Doorboards

+A -A
Autor
Beitrag
Rocci
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Mrz 2004, 17:52
Hi,

hab schonwieder ein problem!

Ich hab nun vor mir doorboards zu bauen, da kommt ein 13er, und ein 16er kickbass rein!
jetzt wollt ich das die lautsprecher auf das tuvolumen spielen, jedoch ist da eine plastikfolie im weg!

Also als erstes kommt die türpappe da sind die doorboards draufgeschraub, dann kommt die folie, dann das innenblech, und dann erst das außenblech.
kann ich die folie um das loch im innenblech wo die lsp reinschauen weglassen und nur die restlichen locher mit der folie abkleben?
sind die lautsprecher resistent gegen ein bisschen wasser?

wie hab ihr dieses problem gelöst?
oder reichen den lautsprechern ca 4-5liter volumen?
ist ein canton cs 2.13 und phase linear audiophile six kickbässe.

mfg
paddy
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Mrz 2004, 03:30
also wenn du das canton nur als mittel-hochton nimmst reicht dem 4-5liter, allerdings brauchen die kicker schon die tür!

einfach die folie etwas einschneiden! bessergesagt, da wo die boxen sind entfernen und am rest lassen!
goanature
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Mrz 2004, 15:39
hi

vergiss aber nicht danach wieder abzudichten. hab auch einmal die folie eingeschnitten und meine innenverkleidung ist jetzt völlig am weggammeln... ist bei einem golf II.
evtl. könnte das plastik (der spritzschutz) schon etwas spröde sein, in dem fall würde ich einfach aus einem abfallsack zwei neue zuschneiden.

grüsse
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Mrz 2004, 15:55
wenn er es aber komplett dicht macht, spielen die kicker ja nicht auf türvolumen!

musst einfach testen, wo wasser hinkommt und wo nicht......dann einen spritzschutz einbauen
goanature
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Mrz 2004, 01:01
stimmt eigentlich

nur hätte ich beim golf das problem, dass auf der höhe der doorboards unbedingt abgedichtet werden müsste... zudem kommt da fast von überall wasser rein.
bei neueren und anderen wagen sieht das ganze aber vielleicht anders aus.

@ rocci
um was für einen wagen handelt es sich denn?
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Mrz 2004, 11:49
dann bau eben richtig dicke dobo`s, die an sich schon viel volumen haben! so wie hier unter car hifi

http://www.mrwoofa.de.vu/

vielleicht sogar etwas grösser, so wie ich die sache sehe, lassen sich doch schon recht grossvolumige dobo`s am 2er anbringen!
Rocci
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Mrz 2004, 20:29
hi,

ja die idee mit dem spritzschutz ist ja schon mal garnicht schlecht!
ich fahr nen scirocco2.

die canton brauchen ca. 1-1,5 liter im mittelhochtonbetrieb.
stand mal in irgend einer autohifi.

mfg

p.s. wer noch ideen hat darf diese gerne einbringen.
Suche:

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.119 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedodijoplap
  • Gesamtzahl an Themen1.500.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.931

Hersteller in diesem Thread Widget schließen