Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


80 € MM Gutscheine - Was kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Kampfkeks12321
Inventar
#1 erstellt: 02. Dez 2011, 23:47
Hi,

ich war vorhin im Media Markt und hab mir ne externe Festplatte gekauft. Als ich dann an der Kasse stand ist mir eingefallen, dass ich noch Haufenweise Gutscheine rumliegen hab.

Und wieviel waren es: 80!!!

Damit hätte ich fast nichts mehr für die HD bezahlen müssen.

Damit mir das nicht nochmal passiert möchte ich die Gutscheine so schnell, wie möglich ausgeben. Nur was gibt es im Media Markt, was sich lohnen würde zu kaufen und nicht überteuert ist?
Zaianagl
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2011, 13:31
Tonträger oder BD´s
daStephen
Gesperrt
#3 erstellt: 04. Dez 2011, 13:34

Kampfkeks12321 schrieb:
Nur was gibt es im Media Markt, was sich lohnen würde zu kaufen und nicht überteuert ist?



Eigentlich nichts. Im MM ist doch alles überteuert.
Die_Ratte
Stammgast
#4 erstellt: 04. Dez 2011, 13:42

Zaianagl schrieb:
Tonträger oder BD´s


Genau das!

MFG

Kampfkeks12321
Inventar
#5 erstellt: 04. Dez 2011, 15:59
Filme habe ich zur Zeit mehr als ich gucken kann und Rohlinge hab ich auch im überfluss.

Ich bräuchte noch 2 Regallautsprecher. Findet man da was für 80 €?
Zaianagl
Inventar
#6 erstellt: 04. Dez 2011, 18:49
Dann kauf Tonträger! Du hörst eh zuwenig Musik!!
daStephen
Gesperrt
#7 erstellt: 04. Dez 2011, 19:58

Kampfkeks12321 schrieb:

Ich bräuchte noch 2 Regallautsprecher. Findet man da was für 80 €?



Eher nicht. Jedenfalls nix brauchbares.
Kampfkeks12321
Inventar
#8 erstellt: 04. Dez 2011, 20:38

Zaianagl schrieb:
Dann kauf Tonträger! Du hörst eh zuwenig Musik!!



Die Musik, die ich höre gibts bestimmt nicht im Media Markt.

Außerdem, wozu gibts YouTube.


Und wieso höre ich zu wenig Musik???
Detektordeibel
Inventar
#9 erstellt: 12. Dez 2011, 23:39
Bei manchen MM Fillialen gibts sogar Schallplatten hab ich gehört.

Nachhaltiger MM Gutscheine ausgeben geht nicht.
waldwicht
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 12. Dez 2011, 23:48

Kampfkeks12321 schrieb:
Außerdem, wozu gibts YouTube. ?




zum musik hören sicher nicht..^^
Kampfkeks12321
Inventar
#11 erstellt: 13. Dez 2011, 20:06

waldwicht schrieb:

Kampfkeks12321 schrieb:
Außerdem, wozu gibts YouTube. ?




zum musik hören sicher nicht..^^



Mal abgesehen davon, dass viele YouTuber die Musik mit 320 kBit/sek hochladen, hole ich mir von YouTube auch nur die Musik dich so passiv nebenbei höre. Zum "aktiven" Musikhören kaufe ich mir dann doch echte CDs, am besten gleich mit FLAC-Audiodateien.
Zaianagl
Inventar
#12 erstellt: 13. Dez 2011, 20:10
Gehst Du jetz vielleicht mal CD´s kaufen?
Kampfkeks12321
Inventar
#13 erstellt: 13. Dez 2011, 20:15
Nein,

aber ich glaube, ich weiss jetzt in was ich das Investiere:

Ein neues Autoradio. Im MM sind die nicht viel teurer als normal und da ich sowieso eins brauche, kann ich gleich mal 80 € mehr ins andere Car-HiFi Equipment stecken.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamerkauf aus England
Verschoben: Qualität von neuen Pressungen Vinyl
Umfrage / BA / Thema: Animation
Erlebnisse mit "Hier ist Dein Schild!"
DIY-Hfianer sucht Werkstatt in Stuttgart
Verschoben: Bandsäge.
Definition Zimmerlautstärke
Das darf doch nicht wahr sein! Gesundheitskarte
PR-Skandal auf Wikipedia - Die käufliche Enzyklopädie
*Kreisch* Hab ich was verpasst? SCOPE hat sich gelöscht!

Anzeige

Top Hersteller Widget schließen

  • Samsung
  • LG
  • Yamaha
  • Panasonic
  • Sony
  • Canton
  • Denon
  • Magnat
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder746.584 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedSorbath
  • Gesamtzahl an Themen1.226.956
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.611.695