was zu beachten beim ersten einbau von anlage (bin anfänger)

+A -A
Autor
Beitrag
PCGamer280785
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Sep 2003, 10:33
hi leutz,

ich als anfänger will in meinen golf3 eine anlage reinbauen aber weiß nicht was ich so alles zu beachten habe.
das mit der sicherung 30cm nach batterie und die soundkabel und stromkabel links und rechts vom fahrzeug ist mir auch bekannt, aber das wars auch schon...

ich wollt das ding so schnell wie möglich reinhauen aber ich steh manchmal vor problemen, wie, wo, was, ...

bin über jeden tip dankbar.

mfG Steve
Psychodelic79
Stammgast
#2 erstellt: 25. Sep 2003, 10:53
Hallo,

was willst Du denn alles verbauen? Und wieviel darf alles zusammen kosten? Hörst Du alles mögliche an Musik,oder beschränkt sich das auf eine Musikrichtung?

Grundsätzlich ich es ratsam ein gutes Frontsystem zu kaufen und eine passende Endstufe dazu.Soll ein Subwoofer angeschlossen werden brauchst Du schon mal eine 4 kanal Endstufe.Sollen die hinteren Boxen auch über die amp laufen (ist nicht unbedingt nötig) brauchst Du schon eine 5 Kanal.
Corsa_b
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Sep 2003, 07:07
oder 5 monoblöcke!!!

aber die fragen waren schon berechtigt, ohne zu wissen was du willst ist dir schwer zu helfen, wenn es das überhaupt ist!!!

tip nr.1: lass dir zeit und übereile nix, damit machst du mehr kaputt als das es was einbringt!!!

tip nr.2 dimensioniere die kabel richtig, auf keinen fall bei kabeln sparen und nen 20er querschnitt kaufen, nur weil das der onkel von acr so sagt:"das reicht doch auch aus, das große hab ich eh nicht mehr"

MFG
minze
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Sep 2003, 22:56
hallo,

bevor du loslegst, solltest du auf jeden fall im handbuch deines wagens nachlesen, wie die stromversorgung getrennt wird und ob nach dem anklemmen der batterie alle systeme sofort wieder laufen (abs, airbag usw.). ferner sollten dir begriffe wie spannung, strom, widerstand und die zusammenhänge dieser größen untereinander bekannt sein. sei besonders bei den arbeiten an der batterie sehr vorsichtig und produziere keine kurzschlüsse im auto, die dir die bordelektronik vielleicht übel nehmen. ferner muss die endstufe gut belüftet werden und die kabelquerschnitte eingehalten werden, da es sonst zu leistungseinbrüchen und/oder sogar bränden kommen kann. beim bohren der löcher für die endstufe nicht wild drauflosbohren! evtl. verlaufen irgendwo wichtige kabelstränge unter dem blech! im zweifelsfall zu deiner werkstatt fahren und fragen! du wärst nicht der erste, der eine leitung angebohrt hat und dann viel geld für die reparatur gezahlt hat. generell würde ich dir raten, alle verlegearbeiten selber zu erledigen und dann für die batterieanschlussarbeiten eben zu deiner werkstatt zu fahren. meine mercedes-niederlassung berechnet dafür z.b. nichts, wenn die kabel schon verlegt sind. man hat dann auf jeden fall die sicherheit, dass ein kfz-elektriker auf alles nochmal ein auge geworfen hat und die installation korrekt ist. wahrscheinlich werden die hardcore-hifier mich jetzt dafür auslachen, aber ich stehe dazu .

ansonsten: viel erfolg und viel zeit nehmen!

gruss,
jens


[Beitrag von minze am 26. Sep 2003, 22:57 bearbeitet]
RuMoR
Neuling
#5 erstellt: 27. Sep 2003, 00:27
Servus,
ich als auch anfänger rat dir nur eins: kein stress. hab jetzt mittlerweile die dritte anlage drin weil die erste mediamarkt-schrott war (war echter schrott) und die zweite hinten und vorne nicht zusammengepasst hat. Geh am besten in ein geschäft, die meisten kleinen Läden helfen immer gern bei problemchen. Besonders so sachen wie weichen berechnen usw isses ziemlich gut wenn jemand da ist der das wirklich kann. meine ersten 2 sind geschmolzen (!)

Greetz RuMoR
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfänger - Hilfe beim Einbau
bademaister am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  13 Beiträge
Einbau von Anfänger
SashaF am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  13 Beiträge
Einbau Soundsystem Anfänger
Leonidas96 am 05.08.2020  –  Letzte Antwort am 08.08.2020  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe beim Einbau meiner HiFi Anlage
Vokalmatador am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  2 Beiträge
Hilfe! Was beachten beim subwoofer?
Yinzi am 21.04.2014  –  Letzte Antwort am 21.04.2014  –  5 Beiträge
Einbau von Anlage in Golf 3
morphii am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  5 Beiträge
probleme beim einbau
SiriuS am 01.09.2003  –  Letzte Antwort am 02.09.2003  –  5 Beiträge
Was beachten beim Radiokauf?
BastiS04 am 14.12.2016  –  Letzte Antwort am 14.12.2016  –  2 Beiträge
Worauf muss ich beim Lautsprecher einbau achten?
tricked am 01.05.2009  –  Letzte Antwort am 01.05.2009  –  2 Beiträge
Hilfe beim Einbau einer Anlage.
Boogie7 am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.194 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedJenniferPeterson
  • Gesamtzahl an Themen1.500.647
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.536.975

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen