Radio Leistung mit Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
SpaceNeos
Neuling
#1 erstellt: 01. Aug 2016, 08:29
Hallo ich habe ein Kenwood Radio mit normalen 4x50 watt das Proplem ist das die meisten Lautsprecher mehr Leistung haben und das verzehrt irgendwann weil die Leistung ja fehlt ich wollte ungerne an die Endstufe mit denn Lautsprechern da ich nur denn Sub da mit betreiben will kann mir einer sagen ob es andere Möglichkeiten gibt weil ich finde auch keine Originalen Lautsprecher ? danke im voraus
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 01. Aug 2016, 08:47

ein Kenwood Radio mit normalen 4x50 watt das Proplem ist das die meisten Lautsprecher mehr Leistung haben und das verzehrt irgendwann weil die Leistung ja fehlt



Reine Verschwörungstheorie!


..... ahhhhhh - jetzt weiß ich.
Das ist ein SUCHSPIEL

Also ich hab 19 Fehler im Text gefunden
Passat
Moderator
#3 erstellt: 01. Aug 2016, 10:58
Ein Autoradio hat technisch bedingt max. 4x 18 Watt RMS an 4 Ohm, egal, was der Hersteller da für Phantasiewerte (und 4x 50 Watt sind Phantasiewerte!) drauf schreibt.
Mehr geht ohne Netzteil nicht aus 12 Volt.
Radios mit Netzteil gibts nicht mehr und auch früher gabs nur 3 oder 4 Modelle.
Die hatte dann um die 4x 27 Watt RMS.
Mehr geht da auch mit Netzteil nicht, weil man die Abwärme im engen Radioschacht nicht los wird, auch nicht mit Lüfter.

Lautsprecher haben keine Leistung!
Die Wattangabe bei Lautsprechern ist nichts anderes als die elektrische Zerstörungsgrenze.
D.H. bei mehr Watt Leistungszufuhr brennt die Schwingspule durch.

Die Wattangabe bei Lautsprechern sagt rein gar nichts über die erreichbare Lautstärke oder die Klangqualität aus.
Es ist ein rein technischer Wert, vergleichbar mit der Angabe bei einem Auto, mit wieviel km/h man gegen eine Betonwand fahren kann, ohne das der Airbag auslöst.
In der Praxis also nahezu nutzlos!

Nimm also Lautsprecher, die dir klanglich gefallen und ignoriere einfach die Wattangaben!

Im Übrigen: Billig und hohe Wattangaben = Elektroschrott!
Mit den hohen Wattangaben sollen Leute, die sich nicht auskennen, geblendet werden.

Grüße
Roman
toleon
Inventar
#4 erstellt: 01. Aug 2016, 11:09
Es gibt mittlerweile durchaus leistungsfähigere Autoradios! z.B:
Sony Mex-XB100BT
Pioneer DEH-4800FD
Pioneer MVH 280FD
Passat
Moderator
#5 erstellt: 01. Aug 2016, 11:30
Nö.

Man muß mal die Daten der Pioneer genau anschauen.
Pioneer schreibt 4x 100 Watt max.
In der Anleitung steht 4x 40 Watt bei 5% Klirr, 2 Kanäle betrieben und 50 - 15.000 Hz.
5% Klirr hat mit HiFi rein gar nichts mehr zu tun.
Und 50 - 15.000 Hz auch nicht.
Und das diese 40 Watt nur erreicht werden, wenn nur 2 anstatt alle 4 Kanäle betrieben werden, ist auch Mogelei.

Die "Class FD"-Radios haben zwar Class D Endstufen verbaut, aber die Leistung ist nicht deutlich höher als die von mir angegeben 4x 18 Watt (alle 4 Kanäle betrieben, max. 1 % Klirr bei 20 -20.000 Hz).
Selbst Class D erzeugt Abwärme, wenn auch deutlich weniger als Class AB.
Aber wenn man das hochrechnet, dann ist mit Class D bei ca. 4x 27 Watt RMS auch das Ende der Fahnenstange im engen Radioschacht erreicht.

Beim Sony siehts ähnlich aus.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 01. Aug 2016, 11:46 bearbeitet]
toleon
Inventar
#6 erstellt: 01. Aug 2016, 11:46
Passat
Moderator
#7 erstellt: 01. Aug 2016, 11:56
Genau hinschauen!

Der Test wurde mit 14,56 Volt Betriebsspannung gemacht.
Im Auto haben wir aber nur 12 Volt!

Und es ist in dem Video auch nicht ersichtlich, ab die Leistung bei allen 4 Kanälen gleichzeitig getestet wurde oder nur bei 1 Kanal.
Das wirkt sich nämlich auch nicht unerheblich auf die Leistung aus.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 01. Aug 2016, 11:58 bearbeitet]
toleon
Inventar
#8 erstellt: 01. Aug 2016, 12:04
Nee, hast du nicht. Schliesslich läuft da der Generator und um die Batterie auch mal irgendwann aufzuladen, hat der eine höhere Spannung als die nominalen 12V.
Die allseits beliebten Messungen bei amp-performance werden ja auch nicht nur mit 12V, sondern mit 13,5V durchgeführt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Leistung Standardradio !
CommanderKeen am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  11 Beiträge
Watt-Leistung
Andres1908 am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 29.09.2003  –  4 Beiträge
radio+boxen, rechts mehr leistung als Links
Mafiose am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  5 Beiträge
Stromverbrauch von Radio endstufe und boxen
b0bic am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  7 Beiträge
Zu wenig Leistung für Boxen?
Jeffke am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  15 Beiträge
xetex prestige p4 kaum leistung???
kepner am 25.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  11 Beiträge
Leistung ausreichend ?
Enni77 am 11.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  20 Beiträge
SONY Radio geht aus
donki am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  10 Beiträge
Probleme mit Auto-Radio
Gonzalez am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  8 Beiträge
leistung radio, amp?
Pidel0 am 30.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedLucasna
  • Gesamtzahl an Themen1.379.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.284.832

Hersteller in diesem Thread Widget schließen