Einbauorte Peugeot 307 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.Stereo
Inventar
#1 erstellt: 11. Okt 2005, 15:33
Hallo,

ich probier's nochmal.
Weiss jemand, was in einen Peugeot 307 / Break passt?
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#2 erstellt: 11. Okt 2005, 16:09
hat der die selben Türpappen wie der 307SW?

wenn ja ist ein 16er Compo system verbaut HT im Armaturenbrett und Tmt in den Türen

die Türtaschen eignen sich vorzüglich für einen Ausbau mit Doorboards für Kicker

das Radio lässt sich aber auch relativ gut einsetzen da ein zweiter Din schacht unter dem eingebunden Radio zur Verfügung steht (jedenfalls beim SW)
Mr.Stereo
Inventar
#3 erstellt: 11. Okt 2005, 19:08
Hallo SPL,

Radio war kein Problem - bis auf's Kabeladapter
Ja, die Türverkleidungen sehen aus wie beim SW.
16'er hab ich mir auch schon gedacht, wie tief es aber sein darf, und ob man beim Einbau was beachten muss, würde mich interessieren.
Doorboards mit Kickbasssystemen sind mir im Moment zu aufwendig.
Ein gutes Kompo-System (z.B. von Focal oder Macrom würde mir schon reichen.

Erstmal Danke!
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#4 erstellt: 11. Okt 2005, 19:13
also das Macrom M2.60 passt ohne umbau nicht hinein fehlen etwa 5-6mm

musst du also MDF adapter machen

bei den HT aufnahmen musst du dir auch etwas ausdenken


sag mal du hast nciht zufällig auch einen Diesel?

findest du die Innengeräusche beim Peugeot auch so leise wie ich? da bin ich vom VW ganz anderes gewohnt als von dem muss ich echt sagen hat Peugeot richtig klasse hinbekommen


hast du auch sie Lenkradfernbedienung dieser Schalthebel auf der rechten Seite? finde den absolut grausam das geht nun mit der Alpine FB wesentlich konfortabeler wie ich finde
Edit:

zum Thema HU
ich habe das Problem gehabt dass über das original Radio der Boardcomputer und der Interne Alarm Speicher benutzt werden

deshalb haben wir ein zweites Radio angeklemmt und über dieses wird nun alles Hifi mäßige gesteuert das andere fungiert nur für die Steuerung der Grundfunktionen


[Beitrag von SPL_dynamics_+_Oktavia am 11. Okt 2005, 19:16 bearbeitet]
Mr.Stereo
Inventar
#5 erstellt: 11. Okt 2005, 20:02
Ja, hab den HDi 1.6
Der ist wirklich äusserst leise und verbraucht wenig (so ca 5,5 Liter im Schnitt).
Hab den Wagen ohne Radio, also auch ohne Lenkradfernbedienung gekauft.
Um ein Fremdradio (hab mir auf Empfehlung ein Clarion DXS 558 geholt) anzuschliessen, muss man ein spezielles Peugeot-Adapter kaufen (35.-€).
Zur serienmässigen Radiovorbereitung gehört ei 2-Wege-System vorne,was m.E. aber sehr bescheiden klingt.
Da weiss ich doch so einiges, was besser klingt
Wenn Du die Einbauorte so genau kennst, dann nenn mir doch bitte mal die Einbautiefe.
Gruss
Boris
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#6 erstellt: 11. Okt 2005, 20:31
hab ich dcoh schon gemacht

fürs Macrom M2 System fehlen 5-6mm Einbautiefe mit Ausrüster Adapter

das Sytem hat 73mm Einbautiefe

denke es sind 55-57mm Einbautiefe ein flacheres System wäre also vorteilhaft

z.B. Audio System FL(Flat Line)Serie


beim Ht ist kein problem da musst du nur die uhrsprungs Hochtöner hinausnehmen und dann die neuen Hochtöner in Einbauringen in die ehemaligen Gitter setzen

besser wäre es aber die Hochtöner auf die Hörposition auszurichten (habe ich aber nicht gemacht da meine Ht etwas scharf sind und so beruhigt werden)



und ja du hast recht das Original System kann wirklich in keinster Weise glänzen

aber die Fernbedienung ist auch in keinsterweise zu empfehlen denn sie ist nicht in jeder Position zu bedienen und hat Hakelige Tasten


naja von Verbrauch kann ich nichts sagen denn es ist das Langstrecken Auto für meinen Vater er hat aber auch den 1,6Ltr HDi und wird dann wohl auch ~5Ltr verbrauchen
Bomber_106
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Nov 2006, 20:43
hey leutz.

vorn eine schöne schöne 2wege combo rein, ich hab von Boston,
aber die türplaste dämmen und die labrige folie auf der tür auch dann geht das schon ganz gut.

hinten ist noch weniger einbautife als vorn zur verfügung, kann leider nicht mit zahlen dienen.

und ich hau mein original radio auch wieder rein wegen bordcomputer und navi.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Peugeot 307 Türen präparieren
DoctorSid am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  19 Beiträge
Peugeot 307 sw - verkabelung
cheaterchen am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2010  –  4 Beiträge
Peugeot 307 Türdämmen
hakan31 am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  7 Beiträge
Peugeot 307 Neue Lautsprecher
seb1337 am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 01.04.2010  –  2 Beiträge
Brauche Anlage für Peugeot 307
MtS2000 am 06.11.2003  –  Letzte Antwort am 07.11.2003  –  4 Beiträge
Ausfahrbares HU für Peugeot 307
vasiyet am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  20 Beiträge
Peugeot 307 Car-Hifi Einbau
Chrizzy am 28.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  12 Beiträge
Peugeot 307 Break Sound "Ausbau"
Nebelmaschine86 am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  59 Beiträge
Lenkradfernbedienung Peugeot 307 Radio-Navigation
earl2105 am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2012  –  18 Beiträge
Peugeot 307 UND Radio NEU
philogyn am 27.02.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2012  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.399 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedVialldef
  • Gesamtzahl an Themen1.482.722
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.194.526

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen