Welches Radio hat die höchste RMS-Leistung?

+A -A
Autor
Beitrag
MaKaVeLiX
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2011, 20:30
Welches Radio zur Zeit hat die höchste RMS-Leistung?
Gibt es inzwischen schon welche bei denen man ein Frontsystem direkt anschließen könnte.

Hatte letzttend eine ETON Werbung gesehen:

"Eton POW 172 Compression 16,5 cm 2-Wege Komponentensystem 100 Watt (Das ideale System für den Direktanschluss ans Radio, da sehr hoher Wirkungsgrad!)"

Da kam ich ins grübeln, ob was wirklich geht, bzw. ratsam ist.
Jimbo195
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2011, 20:43
Hallo,

also die Unterschiede in der rms Leistung sind bei den etablierten Herstellern in den gleichen Preisklasse quasi zu vernachlässigen. Den Unterschied wird wohl niemand heraushören können.

Frontsystem direkt an Radio funktioniert und dafür sind die Eton Systeme sicherlich nicht die Schlechtesten
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#3 erstellt: 23. Jan 2011, 20:50
Das Pow hat ja auch nur eine Impedanz von 3 Ohm, holt damit noch das was Möglich ist aus der Radiostufe.
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#4 erstellt: 23. Jan 2011, 20:55
Gab mal von Panasonic nen Radio welches hinten nen kleinen Kasten fürs Schaltnetzteil mitführte.
Waren dann echte 4x25 Watt.
Sowas waren dann eher Einzelstücke...

Ansonsten spielt es kaum eine Rolle.
Es dürfte sich alles imm Bereich 4x15-20 watt abspielen.



Da kam ich ins grübeln, ob was wirklich geht, bzw. ratsam ist.

Na klar funktioniert das.
Ratsam?
Das kann von uns niemand sagen.
Manchen reicht das schon bei hohen Pegeln klingt es halt nicht mehr so gut und kräftig.
Kommt auch drauf an ob man das System von sehr tiefen Tönen trennt,also Hochpassfilter.

Man könnte die TMT auf 2 Kanäle und die HT auf 2 Kanäle laufen lassen.
Entweder aktiv oder passiv trennen.
Aber kaum jemand baut sich ein gutes Radio mit Aktivweiche ein um es dann ohne externe Endstufen zu betreiben.


Das ideale System für den Direktanschluss ans Radio, da sehr hoher Wirkungsgrad!

Es gibt Syteme die brauchen mehr als doppelte so viel Leistung für den gleichen Schalldruck.
Das haut schon hin.
Clarion_Power
Inventar
#5 erstellt: 23. Jan 2011, 20:58
Gabs nicht mal ein Radio (Alpine?) wo man jeweils 2 Kanäle brücken konnte? Ich meine ich hätte das mal hier im Forum gelesen.
Riwa
Stammgast
#6 erstellt: 25. Jan 2011, 11:47
Hi, von Alpine gibts einen kleinen Steckamp der echte 4x45 Watt bringen soll. Da sollte man dann definitiv keine Endstufe für ein nicht allzu anspruchsvolles FS brauchen.
Nur um den Preis von rund 150 € kann man sich dann wahrscheinlich schon einen besseren "normalen" 4 Kanäler kaufen


Alpine KTP-445
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#7 erstellt: 25. Jan 2011, 20:06

Da sollte man dann definitiv keine Endstufe für ein nicht allzu anspruchsvolles FS brauchen.

Wenn das Gerät 4x45 Watt rms leistet wird es auch ein Verstärker/Endstufe sein.
Was sonst?

Es gibt von vielen anderen Herstellern auch solche kleinen Endstufen.Und die passen an fast jedes Radio ran nicht nur bei Alpine.
Verstehe ich nicht,dort sind ganz normale Iso-Stecker dran die nicht nur bei alpine passen.
Das ist nichts neues.Isotec hatte da so ziemlich die ersten plug and play Endstufen.
Marsupilami72
Inventar
#8 erstellt: 25. Jan 2011, 20:24

Clarion_Power schrieb:
Gabs nicht mal ein Radio (Alpine?) wo man jeweils 2 Kanäle brücken konnte?

In aktuellen Autoradios arbeiten bereits je zwei Endstufen gebrückt pro Kanal - sonst würden da noch nicht mal 10W rauskommen.

Ich hatte mal ein Sony Radio, dass man auf der Rückseite zwischen 2- und 4-Kanalbetrieb umschalten konnte - das hatte aber im 4-Kanalmodus eben auch nur 9W pro Kanal.

Bei Pioneer Radios mit "direct Sub drive" kann man die hinteren Kanäle linken um einen Sub direkt anzuschliessen - aber das bringt natürlich nur etwas bei 2 Ohm Lastimpedanz.
Greenslow
Stammgast
#9 erstellt: 25. Jan 2011, 22:03
Ich war auch ganz überrascht als ich vor einem halben Jahr ein Alpine Cda9815 aufgeschraubt habe und dort zwei IC-Verstärker gefunden habe.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rms Leistung
sangatoa am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  9 Beiträge
RMS-Leistung
GL am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 08.03.2004  –  6 Beiträge
Autoradio und rms leistung
xheilmirx am 16.01.2013  –  Letzte Antwort am 20.01.2013  –  5 Beiträge
Wirkliche RMS Leistung!?
Lmul am 07.05.2005  –  Letzte Antwort am 28.05.2005  –  22 Beiträge
leistung radio, amp?
Pidel0 am 30.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  6 Beiträge
Welches Radio Brauche ich?
BeatONE am 12.05.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  5 Beiträge
Radio Leistung mit Boxen?
SpaceNeos am 01.08.2016  –  Letzte Antwort am 01.08.2016  –  8 Beiträge
Welches DIN-2 Radio
philix am 22.08.2009  –  Letzte Antwort am 29.08.2009  –  2 Beiträge
Problem mit rms und max leistung.
G0dLik3 am 23.03.2011  –  Letzte Antwort am 25.03.2011  –  11 Beiträge
Welches MP3 billig Radio
kere am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  92 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedmichike6432
  • Gesamtzahl an Themen1.419.894
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.035.429

Hersteller in diesem Thread Widget schließen