Wird der Bass in nem Kombi weniger als in nem Kleinwagen ??

+A -A
Autor
Beitrag
Grimpf
Inventar
#1 erstellt: 17. Mai 2004, 21:13
Hi !

Da ich mir ja jetzt nen sub gekauft habe, wollte ich wissen wie sich der bass verhält wenn man ihn in einen kleinwagen hört, und dann in nem kombi.......weil bei meinem kumpel da donnert der bass nur so vor sich hin, ich hoffe das das bei mir auch so werden wird in nem kombi ??????
sammy101
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Mai 2004, 21:25
hi,
der bass verhält sich anders!
hat mit der eigenresonanz des wagens zu tun.
bei kleinwagen liegt sie bei 60hz,
das heißt das der bass karosserie bedingt schon früher
verstärkt wird so bis 20db.
bei kombis würde er erst so stark bei 45hz einsetzen.
zudem ist wohl bei dem kleinwagen der sub näher
am fahrer.
da würd ich dir raten 2x30 oder 1x38 subwoofer
oder mehr zu holen. da diese auch die tiefen
frequenzen gut und lauter wiedergeben können.
und auch ordentlich power hinter
dj-help
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Mai 2004, 21:26
Servus...

Was hast du für einen Bass an was für einen Verstärker?
Also ich habe auch einen Kombi. Und die komplette Anlage ist im Kofferraum. Also bei mir vibriert alles und manchen wird von schlecht, wenn der Bass zu tief ist...

Also wenn jemand 10 Meter daneben steht, spürt man das. Und drinne,.. joar... Deine Haare vibrieren, so eigentlich alles virbriert....

greetZ
Grimpf
Inventar
#4 erstellt: 17. Mai 2004, 21:31
Ich habe einen Raveland-Gehäuse subwoofer, ( 15" )mit 200w-rms.......ich möchte ihn an eine raveland endstufe mit 4x100w rms anschliessen, (und eben boxen und sowas)
jack-friday
Stammgast
#5 erstellt: 17. Mai 2004, 21:34
raveland...*urks
Grimpf
Inventar
#6 erstellt: 17. Mai 2004, 21:39
ja gut, raveland is wohl nicht der hammer, aber mir reichts, .......es geht sich ja hier nur um den bass....


aber trotzdem danke für deine hilfe @friday


[Beitrag von Grimpf am 17. Mai 2004, 21:40 bearbeitet]
dj-help
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Mai 2004, 09:01
Ja dann schau, ob ein Power Cap oder eine richtige Holz Kiste dir dabei behilflich sein kann.

Bin auch bei nem Prob angelangt. Denke habe eine Lösung. Nimm dir 2 30er Sup und baue dir selber aus 19mm MDF ein eckige Kiste. Das pushed schon. Ach wenn es Raveland ist...
gürteltier
Inventar
#8 erstellt: 18. Mai 2004, 15:22
@dj-help

Deine Aussage macht wenig Sinn und trägt auch nicht zur Problemlösung bei.

@grimpf

was günstigeres als Axton wirst du kaum finden, zumindest nicht wenns gescheit sein soll. Außer du versuchst im Ebay dein Glück, da kann man Axton öfters mal günstig abgreifen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte helft mal nem Rookie....!
Doeni99 am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  6 Beiträge
was geht in nem fiat panda?
EmB am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  14 Beiträge
Helmfach-anlage bei nem roller
Haiza am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  22 Beiträge
Einige Fragen von nem Neuling
JonnyW am 01.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  43 Beiträge
Newbie steht vor ´nem "Problem" : Car Sound
SmaG am 18.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  4 Beiträge
Weniger Bass weniger nach neuen Radio ohne Sub-Ausgang
b-h45 am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.07.2008  –  14 Beiträge
Aus nem 4Ohm Speaker einen 2Ohm machen !
Omsel am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  4 Beiträge
xion an nem technics home verstärker
lxr am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  4 Beiträge
Kondensator in "tragbarer" Box
NICELO am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  3 Beiträge
vernünftigen Sound im Kleinwagen für wenig Geld ?
Moctox am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.926 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliednihilo
  • Gesamtzahl an Themen1.500.210
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.527.425

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen