3 Farad Kondensator

+A -A
Autor
Beitrag
Wooddy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Mai 2004, 07:33
Ich habe eine 1600 Watt Endstufe, zwei 220 Watt Lautsprecher und eine 600 Watt Bassrolle.

Jetzt will ich wissen, was ich für einen Power Stabilizer benötige?

Weis da jemand Rat?
Danke schonmal im Voraus
Alufoliengriller
Stammgast
#2 erstellt: 22. Mai 2004, 07:39
was haste denn für eine Endstufen Marke ?
wenn bei Rockford 1600W draufsteht, kommt das auch raus.
Bei anderen vielleicht viel weniger.
Wooddy
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Mai 2004, 07:42
ich habe folgende, ist allerdings noch nicht eingetroffen,
habe sie erst gestern ersteigert

http://cgi.ebay.de/w...item=2478516059&rd=1

und jetzt überlege ich, ob ich einen Kondensator benötige
Wooddy
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Mai 2004, 07:46


[Beitrag von Wooddy am 22. Mai 2004, 07:47 bearbeitet]
Alufoliengriller
Stammgast
#5 erstellt: 22. Mai 2004, 08:14
Das Zeug ist Billig-Schrott.
also ehrlich gesagt glaub ich noch nichtmal das bei dem Verstärker 160W rauskommen.

ein sehr guter Cap ist z.B. der 1F Cap von BOA (Ebay 39€)
Der langt vollkommen für Dich, und der ist auch schneller als ein größerer mit 2 oder 3F.

Tue dir einen gefallen und kauf eine Markenendstufe.
Da kann Dir hier bestimmt einer was gutes und günstiges empfehlen.
Ibiza_Power
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Mai 2004, 11:16
Das zeug ist wirklich absoluter Billigschrott!

Ich habe mich schnell schlau gemacht.

Von wegen 1600 watt! Die Leistung dieses Verstärkers ist:

Ausgangsleistung: 4x 25 Watt RMS

Und das sind die einzigen Angaben die über die leistung eines Verstärkers etwas aussagen.

Ich würde den Verstärker sofort auf Ebay wieder verscherbeln und mir eine anständige Endstufe zulegen...

Sorry!

Mfg Miro
mrniceguy
Moderator
#7 erstellt: 22. Mai 2004, 12:03
Da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen, lass lieber die Finger davon. Und für diese Endstufe brauchst du bestimmt keinen Kondensator. Und selbst wenn du dir den kaufen würdest hätte der bestimmt eh keine 3Farad. Die Autohifi hat vor langem mal Kondesatoren getestet und ist zu dem Ergebnmis gekommen, dass viele Caps sowieso nicht die aufgedruckte Kapazität hatten.
Wooddy
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Mai 2004, 14:33
wie kommst du darauf, dass es nur 4x25 Watt hat ?

Was könnt ihr mir denn statt dessen empfehlen ?


[Beitrag von Wooddy am 22. Mai 2004, 14:34 bearbeitet]
polosoundz
Inventar
#9 erstellt: 22. Mai 2004, 14:52
DIE EINSTEIGERTIPPS ZU LESEN!!!
leon1,9tdi
Stammgast
#10 erstellt: 22. Mai 2004, 15:07
sooo geil, hab gestern bei meinem hifi händler nen bissl in den zeitschriften rumgeblättert und bin da auf nen test gestoßen, war glaub ich in der car & hifi... da hamse sich mal so ne ROCKWOOD 1600w endstufe für 60€ bestellt und das ding mal getestet... da kamen ganze 4x 5w RMS raus!!!!! LOL!!! da hat jedes radio mehr leistung^^. die 1600 stand wahrscheinlich auch eher für den heizwert dieses mülldingens...


//leon
Wooddy
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Mai 2004, 15:17
wie wär denn diese Endstufe:
http://cgi.ebay.de/w...item=2478706451&rd=1
hört sich doch gut an.
Aber ist das nicht ein bisschen billig ???
leon1,9tdi
Stammgast
#12 erstellt: 22. Mai 2004, 15:19
boaaah, da iss der selbe billigramsch wie du ihn vorhin schon genannt hast... lies dir mal die tipps für einsteiger durch...

1600w rms kriegste nich unter 800€

//leon
mrniceguy
Moderator
#13 erstellt: 22. Mai 2004, 15:21
Unbedingt lesen: EINSTEIGERTIPPS!!!!!!!!!
Wooddy
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 22. Mai 2004, 15:24
O.K. werde ich jetzt gleich mal machen....
Ibiza_Power
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 22. Mai 2004, 17:47
Du hast gefragt, woher ich das mit den 4X25 Watt RMS habe.

Ich habe den gleichen "verstärker" in einem Schweizer Auktionshaus gefunden, Dort wurden diese Leistungsangaben gemacht...

Da kannste selber schauen.

http://www.ricardo.c...19154093;perlist=30;[/url]
mrniceguy
Moderator
#16 erstellt: 22. Mai 2004, 17:53
Endlich mal ein ehrlicher Verkäufer
Wooddy
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 22. Mai 2004, 18:32
ach du scheisse du hast recht

ich versuche schnell den mist zurückzugeben
gürteltier
Inventar
#18 erstellt: 22. Mai 2004, 18:45
Aber ganz schnell Und dann sagst du uns mal genau, was du haben willst und wir werden dich dann entsprechend beraten. Dann kommt hinterher auch was bei raus, was dir gefällt und mit dem du zufrieden bist. Und gute Produkten kosten nicht viel mehr als dieser Billigschrott, können aber einiges mehr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher Endstufe Watt
DerFrager am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  2 Beiträge
WATT???!!!
Corsa_b am 01.09.2003  –  Letzte Antwort am 19.09.2003  –  16 Beiträge
2 oder 3 Farad Kondensator?
Stalkerr am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  27 Beiträge
300 watt Boxen 200 Watt Verstärker?
shnipp am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  6 Beiträge
Watt?!
menmar11 am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  3 Beiträge
subwoofer watt und verstärker watt
Whizkid am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  5 Beiträge
Wieviel Watt wirklich?
BauT_z am 28.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  19 Beiträge
Unterschied Bassbox-Bassrolle
mepHy86 am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  4 Beiträge
Wieviel Watt???
KAZI am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  13 Beiträge
Watt-Leistung
Andres1908 am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 29.09.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.878 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedJesey
  • Gesamtzahl an Themen1.493.152
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.386.546

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen