Leistung meiner Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
1234watt
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Dez 2007, 17:17
Hallo Hififreunde,

Ich habe seit einiger Zeit meine neuen Boxen eingebaut und mir ist aufgefallen, dass die Musik sich damit irgendwie unausgeglichen anhört. Ich bin sehr oft mit einem Firmenwagen unterwegs und da hört sich die Musik trotz Standardanlage irgendwie besser an.

Es ist schwer zu beschreiben was mit an der Musik in meinem Auto fehlt ... irgendwie hab ich das Gefühl das der Bass total untergeht bzw. die Tweeter zu Laut sind. Ich habe schon bei der Frequenzweiche die Tweeter 6 db Leiser gemacht aber irgendwie hat das nichts gebracht.

Wo könnte der Fehler liegen? An der Hardware kann es ja nicht liegen, denn Standardboxen ohne Endstufe werden sich wohl kaum besser anhören.

Hier mal meine verbauten Teile:

Headunit: Panasonic CQ-C3503N
Endstufe: Blaupunkt GTA 4 Special Mk II
Boxen: Alpine SPR-17S

Habt ihr vielleicht eine Idee wie ich meinen Sound verbessern kann?
DerSensemann
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2007, 17:20
Hai,

HTs wo montiert und wie ausgerichtet?
TMTs stabil verbaut, Türen gedämmt?

Gruß, Gabor
1234watt
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Dez 2007, 17:59
Hab einen Peugeot 206 und ich hab die HT da montiert wo die Standard-HTs auch sind, also am Spiegeldreieck. Ausgericht sind die auf meinen Kopf (zumindest soweit das geht).

TMTs sind in den Standardringen meines Autos verbaut, die mir aber ziemlich stabil erscheinen. Türen hab ich nicht gedämmt (Wollte ich zwar zuerst machen aber meine Bitumenmatten sind nicht gekommen und ich wollte nicht noch länger warten).
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 19. Dez 2007, 18:21
1.Die Dämmung bringt bestimmt 50% mehr im Bassbereich ohne kann da nix gut laufen.
2.Deine Endstufe müsstet du schon gebrückt auf das System geben den das Alpine braucht Leistung.

Habe selber die Alpine Tief/Mitteltöner verbaut und die gehen gut ab.
Mitsubishi...=(
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 19. Dez 2007, 18:23
okayy...
bau dir mal richtige aufnahmen für die tmt´s.
das wird ne menge bringen. und ums dämmen wirst du nicht drumherum kommen. das ist ein muss für vernünftigen klang!!
1234watt
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 19. Dez 2007, 19:00
Oh mann wenn ich daran denk was das für ne Arbeit war die ganze Türverkleidung abzumachen und alles einzubauen, da weiß ich nicht ob ich das ganze nochmal machen will um die Türen zu dämmen ... zumal wenn die Türverkleidung beim Peugeot 206 ab ist, ist da ja erstmal so eine Regenschutzfolie und dann noch ein Plastikgerüst davor was ich abnehmen müsste. Oder reicht es wenn ich die nur die Folie abnehme? Ich hab bis jetzt noch nicht dahinter geguckt.

Das mit dem gebrückten Betrieb der Boxen ist ne gute Idee, dass werde ich mal ausprobieren.
Marsupilami72
Inventar
#7 erstellt: 19. Dez 2007, 19:03
Kontrollier mal genau die Verkabelung - für mich hört sich das an, als ob einer der TMTs verpolt wäre...
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 19. Dez 2007, 19:22
Mit Alubutyl biste schnell fertig.Ich sage dir der Unterschied ist gewaltig.
Wo kommst du her?Vielleicht kannste mal was Probehören und dann weisst du wo drüber wir reden!
1234watt
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 19. Dez 2007, 19:28
Ich komm aus Oberhausen ... und die Bitumenmatten hab ich ja mittlerweile. Die haben ja nur 3 Monate auf sich warten lassen und nachdem ich die Hoffnung aufgegeben hab das die noch kommen hab ich die Boxen eingebaut. Also wenn dann würde ich jetzt auch auf jeden Fall mit Bitumenmatten dämmen.


Hmmm habe gerade mal versucht die Endstufe zu Brücken dann ist mir aufgefallen,dass das ja gar nicht funktionieren kann weil ich ja nur ein Cinch-Kabel dran hab. Wie mach ich das denn jetzt ??


[Beitrag von 1234watt am 19. Dez 2007, 20:08 bearbeitet]
Mitsubishi...=(
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 19. Dez 2007, 20:15
wie wärs mit einem zweiten cinchkabel?!
Dopolus
Inventar
#11 erstellt: 19. Dez 2007, 20:20

Marsupilami72 schrieb:
Kontrollier mal genau die Verkabelung - für mich hört sich das an, als ob einer der TMTs verpolt wäre...


Das ist wohl hier der springende Punkt. Hat es sich denn besser angehört, bevor du die neuen boxen eingebaut hast?
1234watt
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 19. Dez 2007, 21:31

Dopolus schrieb:

Marsupilami72 schrieb:
Kontrollier mal genau die Verkabelung - für mich hört sich das an, als ob einer der TMTs verpolt wäre...


Das ist wohl hier der springende Punkt. Hat es sich denn besser angehört, bevor du die neuen boxen eingebaut hast?


So ich hab mal bei der einzigen Verbindung an der Frequenzweiche, wo ich mir nicht mehr so sicher war, ob ich Plus und Minus vertauscht habe, Plus und Minus vertauscht... ^^

Ich finde der Unterschied ist schwer rauszuhören aber ich meine jetzt mehr Bass zu haben bzw. der Bass ist etwas lauter.

Aber nochmal ne Frage zur Überbrückung der Endstufe: Es kommt ja ein Cinchkabel vom Radio, aber die Endstufe hat jeweils für Front und für Rear einen Cinchanschluss. Kann ich mir nicht auch 2 Y-Stecker holen, um Front und Rear an der Endstufe zu betreiben?
DerSensemann
Inventar
#13 erstellt: 19. Dez 2007, 21:41
Ja.
Dopolus
Inventar
#14 erstellt: 19. Dez 2007, 21:53
hol dir mal ein test rauschen zur phasenprüfung. Wenn du mir deine mailadresse gibst, kann ich dir auch eins schicken. Dann hörst du genau, ob das richtig angeklemmt ist oder nicht. An sonsten hilft nur nachmessen
Gelscht
Gelöscht
#15 erstellt: 19. Dez 2007, 23:30
Dämm die Türen und gib dem System POWER dann geht da was!!!!
1234watt
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 21. Dez 2007, 16:29
Sooo ich hab die Lautprecher jetzt mal gebrückt angeschlossen und alles nochmal neu eingestellt und ich muss sagen, dass der Bass jetzt doch schon merkbar stärker geworden ist.
Das Testrauschen, was mir Dopolus freundlicherweise geschickt hat, hab ich zwar noch nicht laufen lassen, aber ich denke das jetzt alles so ist wie ich mir das vorgestellt habe.
Mal gucken vielleicht wird irgendwann nochmal gedämmt aber jetzt ist mir das ehrlich gesagt zu kalt dafür .

Also vielen Dank an alle, ihr habt mir echt geholfen!
Gelscht
Gelöscht
#17 erstellt: 21. Dez 2007, 18:13
Na wenn du jetzt noch dämmst kommt da noch einiges.Mach das noch und dann bist du glücklich!!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tweeter anschließen?
pun1sh3r am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.03.2004  –  8 Beiträge
Problem Firmenwagen, was tun ?
rodphoenix am 21.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  10 Beiträge
klingt irgendwie nicht schön ..
delikanli1985 am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  40 Beiträge
Auto Radio hört sich nach Zeit komisch an
NealCaffry am 27.03.2018  –  Letzte Antwort am 27.03.2018  –  4 Beiträge
Dumpfer Sound seit einiger Zeit
Klause567 am 19.09.2015  –  Letzte Antwort am 20.09.2015  –  3 Beiträge
Bass verzerrt, selbst bei leiser Musik
Johnnii360 am 30.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  10 Beiträge
Optimierung.
Pedda2407 am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  11 Beiträge
Tweeter einbauen?
audi_coupe_ am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  2 Beiträge
Auto-Boxen an die Hifi-Anlage, geht das?
prego am 22.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  5 Beiträge
Auto dämmen - wirds außen leiser?
k2000n am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.308 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedBdht
  • Gesamtzahl an Themen1.425.968
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.141.048

Hersteller in diesem Thread Widget schließen