wer kann mir helfen" gewählt, weil ich nicht wusste wo ich meine Frage stellen kann/ darf ! ich hoff es geht in Ordnung

Ich habe von meinem Onkel 1 Paar mac Audio platinum 20.3 geschenkt bekommen (er hatte sie in seinem Golf 3 vor gut 6-7 Jahren)! Habe aber keine Bilder oder Daten darüber im i-net gefunden (nur koaxiale) sehen auch wie ordentliche LS aus.

Meine Bitte:
Wer jegliche Informationen über diese LS hat bitte mal schreiben...


Schonmal Danke im Voraus
vasiyet


[Beitrag von vasiyet am 13. Nov 2007, 20:21 bearbeitet]
*Duffi*
Stammgast
#8 erstellt: 13. Nov 2007, 21:52
Mir fällt vllt noch ein das man vllt die Membran der neuen TMTs draufmachen könnte.
Jedoch ob das so einfach geht? Und ob man die dann auch wirklich bekommt.

Und von Hertz finde ich es ehrlich gesagt sehr enttäuschend, das die dir nur das HSK 165 anbieten für 80 Euro.
Hab am anfang des Hobbys also wo ich angefangen habe, auch mal ein Problem mit einem Helix Woofer gehabt, der würde mir zwar nicht neu ersetzt, aber mir würde zumindest ein gleichwertiges angebot gemacht.(Würde damals auch nicht mehr Hergestellt)
Ich glaub der Woofer hat damals 249 DM gekostet und mir würde der nachfolger (NP: Um die 269 DM) für 130 DM angeboten. Also ca. 50%.
interest
Inventar
#9 erstellt: 13. Nov 2007, 23:26
ähm..vielleicht doch mal die uvp´s anschauen..

das aktuelle hsk kostet 289 und der tmt um die 150...also wie 50 %

grüsse
FCM
Stammgast
#10 erstellt: 14. Nov 2007, 16:04
hast recht inerest...

hab jz trotzdem schon mein RF-system.

werde hald jemand suchen der die dinger reparieren kann.. werd mal zu meinem hifi-laden gucken.
vasiyet
Stammgast
#11 erstellt: 15. Nov 2007, 15:55

vasiyet schrieb:
mac Audio platinum 20.3


Hate keiner diese LS
Sind 3wege LS und 16er


Brauche Hilfe
FCM
Stammgast
#12 erstellt: 15. Nov 2007, 16:09
ich sehe dein thread hier passt gut in meinen hinein

irngdwie kann uns niemand helfen
vasiyet
Stammgast
#13 erstellt: 18. Nov 2007, 20:49
images/smilies/insane.gif hast Recht

Wart gut seit einer Woche auf eine Antwort !!!
Glaube aber nicht das sie nicht antworten wollen, sondern das sie leider auch keine Ahnung haben

Naja, vielleicht kann uns ja NOCH einer helfen...



Gruß
vasiet


[Beitrag von vasiyet am 18. Nov 2007, 20:51 bearbeitet]
vasiyet
Stammgast
#14 erstellt: 25. Nov 2007, 23:53
hab jetzt auch ein Bild
http://img124.imagev...C00065_123_691lo.JPG

Die vier Bilder drunter waren nicht geplant


[Beitrag von vasiyet am 25. Nov 2007, 23:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kann mir weiter helfen?
ASTRA_GTC am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  2 Beiträge
Wer kann mir helfen
W-Steiner am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  7 Beiträge
Berechnung von Lautsprecher Volumen ! Wer kann mir helfen?
der-Hannes am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 16.12.2008  –  8 Beiträge
sound im van, wer kann helfen?
gregattack am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  4 Beiträge
Wer kann mit helfen?? Schnell
Cruiser001 am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  2 Beiträge
Totaler Neuling möchte guten Sound - wer kann helfen?
Oktavian89 am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  8 Beiträge
Wer kann helfen? Suche 13er Frontsystem
NailCC am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  8 Beiträge
Wer kennt Exact! A16W? und kann mir helfen!
`christian´ am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  35 Beiträge
Wer kann mir da mal helfen? Focal TMTs
marcelles am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  3 Beiträge
Probleme mit Tieftöner-wer kann helfen ?
peeddy am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 15.03.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 86 )
  • Neuestes MitgliedZwokkel
  • Gesamtzahl an Themen1.389.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.758

Hersteller in diesem Thread Widget schließen