Golf 3 Lautsprecher Einbau

+A -A
Autor
Beitrag
empag
Neuling
#1 erstellt: 08. Aug 2003, 21:44
hallo,

wollte gerade das original gamma radio gegen ein anderes tauschen.
dabei dachte ich eigentlich das dies ganz einfach sei, bis ich mir die kabel am gamma mal angeschaut hab.
naja, nach vielem überlegen und schauen hab ich dem neuen radio nun strom verpasst und es läuft soweit...
naja, die lautsprecher sind nun noch das problem. das gamme hat, so wie es für mich aussah, 4 Plus-Anschlüsse für die Lautsprecher (vl,vr,hl,hr), aber die Minus-Anschlüsse, die konnt ich nicht so richtig finden. Die einzigen Kabel die übrig waren das waren 2 die zusammen in einer klemme im gamma steckten.
Nun gut, ich dachte das wären die Minus-Anschlüsse (wovon ich auch immernoch überzeugt bin) und hab nun versucht die lautsprecher damit zum laufen bekommen.
Also, alle Plus an das neue Radio angeschlossen und dann die 2 Minus dran gemacht.
Dabei kam net viel raus ausser das der rechte vordere Lautsprecher angefangen hat zu qualmen :-(

nun meine frage, hat irgendjemand ahnung was da passiert ist zund wie ich mein radio da angeschlossen bekomme?

es handelt sich übrigens um nen Golf 3 GT (Spezial) Bj. 93,
Radio ist wie gesagt nen original Gamma und die lautsprecher sind auch alle original. in allen 4 türen sind welche, inkl. hochtöner (vorne sind die im amaturenbrett)

hoffe mir kann jemand helfen
banshee
Stammgast
#2 erstellt: 08. Aug 2003, 23:38
wenn ich das jetzt richtig verstanden habe:

du hattest, deiner meinung nach, 4vier lautsprecher plus kabel....dann noch übrig zwei zusammengedrehte, oder verklemmte kabel....

wieso sollte eine beziehung zwischen 4 und 2 kabeln sein, wobei die zwei sich eher als eins präsentieren...nicht unbedingt logisch, oder hast du die 2 noch auf 4 gesplittet, auch nicht logisch, aber egal...

kann es sein, dass das gamma nur zwei kanäle besizt und die 4 vorhandenen für die ls sind und das wars?

die zusammengeklemmten waren warscheinlich zündungsplus, oder beleuchtungsdimmer.....ein messgerät hätte bestimmt geholfen...

grüße
empag
Neuling
#3 erstellt: 09. Aug 2003, 10:06
ich weis, ist auch nicht logisch mit den 2 kabeln, laut gamma radio (skizze hinten drauf) waren das aber Minus-Kabel und da sie am selben stecker wie die plus für die lp waren nahm ich an das die dazugehören.
naja und das das nur 2 waren, tja, dachte vw hättte da irgendwas seltsames zusammengebastelt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Golf 3 - Einbau
Budz am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  16 Beiträge
Einbau in Golf 3
flensstadt am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  21 Beiträge
Einbau Radio in Golf 3
SLiPPY am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  3 Beiträge
Einbau Hilfe für Golf 3
spirix am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  4 Beiträge
Golf IV einbau
HerriSan am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  21 Beiträge
Anlagen- Einbau VW Golf 2
Royale-Tuning am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  3 Beiträge
Verlegung und Einbau in Golf 3
FresH0r am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  3 Beiträge
TFT/LCD einbau in Golf 3
DomiPuH am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  5 Beiträge
Einbau von Anlage in Golf 3
morphii am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  5 Beiträge
Golf 2, Einbau
Rimodar am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.885 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedmorijane
  • Gesamtzahl an Themen1.500.118
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.525.251

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen