Kalter Motor -> Lichtmaschine beeinflusst Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
*SomeOne*
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Jan 2016, 20:57
Hallo,

ich muss hier mal um Hilfe fragen, da ich allgemein wenig Ahnung davon habe und ein Problem nicht gelöst bekomme.

Seit wann besteht das Problem?

Ich wollte meinen Subwoofer + Endstufe gegen einen anderen Subwoofer + Endstufe tauschen. Subwoofer hatte ich schon, Endstufe habe ich gebraucht auf Ebay gekauft. Als ich dann die neue Kombination eingebaut habe, habe ich gemerkt, dass die Endstufe keinen Ton bringt, also scheinbar defekt ist. Lediglich ein gleichmäßiges "Klopfen" des Subwoofers war zu hören, wenn man den Gain über einen bestimmten Punkt brachte. Der Motor war dabei aus.

Also habe ich wieder die alte Kombination eingebaut. Beim nächsten Losfahren durfte ich dieses "Klopfen" nun auch bei meiner alten Kombination hören. Allerdings nur beim Anfahren und nur auf den ersten paar 100m Weg. Zudem kann man auch ein dauerhaftes "grummeln" hören, welches allerdings nur bei eingeschaltetem Motor ist und ebenfalls nach gewissen Fahrtweg verschwindet.

Wie wollte ich das Problem lösen und wie sieht es jetzt aus?

Ich dachte, dass es an meiner Batterie lag, die schon seit langem gewechselt werden wollte. Bis zum Zeitpunkt des Wechsels hatte ich auch schon eine neue Endstufe für den neuen Subwoofer.
Also nach dem Wechsel der Batterie gleich die neue Kombination rein und nach ein bisschen Rumprobieren an der Endstufe und erneuten Hören des Klopfens, machte der Subwoofer, was ich wollte.
Allerdings war heute das Problem erneut da. Der neue Subwoofer klopft dauerhaft und macht dazu noch ein Pfeifen. Er hat auch keine Kraft, wenn ich die Anlage aufdrehe, was bei der alten Kombination trotzdem gegeben war. Erst wenn der Motor warmgelaufen ist, ist das Problem völlig verschwunden.

Zusammenfassung / abschließende Frage:

- seit Wechsel von Subwoofer + Endstufe "Klopfen" + "Grummeln" auch bei den alten Bauteilen
- Symptome verschwinden bei warmgelaufenem Motor
- neue Kombination während der Symptome keine Kraft, alte Kombination konnte Symptome überspielen

Hat die kaputte Endstufe irgendwas bei mir gegrillt oder habe ich beim Wechsel des Subwoofers + Endstufe irgendein Kabel beschädigt? Doch warum verschwindet das Problem, sobald der Motor warmgelaufen ist?

Vielen Dank für eure Hilfe
toleon
Inventar
#2 erstellt: 07. Jan 2016, 21:20
Falls du eine AGU (Glas) -Sicherung verbaut hast, wechsle diese gegen eine AGN-Sicherung. Alle Stromleitungskontaktstellen (insbesondere Masseanschluss) penibel überprüfen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Lichtmaschine?
IlluminatiX am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  12 Beiträge
Lichtmaschine hörbar bei laufendem Motor und angesteckter Radio-Antenne
radikarl am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2008  –  3 Beiträge
welche lichtmaschine?
Reitrok am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  11 Beiträge
Pfeifen bei laufendem motor
manu02288 am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  12 Beiträge
Störung durch Lichtmaschine
Dr.Oetker am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  6 Beiträge
Lichtmaschine bei ebay
audia6c4 am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  3 Beiträge
Kleinere Lichtmaschine wie vorher
Cl3pt0 am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  5 Beiträge
Lichtmaschine defekt wegen Anlage?
hehejo am 25.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  16 Beiträge
Lichtmaschine / Regler defekt?
tinatiny am 14.05.2011  –  Letzte Antwort am 15.05.2011  –  5 Beiträge
Welche stärkere Lichtmaschine in Polo 86C einbauen?
Matthias1981 am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedphantomflüsterer
  • Gesamtzahl an Themen1.449.955
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.589.328

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen