Ford Courier Hifi Upgrade hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
CourierKiter
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Feb 2008, 20:41
Hi,

ich hab seit kurzem einen Ford Courier und bin gerade am Umbauen. Zuerst soll eine ordentliche Anlage rein. Ein neues Autoradio hab ich schon rein bekommen (SilverCrest CRE-719). Jetzt brauch ich nurnoch ordentliche Boxen und möglicherweise einen verstärker, da das Autoradio ansich nur eine max. Ausgangsleistunf von 4x 40 Watt hat. ich dachte an 4mal davon: Klick und dann der hier: Klick . Funktioniert das? Oder is das schwachsinn? Muss ich mir auch um die Batterie gedanken machen? Ist allerdings ne ganz neue und große?^^

Vielen Dank schonmal

Gruß Jesse
Fiat_188-Bass
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Feb 2008, 22:51
Hi!!

Also bei diesem Setup musst du dir noch laaaange keine Gedanken um ne Zusatzbatterie machen. Außerdem schreibst du ja, dass du ne neue Batterie hast.

Zum Vergleich:

An meiner Fiat Batterie hängt eine 4 Kanal Endstufe mit 4 x 100 Watt RMS an 4 Ohm (400 Watt RMS Woofer angeschlossen + Lautsprecher)und zusätzlich noch eine 2 Kanal Endstufe mit 2 x 97 Watt RMS an 4 Ohm (ebenfalls Lautsprecher angschlossen)

LG
Martin
zuckerbaecker
Inventar
#3 erstellt: 12. Feb 2008, 09:42
Also - die Batterie reicht locker.
Da brauchst Du keinen Gedanken dran verschwenden.

Das Radio - naja.... wirste warscheinlich selbst noch merken.

Lautsprecher brauchst Du keine 2 Paar.

Ein Paar reicht - und zwar VOR den Ohren.
Das ganze ergänzt mit einem Subwoofer bringt wesentlich mehr.

Wo sind den die Einbauplätze in den Fahrzeug?

Wie ist Dein Gesamtbudget?

Ich habe es in meinem Lieferwagen so gelöst: www.musik.im.dobl.o.ms
CourierKiter
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 12. Feb 2008, 18:45
Hi,

danke für die schnellen Antworten! Die Boxen vorne sind in den Türen links unten. Die derzeitigen haben einen durchmesser von ca. 13cm und ich weiß nich ob da größere reinpassen? Allerdings kann man bei diesen alten Autos ja alles ganz gut abnehmen und notfalls improvisatorisch vergrößern.
Mit 2 Lautsprechern und nem Woofer hört sich auch cool an, da hatte ich erst die befürchtung, dass die Baterie das nich mitmacht. Aber wie ihr ja gesagt habt reicht das auf jeden Fall!(*erleichterung )
Was sollte ich mir denn dann holen? Ich wollte das schrittweise anschaffen. Also erst boxen dann verstärker und am Ende Subwoofer. Insgesamt sollte das ca. 220 nicht übersteigen!

Gruß Jesse
zuckerbaecker
Inventar
#5 erstellt: 12. Feb 2008, 21:20
Das ist - wenn Du alles Neu willst - zuwenig Geld.

Das unterste an Qualität, wo Du einsteigen kannst, wäre folgendes:

HPB 604
http://www.monacor.d...=317&spr=DE&brand=CP

Die von Dir gezeigte Blaupunkt würde ich gerade noch so durchgehen lassen.


S-6C
http://www.chpw.de/customer/web/indexpb6.htm
oder
CS-650.75
http://www.hifi-foru...hread=416&postID=1#1

Gehäusesubwoofer ESW-12 (wenn er bei Dir reinpasst)
http://www.bull-audio.de/#

http://www.hifi-forum.de/viewthread-102-569.html

Dazu kaommen noch Stromkabel, Cinchkabel und ganz wichtig:
DÄMMUNG!!
http://freenet-homepage.de/carandhifi/faq2.htm
CourierKiter
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 13. Feb 2008, 18:58
OHA!^^....das mit der Dämmung sieht ja schonmal recht kompliziert aus! Ich will aber jetzt auch nicht die mega Hamma Anlage haben! Ich denke mit 200€ kommt man doch hin? Was für 13cm boxen könnt ihr mir empfehlen außer den S-5C? Wobei ich auch nicht weiß, ob die mit der ET passen? Sollte man den Supwoofer Kasten selber bauen oder tuts auch ein fertiger? Wenn ja was? Und gibt es denn 3 Kanal Endstufen? Also wo ich 2 Tiefmitteltöner und einen Subwoofer anschließen kann. kann das der von Blaupunkt aus dem ersten Beitrag von mir?
Auch die Verkabelung hatte ich mir einfacher vorgestellt! Kann ich nicht die vormontierten kabel nehmen? Achja und wie kriegt man eigentlich Strom für die Endstufe?
Tut mir leid wenn ich so dämliche Fragen stelle...aber ich blick da noch nicht so ganz durch!

Danke für die Hilfe!

gruß Jesse
CourierKiter
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 13. Feb 2008, 20:10
Ich hab jetzt nochmal eine mögliche zusammensetzung rausgesucht! Dabei ist alles von Blaupunkt. 2 GTc 542 Mk II für ca 30€, den Gtb 1200 Mk II für ca 50€ und als Endstufe GTA 4 Special Mk II ca 80€. Da komm ich auf 160€ alles von Blaupunkt und gleiche Serie! Dämmmaterial noch dazu und dann passt das doch oder?

Kann ich ohne weiteres das alles mti einander anschließen?

Und was ist eigentlich den Unterschied zwischen 2-Wege-Komponenten und 2-Wege-Koaxial??

gruß Jesse
zuckerbaecker
Inventar
#8 erstellt: 13. Feb 2008, 20:24
Also mein Gudschter - Du hast Dich hier im HiFi Forum angemeldet.

Weist Du was HiFi bedeutet?


Zitat Wicki:

High Fidelity [ˌhaɪ̯fɪˈdɛləti:] (kurz Hi-Fi [haɪ̯fɪ], im Deutschen ab Ende der 1970er Jahre zunehmend auch [ˈhaɪ̯faɪ̯]; engl. hohe (Klang-)Treue), ist ein Qualitätsstandard für Audio-Wiedergabegeräte.


Deshalb beraten wir hier so,
das man im Auto hohe Klangtreue bekommt.

Und DIE hängt in erster Linie mal vom EINBAU ab.

Mit ihm steht und fällt das Klangergebniss.

Die meisten denken sie kaufen sich Lautsprecher,
knallen alles rein und gut is.

Deßhalb nochmal ganz deutlich:
Ein Lautsprechersystem ist KEIN Fertigmenue.

Dämmung hat NIX mit "Hamma" Anlage zu tun.

Ich zeige Dir das Minimum an Qualität, wo man noch von HiFi sprechen kann.

Wenn das net Dein Ding ist - Gut.

Jeder hat andere Prioritäten.

Aber wie man Schrott ins Auto baut - Sorry,
aber dafür sind Spezialisten in anderen Foren zuständig.

Ich zeige Dir hier wie´s richtig geht.

Was Du naher machst ist Deine Sache.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ford kA Hifi Anlage
dragonmaster86 am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  4 Beiträge
Hilfe bei Ford Sound 2000!!
stefan_281 am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  4 Beiträge
Hilfe bei Anlagen-Upgrade in älterem Auto
skimero am 25.11.2017  –  Letzte Antwort am 26.11.2017  –  11 Beiträge
Hifi Upgrade für Golf V ?
schimma29 am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  5 Beiträge
Suche Hilfe/Einbauanleitung für meine Hifi beim Ford Cougar
Jikari2003 am 27.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  5 Beiträge
Kleines Upgrade
Schlumpf11 am 24.06.2003  –  Letzte Antwort am 26.06.2003  –  8 Beiträge
Upgrade Werksystem
Cormerod am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  6 Beiträge
FORD MONDEO NAVI BECKER brauche HILFE
FALKE am 29.04.2003  –  Letzte Antwort am 17.08.2003  –  2 Beiträge
Technische Hilfe, Ford Focus + JVC CH-X400
tuppes am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  2 Beiträge
lautsprechereinbau ford fiesta bj98
k-nack am 24.09.2005  –  Letzte Antwort am 24.09.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.308 ( Heute: 154 )
  • Neuestes Mitgliedjoga7_
  • Gesamtzahl an Themen1.426.061
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.142.845

Hersteller in diesem Thread Widget schließen