Massives Problem

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.QL
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Apr 2004, 09:24
Hallo,
ich hoffe hier auf einen ganz heißen TIP, der mich aus meiner kleinen Misere rausbringt. Hab über Ostern einen doppelten Boden gebastelt. Ne neue Kiste für meinen Sub (Audiobahn AW1208Q) obendrein auch noch. Als dann alles eingebaut war, fingen die Probleme an. Mein Bass flatterte bei Lautstärke O so +/- 0,5cm und so ein komisches Rauschen war auch ständig zu hören. Ich musste feststellen, daß mein Sub-Out tot war (JVC-KD-SH77R) Ich also den Sub an Rear angeschlossen. Das Rauschen ist immer noch da, aber nichtmehr so extrem. Sondern es hört sich eher so an, als ob irgendwo in der ferne ein Zug vorbei fährt. Außerdem musste ich feststellen, daß mein Sub, obwohl ich ihn bei 70Hz abtrenne Frequenzen bis 120Hz spielt (12db/OKT). Hab auch noch ne Frequenzweiche im Auto, da ich vollaktiv fahren will. Ob mit oder ohne Fw bzw beide Filter eingeschaltet (FW und Endstufe) ich bekomme keine Besserung. Hab schonmal en alten magnat (ja sowas hab ich auch noch im Keller) drangehängt und der rauscht auch. Gestern dann die letzte Möglichkeit, hab den Sub an ne andere endstufe geängt (Emphaser EA 2190). Wieder nix. Dann hab ich mal ein altes Kassettenradio mit einem Chinch-Ausgang drangehängt und ein anderes Chinchkabel quer durchs Auto gelegt, nix. Außerdem kommt noch hinzu, daß mein Sub Frequenzen über etwa 50Hz total derbe scheiße (sorry) wiedergibt. Bei Sinustönen geht es, allerdings wenn ich Musik höre und nur dem Sub lausche, hört sich das zum an. Ich habe keine Ahnung woren es liegt. Bei tiefen Frequenzen hab ich das Prob nicht.
Ich würde am liebsten alles rausreißen und gegen die Wand schmeißen. Kann sowas auch an einem Kondensator liegen, wenn der kaputt ist? hab nämlich festgestellt, daß der eine (MXM 2F) irgendwie die Spannung nichtmehr anzeigt bzw das display kaputt ist. Wenn der Kondi ne Macke Hätte, könnte er überhaubt so Störeinflüsse ins Auto bringen?
Bin für jeden Tip dankbar

Gruß
Tobi
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Apr 2004, 12:44
stimmt die stromversorgung? mal die massepunkte überprüft oder andere ausprobiert? auch wenn es vorher an den selben ging ist eine verschiebung durchaus möglich..........kein witz...........hatte ich erst an einem 190 benz...........esx vision amp ging ohne probs, audison angehängt..............nix............wieder esx dran.......wieder nix..........alle sicherungen okay.................hmmmmmmmmmmmmmmm.............an einen anderen massepunkt alles geht.............frag mich nicht wie das ging aber es war so
Mr.QL
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Apr 2004, 13:21
Hab drei endstufen plus 2 caps plus frequenzweiche alles an einem Verteiler (50² rein) und dann alles auf einen Masseblock (50² an sitzgurt). Dank dir aber für den Tip. Werde das heute mal angehen. Danach hab ich noch gar nicht geschaut. Werde auch mal das Massekabel Batterie-Karosserie erneuern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem rauschen im Sub
kinky am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.10.2004  –  7 Beiträge
Probleme mit JVC KD-SH909R und Bass regeln
elixyr84 am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2005  –  5 Beiträge
Endstufe gibt Bass beim Sub nur mit rauschen wieder
Nemesis200SX am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  4 Beiträge
Lautspecher-Rauschen beim Fahren
Fabsen am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 29.03.2004  –  4 Beiträge
Hilfe: Ganz komisches Problem
Tütenbauer am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  25 Beiträge
JVC KD-G631 Problem
jane123 am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  4 Beiträge
Unterschied sub-out > rear out ?
duppe am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  11 Beiträge
Sub Problem ?
Sebooo am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  7 Beiträge
Boxen Rauschen :(
Shinni am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  2 Beiträge
JVC KD AVX2 Verstärker probleme
Psycho_Falcon am 12.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.169 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedMr._Wunderlich
  • Gesamtzahl an Themen1.500.643
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.536.890

Hersteller in diesem Thread Widget schließen