Anti-Shock nachträglich ?

+A -A
Autor
Beitrag
TheRocket
Neuling
#1 erstellt: 29. Sep 2003, 18:10
Hi ... hab auch schon die Suche angestengt aber find nix....

also ..

ich hab in meinem auto nen recht ordentlichen 10-fach-wechsler und mit passendem blaupunkt radio... leider hat das teil kein anti-shock... mich nervt das ziemlich, aber will mich davon nicht trennen...

jetzt hab ich mir überlegt ob es nicht nen nachträglichen antishock geben könnte, basierend auf mp3..

hat da mal wer was gehört ?
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 29. Sep 2003, 20:02
Nachträglich Anti-Shock, basierend auf MP3? Wie soll das gehen? Was meinst du genau damit.
Ich glaube nicht dass es sowas gibt. Und wenn ist das nachrüsten bestimmt teurer als ein neuer Wechsler.
Heinz-Werner
Stammgast
#3 erstellt: 29. Sep 2003, 20:43
Moin Moin.

Blaupunkt, Sony, Becker usw. hatten alle den gleichen 10fach Wechsler! Nur die Zuleitungs-Kabel waren manchmal unterschiedlich, weil man ja bei Verlust oder Defekt desselben, zornig tief in die Tasche greifen mußte (bzgl. Bares!!) .

Die Teile sind aber sehr rüttelfest !!!! An der Seite der Wechsler bebindet sich, rechts und links, eine Klappe die man mittels einer Schraube entfernen kann!! Es ist wichtig die Feder, die sich dahinter befindet, in die richtige Position zu bringen!! Abhängig davon ab der Wechsler Liegend oder Stehend eingebaut ist!! Ich habe früher, als ich noch Koni Gewindefahrwerke gefahren habe, einen dieser Sony-Wechsler gehabt und dieser hat selbst bei Bahnübergängen keinerlei Probleme verursacht !! Wichtig ist auch ein guter und feste Einbau! Nicht das der Wechsler einfach auf der Kofferraummatte festgemacht wurde und dann infolge des zusätzlichen Schlackerns Schwingungen auftreten
die zum Springer der CD`s führen!!

G r u ß
Heinz-Werner
Schlappohr
Inventar
#4 erstellt: 29. Sep 2003, 21:51
hallo!

anti-shock und mp3 sind zwei völlig verschiedene Dinge.
Das einzige, was sie gemeinsam haben, ist, dass zusätzliche Elektronik nötig ist.
Die gibt es aber, soweit ich weiß, nicht zum nachrüsten.
Ginge auch bei den meisten Wechslern gar nicht, weil die alten Wechsler oft noch richtige Audio-Laufwerke drin haben. Die heutigen mit mp3 und antishock etc. haben alle Laufwerke, die direkt Daten auszulesen, also verkappte CD-Rom-Laufwerke. Die Musik/mp3-Daten werden in Datenpaketen ausgelesen, gepuffert (antishock), und erst dann in Musiksignale gewandelt (deswegen laufen auch viele kopiergeschützte CDs nicht im Auto!).

du solltest aber versuchen, mechanisch etwas zu verbessern, da das nicht normal ist, dass der so springt. (eine Frage: wohnst du in Ostdeutschland??;))
wie schon erwähnt, die horizontal/vertikal-Einstellung überprüfen, und den Wechsler befestigen. Kenne auch Leute, die sich eine Art 'Briefkasten' in den Kofferraum geschraubt haben. da dann Schaumstoff zum dämpfen rein und den Wechsler dazwischen.
Übrigens springt der Wechsler um so weniger, je näher er dem Fahrzeugmittelpunkt kommt (ruhigster Punkt), also wär am besten, wenn du ihn an die Rückseite der Rückbank-Lehne schraubst, und zwar nicht links oder rechts, sondern in der Mitte. (das funktioniert wirklich...! Es soll schon Leute gegeben haben, die ihren Wechsler auf den Kardantunnel hinter die Handbremse geschraubt haben... *lol*)

probiers mal!
gruß
Corsa_b
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Sep 2003, 06:40
watt soll den der dumme spruch mit ostdeutschland? wilsst wohl ärger haben wa???soll ertwa ne anspielung auf unser straßen sein? dann vergleich mann erstmal, die im "westen" sind teilweise noch schlechter! autobahn von berlin nach cotbus ist von der diskusion ausgesclossen!!!
TheRocket
Neuling
#6 erstellt: 30. Sep 2003, 10:40
ich hatte da mal die fixe idee, dass man son mp3teil dazwischen hängen könnte von wegen aufnehmen zwischenspeichern und bei bedarf wieder laufen lassen ... aber wenn ich mal logisch drüber nach denk kann das gar nit richtig funktionieren

danke für die anderen tipps ... hab mal geguckt ob sich eine solche feder an dem teil befindet .. aber fehlanzeige ... hinten drauf sind je 2 schlitze die mit ner folie abgedeckt sind ... daran steht 0 45 und 90 für die jeweilige position des wechslers .. aber hab keinen schimmer was die sollen ... man kann nur die komplette verkleidung abmachen und dann findet sich auch nix um eine position festzulegen ...


[Beitrag von TheRocket am 30. Sep 2003, 11:58 bearbeitet]
Schlappohr
Inventar
#7 erstellt: 30. Sep 2003, 12:37
ja, wenn da 0/45/90 dransteht, dann hast du so eine einstellung an dem wechsler! solltest du auch tunlichst richtig einstellen! wie? frag mich nicht!!

ostdeutschland? ich fragte nur, weil ich das selbst immer erlebe, wenn ich nach hause (da wo's am schönsten ist ) komme, und das cd-laufwerk auf den dresdner straßen die weiße Flagge hisst...
Heinz-Werner
Stammgast
#8 erstellt: 30. Sep 2003, 19:48
Moin Moin.

Ich glaub`s ja nicht

Was habt Ihr den für Autos , müssen ja statt Stoßdämpfer Brechstangen eingeschweißt sein !

Ich hatte noch keinen springenden Wechsler, es sei denn die CD hatte ne´ Macke.

G r u ß
Heinz-Werner
Schlappohr
Inventar
#9 erstellt: 01. Okt 2003, 00:49
*lol*
"Was haben wir denn für SRTRASSEN?" muß die Frage heißen!

Das is nich so wie in Osnabrück, das mus man ERLEBT haben!!

nee im ernst, ich fahr so viel in dtl rum, und kann es jedesmal selbst nicht glauben, wenn ich nach dresden reinfahre...
gibts im westen einfach nich.
Corsa_b
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 01. Okt 2003, 07:41
uhhh, heul doch, zieh dir nen rock an!!!dann fahre mal durch bremen, das ist schlimmer wie kopfsteinpflaster, und wenn der kollege denn wechsker falsch eingestellt hat von der dämpfung, na dann gute nacht!
TheRocket
Neuling
#11 erstellt: 01. Okt 2003, 15:58
ja da steht 0,45,90 dran ..Aber, hat jemand son teil wo kein drehknopf oder so dran is (hab ich mal gesehen) ... sind hinten dran 2 schlitze wo je 0,.. bla dran steht ...

ich hab den im gebrauchten drin gehabt ohne was dabei (anleitung etc)... hoffe nicht das der vorbesitzer da was verhunzt hat was ich dafür brauch....

hab leider keine möglichkeit den großartig woanders hinzubauen (von wegen mittelachse) weil so groß is mein ibiza auch nit...
Thordy
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Okt 2003, 16:29
Gibt's net und wenn doch, hast du schonmal an den Preis gedacht, der durch das "aufrüsten" entsteht?
TheRocket
Neuling
#13 erstellt: 01. Okt 2003, 23:00
also ... hab mein problem soweit gelöst ... das teil hatte irgendwo doch sehr versteckt 2 solcher schalter für den aufstellwinkel..... nach probefahrt durchs kaputteste kuhdorf muss ich meinen wechsler in schutz nehmen, weil der is echt nicht übel .... danke für die tipps .. jetzt hab ich endlich frohe fahrt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
10fach Wechsler KDC-C715
dready am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  2 Beiträge
Wechsler antishock ? Blaupunkt cdc A08
AlpineGolfIV am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  4 Beiträge
mit JVC Navi Blaupunkt Wechsler ansteuern
arknius am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  4 Beiträge
Mercedes 6-Fach Wechsler erkennt nix mehr.
premutos666 am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  10 Beiträge
Brax Exvibrations Anti Noise Paste
C200dirty am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  5 Beiträge
Blaupunkt Radio ausbauen=
m4rV4 am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  3 Beiträge
Blaupunkt Madeira cd33
Orez01 am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  4 Beiträge
Blaupunkt Acapulco MP52 /MP3
AH1990 am 09.04.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  2 Beiträge
cd-wechsler + radio
Mykerinos am 22.06.2003  –  Letzte Antwort am 22.06.2003  –  3 Beiträge
MP3 Wechsler
exit666 am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.885 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedprimatum
  • Gesamtzahl an Themen1.500.154
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.526.072

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen