Brauche Hilfe, Hochtöner rauscht

+A -A
Autor
Beitrag
Kreggi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Mrz 2018, 23:59
Hy,



Ich habe bei meiner Anlage wieder mal das Problem das die Hochtöner rauschen.

Hatte das gleiche Problem letztes Jahr auch, da war das Radio und der Verstärker Defekt.

Wie kann das sein das nach so einer kurzen Zeit wieder etwas Defekt ist?

Gibt es vielleicht hir jemanden der in der nähe Salzburg,Oberösterreich oder Niederbayern ist, der mir dan alles einstellen könnte und auch den Grund herausfinden könnte weshalb die Komponenten kaputt gehen?





MFG
Nice1XD
Stammgast
#2 erstellt: 05. Mrz 2018, 01:06
Ok von Grundauf: Welches Radio hast du? Welche Verstärker sind verbaut? Welches Cinch-Kabel hast du? Wie ist es verlegt? Hast du ein anderes Chinchkabel testweise mal mal Freiluft Verkabelt?
Hast du eine Zusatzbatterie? Wo ist die Masse der Verstärker angeschlossen? Anschlusspunkt blank geschliffen? Masse im Motorraum verstärkt?

ändert sich das rauschen nach Drehzahl des Motors?

Wie sind die Hochtöner angeschlossen? Direkt + DSP oder über eine Analoge Weiche?


[Beitrag von Nice1XD am 05. Mrz 2018, 01:10 bearbeitet]
Kreggi
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Mrz 2018, 20:03
Radio: Alpine INE-W990HDMI
Verstärker: Audio System F2 300
Chinch-Kabel: Cinchkabel sind von Gladen glaub ich

Zusatzbatterie habe ich nicht verbaut.
Massekabel hab ich am hinteren gurt punkt fest gemacht blank geschliffen habe ich die stelle auch, das Masse Kabel geht dan zum Kondensator und dan vom Kondensator zum Verstärker.
Wie kann ich den die Masse im Motorraum verstärken?

Wen die Drehzahl hoch geht bleibt das Geräusch gleich laut also wird nicht lauter und auch nicht leiser.


Ich habe im Frontsystem das Rainbow DL-C6.2 Set verbaut mit der Frequenzweiche für Tieftöner und Hochtöner.
Nice1XD
Stammgast
#4 erstellt: 05. Mrz 2018, 22:19
Kurze Zwischenfrage: wenn du den Gain am Verstärker runter drehst, sodass er leiser wird. Wird das rauschen auch leiser?

Ich frage deshalb, weil dein Verstärker eine minimale Empfindlichkeit von 4,3V hat und dein Radio 4V clippingfrei liefern kann. Da kannst du den Gain eigentlich voll zu drehen und hast trotzdem die maximal-mögliche Clippingfreie Lautstärke.
Kreggi
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 05. Mrz 2018, 22:24
Ja also wen ich Gain Regler runter drehe wird das rauschen leiser.
Wen ich das Autoradio Mute ist das rauschen auch zu hören.
zuckerbaecker
Inventar
#6 erstellt: 05. Mrz 2018, 22:30

Kreggi (Beitrag #5) schrieb:
Ja also wen ich Gain Regler runter drehe wird das rauschen leiser.



Also isses die Endstufe und Du hast den Gain zu weit aufgedreht.
Kreggi
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 05. Mrz 2018, 22:55
Ich hör doch das rauschen immer noch auch wenn ich den Gain Regler ganz runter gedreht habe.
Hab auch schon 2 andere Verstärker mal angeschlossen und bei denen ist das rauschen auch zu hören.
zuckerbaecker
Inventar
#8 erstellt: 05. Mrz 2018, 23:07
Jo - analoge Verstärker rauschen.
Manche mehr und manche weniger.
Sobald Musik läuft hörst nix mehr vom rauschen.
DJ991
Inventar
#9 erstellt: 06. Mrz 2018, 15:21
Manchmal kommt das auch von unterschiedlichen Massepotentialen von Radio und Verstärker.
Wenn es jetzt nicht extrem störend ist, braucht man aber nicht wirklich was zu machen.

Ansonsten haben Stefan und Nice1XD schon alle Punkte geklärt.
Kreggi
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 08. Mrz 2018, 22:18
So habe es heute geschafft das Rauschen ein wenig leiser zu bekomme.
Und zwar habe ich die Chinch-Kabel für Woofer und Front-System vertauscht gehabt wie ich die anderen Verstärker beim letzem mal ausprobiert habe.

Was soll ich den als nextes machen?
Ein Massekabel von einem anderen Gurt-punkt direkt an den Verstärker anschließen?
Oder Radio mal austauschen?

MFG
Kreggi
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 09. Mrz 2018, 19:54
Heute sind mir die Sicherung der Endstufe fürn woofer durchgebrannt - warum?
zuckerbaecker
Inventar
#12 erstellt: 09. Mrz 2018, 20:20
Wenn die Stromstärke den Sicherungswert übersteigt, passiert sowas.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE! System rauscht!!
dforce am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  9 Beiträge
Brauche HILFE!!!
golfcl am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  6 Beiträge
Hochtöner funktionieren nicht richtig brauche Hilfe
trash195 am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 02.07.2015  –  6 Beiträge
FS schwach und rauscht
PaLando am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  8 Beiträge
Soundsystem, brauche Hilfe
Intoc am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  9 Beiträge
brauche hilfe ;).
teufler am 16.04.2003  –  Letzte Antwort am 17.04.2003  –  10 Beiträge
Brauche Hilfe!!!
weazle100 am 30.04.2003  –  Letzte Antwort am 30.04.2003  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe
rOxx am 23.07.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2003  –  7 Beiträge
Brauche Hilfe!!!
dentzOmator am 02.09.2003  –  Letzte Antwort am 03.09.2003  –  8 Beiträge
Brauche hilfe!
Kronos am 21.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.09.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.839 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied_Vch
  • Gesamtzahl an Themen1.417.712
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.992.627

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen