Frage zu Alpine 9813r wegen der Frequenzweichen

+A -A
Autor
Beitrag
Bmxer
Inventar
#1 erstellt: 28. Mai 2004, 02:06
Servus,

ich hab da mal ne Frage bezüglich des 9813.
Bei mir steht in den nächsten 2-3 Monaten ein Kompletter umbau der Anlage an und nun bin ich am überlegen, ob ich ein Vollaktives System aufbauen soll, oder doch nach wie vor passive Frequenzweichen für die Türen verwende.

Meine Frage also:
Kann ich die internen Endstufen des Alpines 9813 als Hochtonendstufen verwenden, oder kann ich das garnicht entsprechend einstellen - steht leider nirgends in der Bedienungsanleitung , oder sind die 16 Watt RMS sowieso viel zu wenig für einen Hochtöner? Sie sollen aber dann mit dem Doppelwoofersystem von Audiosystem (RX 165 K Pro) aufspielen und das bekommt von mir eine Audiosystem F4-600 spendiert.
Falls das nicht ginge würde ich mich auch passiv mit dem System abfinden, da die Audiosys. Passivweiche ja schließlich zu den besten überhaupt gehört!:D
Ist also rein interessehalber.
Würd mich trotzdem über ernstgemeinte Antworten freunen.

Gruß Padde
gürteltier
Inventar
#2 erstellt: 28. Mai 2004, 10:40
Also ich kann mir nicht vorstellen, das du nur die HTs an den Radiostufen betreiben kannst. Wüsste nicht, das man die Aktivweiche im Radio so einstellen könnte. Und ausserdem reicht die Leistung auch nicht, damit die HT mit dem Rest mithalten können.
DaMIKE
Stammgast
#3 erstellt: 28. Mai 2004, 12:19
is doch ne 3 wege weiche oder???


Glaudb das dann auf den Front Kanal HT, Rear Kanal TMT und Subwoofer eben Subwoofer läuft...tsts halt mal
gürteltier
Inventar
#4 erstellt: 28. Mai 2004, 13:07
Aber selbst wenn es über die Weiche funktioniert, dann reicht die Leistung nicht aus, damit die HT mit den anderen Tönern mithalten können.
mrniceguy
Moderator
#5 erstellt: 28. Mai 2004, 19:55
Stimmt schon, das Alpine gibt (wenn man es an der Unterseite umschaltet) an Front den Hochton, an Rear den Mittelton und an Sub den Bass aus.
Also ich würds einfach über die Endstufe laufen lassen, hört sich auf jeden Fall besser an.
Bmxer
Inventar
#6 erstellt: 28. Mai 2004, 21:24
Jo, okay, hab ich mir auch schon so gedacht.
Wollte das einfach mal rein aus interesse wissen ob es überhaupt geht.

Naja, dann mal Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alpine 9813R - MP3 Problem
Daerrck81 am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  14 Beiträge
Beleuchtung Lenkradfernbedienung Alpine 9813R
hobbyschrauber am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  3 Beiträge
Aktivweiche Alpine CDA-9813R - Probleme bei Trennung?
Rf999 am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  7 Beiträge
Display vom Alpine 9813R stärker dimmen?
der_teilemann am 22.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  4 Beiträge
Frage zu Alpine Radio
Corolla_1991 am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  4 Beiträge
Frequenzweichen
mart1n am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  26 Beiträge
Frequenzweichen Frage
FordFiesta98 am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  5 Beiträge
frage wegen iso-adapter
fran234 am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  2 Beiträge
Frage zu Alpine 9835
gulli808 am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  2 Beiträge
[Alpine 9852] Sub-Out Frage
Gimmimoorhuhn am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.926 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedcoco1206
  • Gesamtzahl an Themen1.500.207
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.527.352

Hersteller in diesem Thread Widget schließen