kleine frage bitte help

+A -A
Autor
Beitrag
spl4tty
Neuling
#1 erstellt: 16. Mai 2004, 12:10
hallo,
ich hab nur eine kurze frage.
der gesang ist bei mir im auto fast nicht zu hören und ich hab nur eine frage. es ist ein audio kabel von einer 3 wege box mit dem plus kabel zusammen verlegt worden, kann es vielleicht daran liegen?

mfg

markus
Morpheus1982
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Mai 2004, 12:18
Mit dem plus Kabel? Plus vom Auto? Dauerplus?
Naja wirklich viel kann da nicht raus kommen! Und aus der Box wird auch in zukunft nicht mehr viel raus kommen. greez!
gürteltier
Inventar
#3 erstellt: 16. Mai 2004, 13:14
@morpheus

Was ist das denn für ne Antwort Also ein bißchen konstruktiver sollte es schon sein. Schließlich geht es hier um ein Problem, welches gelöst werden will.

@spl4tty

Du musst das mit den Kabeln mal ein wenig genauer erklären. So ist es nur schwer nach zu vollziehen, was genau du meinst. Beschreib am besten mal genau, welche Komponenten du hast und wie sie angeschlossen sind.
spl4tty
Neuling
#4 erstellt: 16. Mai 2004, 18:58
ich habe einfach das pluskabel an der fahrerseite vorbeigelegt und das audiokabel von der linken 3 wege box auch an der fahrerseite vorbei NEBEN dem pluskabel.
das das die box beschädigt glaub ich weniger.
ich möchte einfach nur wissen ob das den klang der box beeinträchtigen kann.
vielen dank schonmal im vorraus und bitte keine antworten wie von morpheus...

spl4t

PS: ich hab schon in nem anderen forum gefragt nur da wurde mir nicht geholfen, sondern da wurde ich angemacht was für scheiss komponenten ich drin hab. ich weiß das es nicht das beste ist, nur kollegen haben noch extremeres billigzeug drinnen und bei denen hört es sich 1000 mal besser an als bei mir.

hier alles was man wissen muss:

radio: PIONEER DEH-1590 R
3 wege system: Mac Audio MX 69.3
amplifier: Magnat classic 4000 4 kanal
woofer: noname Megakick sixxpack 2x 4 ohm 600 watt rms

angeschlossen hab ich die kacke an nem nissan sunny 1.6 slx
die kabeldicke ist auch überall ausreichend und cinch und plus und remote sind getrennt mit genug platz dazwischen verlegt.
leider musste ich nen entstörsatz ans radio anklemmen, an welchem die cinch stecken für den verstärker. da das radio nur 1 cinchausgang( also 2 stecker) hat, musste ich 2 ypsilonstecker holen, damit ich den verstärker komplett anschließen konnte, wegen dem woofer. der läuft nun gebrückt über 4 kanäle wenn ich das richtig verstanden habe ( hab se nicht selber eingebaut ), aber der bass ist ja ok und nicht mein problem.

das 3 wege system liegt in der heckablage und ist am radio angeschlossen.
die werksboxen vorne sind mir leider gefetzt und werden demnächst erst ausgetauscht.
masse hab ich von der karosserie und ist richtig festgeschraubt.
Dazu muss ich sagen das ich nen universaladapter ausm saturn ans radio anklemmen musste.
hoffe das hilft etwas..


[Beitrag von spl4tty am 16. Mai 2004, 19:55 bearbeitet]
gürteltier
Inventar
#5 erstellt: 16. Mai 2004, 19:45
Du hast also das Stromkabel der Endstufe und ein Lautsprecherkabel nebeneinander gelegt? Also das macht nix, LS-Kabel sind für Einstreuungen nicht so empfindlich wie Chinchkabel.
spl4tty
Neuling
#6 erstellt: 16. Mai 2004, 19:56
bitte nochmal beitrag wurde editiert
gürteltier
Inventar
#7 erstellt: 16. Mai 2004, 21:25
Also wenn ich dein Problem richtig verstehe, hörst du von den 3-Wege nicht so viel, wie du es gern hättest? Also wie gesagt glaube ich nicht unbedingt, das sich die Kabel stören. Aber zum Test könntest du einfach mal ein Kabel durch den Innenraum werfen und dann mal schaun obs besser ist. Ansonsten hätte ich noch die Vermutung, das du deinen Bass zu laut im Vergleich den anderen Boxe eingestellt hast.
spl4tty
Neuling
#8 erstellt: 16. Mai 2004, 22:14
ne,
alles ist gut soweit nur der gesang (ich höre hauptsächlich alle arten von metal) ist sehr leise.
also alle sachen sind bei der richtigen lautstärke, der bass ist auch angenehm, nur der gesang ist zu sehr im hintergrund und hat meiner meinung nach einen leichten "hall".
beispiel: wenn alle instrumente spielen, sind die e-gitarren und alle anderen instrumente normal laut, aber der sänger ist fast nicht zu hören.
ich wollte jetzt morgen mal ausprobieren das 3-wege-system mit an den verstärker zu klemmen, das ist das einzige was ich noch nicht ausprobiert habe.
btw. danke das man mir hier versucht zu helfen und mal nicht über mich ablästert nur weil ich nicht die monstercompos habe.

mfg

markus/spl4t
gürteltier
Inventar
#9 erstellt: 16. Mai 2004, 23:30
Probier das mal aus und sag dann bescheid. Das einzige was mir sonst noch einfallen würde, wäre das die Hochtoneinheit deiner Boxen im Eimer ist.
spl4tty
Neuling
#10 erstellt: 16. Mai 2004, 23:37
oh man ich hab echt den joker mit meiner anlage *g*
das ist schon pure ironie, denn ich hatte das problem schon vorher mit nem 3 wege von blaupunkt, dann hab ich mir die macaudio geholt und es war immernoch. ich probier also morgen mal die teile an den amp zu klemmen, wenn das nix hilft test ich nochn andres radio. falls das hinüber ist hab ich zum glück noch garantie :-)
also vielen dank schonmal für die hilfe,

btw. das motor-talk.de forum kann man verbrennen, denn wenn man da keine supermarkenartikel für mind. 10000¤ in der karre hat, wird man da nichtmal mit dem arsch angeguckt.

mfg

markus/spl4t
spl4tty
Neuling
#11 erstellt: 17. Mai 2004, 21:15
also folgendes hat sich ergeben.
hab die kiste an kanal 1 und kanal 2 geklemmt.
das 3 wegesystem an 3 und 4. wieder genau dasselbe. nach 1 stunde einstellen hab ich dann aus fun mal die balance komplett nach rechts verlegt und siehe da, extrem guter bass, der gesang ist halbwegs wieder da.
ich nehme mal an dass das dadurch kommt, das nur noch so gesehn 2 sachen angespielt werden, der bass und eine 3 wegebox. das ist natürlich absolut scheisse, aber die ursache ist gefunden. der verstärker dürfte zu schwach sein oder? ich mein der magnat classic 4000 hat 650W maximal und der bassteller 600 watt rms und 1000W max. dazu dann noch das 3 wege mit jeweils 140W.
was könnt ihr mir für ne billige aber dennoch gute endstufe empfehlen?

mfg

markus/spl4t
NochWenigerAhnung
Gesperrt
#12 erstellt: 17. Mai 2004, 21:34
fürs frontsys kannste dich ja mal bei axton umsehen...wenn du für den bass schon was stärkeres willost wirds teuer;)
sieh dir eventuell das mal an http://www.merlin-sh...12_37&products_id=55
spl4tty
Neuling
#13 erstellt: 17. Mai 2004, 21:38
ne ich bin so schon zufrieden auch wenns für euch audiogötter billiger rotz ist
ich meinte eigentlich ne endstufe, gerne auch gebraucht mit preis bitte.
hab atm eh kein geld, aber so hab ich wenigstens ne orientierung
SergesSonne
Neuling
#14 erstellt: 15. Jun 2004, 13:37
Moin Chef!

Nicht Ärgern lassen:

Mein Tip:
Polung des Mitteltöners, bzw. Hoch- u. Mitteltöners
ist auf einer Seite vertauscht. Soll heißen am Lautsprecher selbst ist Plus und Minus vertauscht. Wenn Du z.B. die Mitteltöner beider Seiten verpolst, hast Du in der Regel diese Probleme (abgesenkter Frequenzgang, leiser) nur in dem Bereich in dem der Tieftöner an den Mitteltöner "übergibt", genauso zum Hochtöner. Auch genannt Übernahmefrequenz.
Ist nur ein Lautsprecher eines Stereokanals verpolt, heben
sich die Frequenzen, die über beide Stereokanäle wiedergegeben werden auf. Akustischer Kurzschluß.
Den "Hall" den Du dennoch hörst ist eigentlich das was Stereo ausmacht, nämlich ein Signal, das nur über eine Stereo-Seite wiedergegeben wird.
Also überprüf und teste das mal, vielleicht ist einer der Lautspercher auch nur falsch gekennzeichnet.

Gruß Serge
Bytie
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Jun 2004, 20:07
wenn ich jetz richtig gelesen habe hast du nen enstörfilter am radio dran, oder? ich hab hier jetz schon oft gelesen das dadurch die höhen "beschnitten" werden, könnte also auch daran liegen. wenn ich hier was falshes verbreite korrigiert mich, bin ja noch am anfang meine car-hifi laufbahn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Help
Tygress am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  4 Beiträge
HELP !!!!
KillerCorsaA am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  2 Beiträge
Help please
JamaiCa am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  14 Beiträge
!!!HELP WANTED!!!
SpaceMoglie am 10.06.2003  –  Letzte Antwort am 12.06.2003  –  13 Beiträge
help me
macneil am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  4 Beiträge
UKW Empfang Störung - help
sirrob am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.09.2009  –  3 Beiträge
Kleine Hilfestellung, bitte....
M4rc am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  2 Beiträge
i need sb help!
derjohanz am 28.06.2003  –  Letzte Antwort am 29.06.2003  –  4 Beiträge
Alpine 9855R Subwoofer Einstellung HELP
BMWFAN am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  3 Beiträge
Eine kleine bitte
Corolla_1991 am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.194 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedSpiolunke_
  • Gesamtzahl an Themen1.500.666
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.537.505

Hersteller in diesem Thread Widget schließen