Wer kann mir bei der Einstellung des Clarion 958 helfen?

+A -A
Autor
Beitrag
pivovar
Neuling
#1 erstellt: 17. Dez 2005, 20:22
Hallo.
Komme mit den Einstellungen des Clarion DXZ 958 -auch nach mehrmaligem Durchlesen der Bedienungsanleitung- einfach nicht klar.
Vielleicht kann der ein oder andere Besitzer desselbigen mir Tipps geben. Wie habt ihr das eingestellt? Welche Erfahrungswerte?
Habe vorne Eton 160 Hoch-u. TMT und hinten einen SubWoofer Hertz 250 verbaut.
Danke euch.
vwpolotuner583
Stammgast
#2 erstellt: 19. Dez 2005, 16:18
wie haste dass denn drinne?? alles vollaktiv? willste radio mässig trennen oderw as genau?? an dem teil kannste nun mal sehr sehr viel einstellen *g*
mb
pivovar
Neuling
#3 erstellt: 20. Dez 2005, 00:44
Hallo.
Also, hab überhaupt keinen Kennst-die-aus in Sachen Hifi.
Verbaut ist fachgerecht von fortissimo eine ETON 160 Hoch-/TMT Compo und hinten ein Sub Hertz ES250. Der Amp ist 3-Kanal Audison SRX3.
Vollaktiv oder nicht weiß ich nicht. Kenn mich da nicht aus.
Hab 2 Frequenzweichen. Sorry, dass ich dir nicht mehr bieten kann.Weiß, dass es nicht viel ist.
Hoffe, das genügt. Danke für deine Antwort.
pivovar
vwpolotuner583
Stammgast
#4 erstellt: 20. Dez 2005, 12:20
also wenn du vorne zwei weichen hast dann fährst du ganz normal passiv. und bei ner 3 kanal denk ich ma kanal 1-2 für front und der 3 für den sub.
also wenn du das clarion ja zum ersten ma einschaltest dann kannst ja zwischen 3 betribemodi wählen dann nimmste normal betrieb. und somit haste die ganz normalen radio einstellungen die dann in deinem falle genügen.
wenn du das radio schon in betrieb hast kannst du im hauptmenü das radio reseten und nochmals die betriebmodi wählen zu können.
wegen genaueren sahcne wo kommste her vielleicht kann man sich zwecks hilfe meeten??
pivovar
Neuling
#5 erstellt: 20. Dez 2005, 19:07
Danke. Hatte den 3-Weg-Modus genommen, weil in der Betriebsanleitung dies so eingezeichnet ist(mit Ausname der 2 Sub, ich hab ja nur einen). In der 3-Weg-Einstellung höre ich aber keine TMT. Im Normal-Modus klingts schon gut (mit TMT), aber ich kann lt. Beschreibung die LZK nicht nutzen. Das kanns doch nicht sein. Mein Einbauer (hervorragend Fortissimo) hat mir aber eine HU mit LZK empfohlen.
Übrigens. Ich komme aus Grafenau, ca. 40 km nö von passau.
danke dir für deine bemühungen und deine geduld.
pivovar
vwpolotuner583
Stammgast
#6 erstellt: 20. Dez 2005, 19:54
ja du kannst die LZK bei dem radio nur dann nutzen wenn du ne andre betriebsmodi nimmst. aber ich finde LZK für ein system was nicht vollaktiv läuft sinnlos. also meine meinung. nicht falsch verstehen *g*
du kannst an dem radio noch genug einstellungen vornehmen damit es gut klingt. nur die verschiedenen betriebmodi sind deswegen gemacht worden damit wenn man nur eiun normales setup im auto hat sich eben nicht mit den feinheiten der LZK rumschlagen must usw.
wieso mühe?? dafür bin ich schließlich hier angemeldet *g* und da ich das gleiche teil im auto hab is es selbsverständlich das ich helfe wenn ich kann

bis denn
M.GEE
Stammgast
#7 erstellt: 20. Dez 2006, 14:16
ich habe das radio auch, aber ich finde eine lzk für den sub sollte in jedem betrieb möglich sein und vor alles die equalizer einstellungen manuel einstellbar und nicht schon vorgegeben, oder ich habe es einfach n icht gefunden.
Snake88
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Dez 2006, 22:38
Hi,

wieso fährst du nicht einfach mal beim Fortissimo vorbei?
Normalerweise stellt dir jeder Händler die Anlage ein, zumindest wenn du dort die Komponenten gekauft hast.
Die Trennfrequenzen und der Pegel ist für einen Fachmann reht schnell eingestellt.

Bei meinem Händler wird jeder Kunde, der alles selbst einbauen möchte darauf hingewiesen, das er gleich kommen kann wenn er fertig ist, dann werden die Trennfrequenzen und der Pegel richtig eingestellt.

Gruß Markus
Carhifi007
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Okt 2008, 12:16
Hi,

ich greife diesen etwas veralteten Thread nochmal auf.


Meine Frage ist ähnlich.
Ich betreibe an dem Radio ein 16,5er Kompo Frontsystem, orignal Hecklautsprecher in den türen und nen Sub über den Subausgang an ner extra Stufe. (Also nur der Sub hängt an einer Endstufe)

Kann man im "Normalbetrieb" des Radios tatsächlich keinerlei Laufzeitkorrektur durchführen ? Denn ich würde auch gerne wenigstens den Sub anpassen.
Und kann man im "Normalbetrieb" nur den Subout LPF und den HPF der anderen Systeme bestimmen ? Sonst konnte ich leider nichts finden.

Sollte ich sonst in den Dolby-Modus wechseln da ich laut Bedienungsanleitung dabei die Laufzeitkorrektur nutzen kann ? Oder ist das für normales Musik hören vollkommen ungeeignet ?

Danke schonmal.

MFG Oliver
Wallo18
Inventar
#10 erstellt: 01. Okt 2008, 19:49
Hi,

Ne im Normalbetrieb macht LZK aber auch net wirklich Sinn.
Das lohnt sich Mmn nur wenn man die LS vollaktiv betreibt!

Der Dolby Modus bringt auch nix!
Bleib im Modus "Normal"

Es reicht eben nich ein Radio zu kaufen "das alles kann"
Der Rest muss eben auch dazupassen
Oder soll das Konzept später noch verändert werden?

gruß wallo
Carhifi007
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Okt 2008, 11:25
Ich finde das bisschen schwach für ein Radio der Preisklasse das man dann nicht wenigstens den Sub in der Laufzeit korrigieren kann, denn das macht meiner Meinung nach durchaus Sinn.

Es steht schon noch offen dass das FS mal an eine Stufe soll, aber vollaktiv ist eigentlich nicht geplant.

Dann hätte ich mir wohl vorher schon die komplette BDA durchlesen müssen...

Nunja aber auch sonst gefällt mir das Radio sehr gut und der Klang ist auch super, daher war es definitiv kein Fehlkauf.

MFG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Clarion DXZ 958
Sebooo am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  11 Beiträge
Clarion DXZ 958 brauche Hilfe beim einstellen !
SilentMike am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  2 Beiträge
clarion DXZ 958 RMC lüfter extrem laut
t.i. am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  5 Beiträge
clarion DXZ 958!das volle potential ausnutzen
ssab13 am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  15 Beiträge
Clarion CZ202ER Einstellung Bass
coolioiglesias am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  9 Beiträge
Clarion DXZ778RUSB - Para EQ Einstellung
tottesnow am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  3 Beiträge
CLARION DXZ958RMC - LCD Einstellung ändern
wilfredo am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  3 Beiträge
Vollaktive 3-Weg Anlage + Sub mit Clarion 958?
pennah99 am 19.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  3 Beiträge
Einstellung am clarion dxz 778
shorty636 am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  7 Beiträge
Wer kennt dieses Gerät: Clarion DRB3675R / Höhen-/Tiefen-Einstellung möglich ?
XSimon am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  12 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.310 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedandi-ffo
  • Gesamtzahl an Themen1.449.530
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.582.304

Hersteller in diesem Thread Widget schließen