Radioausbau ohne Ausbauhaken?

+A -A
Autor
Beitrag
MZ
Stammgast
#1 erstellt: 03. Jul 2004, 21:55
hallo,
habe heute mein neues radio (Pioneer DEH 3600 MP) bekommen. leider war ich den ganze tag nicht zu hause und konnte somit nicht zur werkstatt fahren und mir das alte radio ausbauen lassen.
Nun meine Frage: kann ich das standart ford-radio auch ohne die ollen ausbauhaken ausbauen? es ist nämlich nicht toll das schöne neue radio hier nutzlos rumliegen zu sehen
also, bitte um hilfe!
Klangpurist
Inventar
#2 erstellt: 03. Jul 2004, 22:09
nunja, ich weiss ja nicht was du für schlitze (im Originalradio) hast, aber bei meinem alten VW Gamma, habens einfach zwei Blechstreifen getan. Es geht meistens nur darum etwas zurückzudrücken, also einfach mal schauen was da in die Schlitze reinpasst und drücken. Damit sollte auch nichts kaputt gehen. Bei mir jedenfalls nciht.
MZ
Stammgast
#3 erstellt: 03. Jul 2004, 22:20
hmm, bei mir sind auf jeder seite 2 kleine löcher drin. passt gerade so nen 'normaler' nagel durch... mal sehn...

wenn noch jemand ahnung hat.. immer her damit!
Klangpurist
Inventar
#4 erstellt: 03. Jul 2004, 22:35
Das mit den Nägeln habe ich auch schon durch, das war aber ein Blaupunkt Los Angeles MP72. Hat ihm übrigens auch nichts getan
MZ
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jul 2004, 22:52
hmmpf... nun habe ich das radio endlich rausgeprökelt und was muss ich nun erblicken?

richtig! die stecker passen nicht ineineander! na glückwunsch! grrrr...

weiß jemand ob es adapter von so komischen länglichen steckern [sind 2 stück, einer davon scheint für die LS zu sein (sind 8 kabel im stecker zusammengefasst) und in dem anderen sind 5 kabel zusammengefasst] auf einen ganz keinen stecker (halt der anschluss vom pioneer) gibt?

haaachja.. dann komme ich wohl doch erst montag in den genuß des neuen radios ;(
DerDoktor
Stammgast
#6 erstellt: 03. Jul 2004, 23:39
Hört sich an, als wenn du einen ISO-Adapter brauchst. Sind die nicht normalerweise beim Radio bei? Ansontsten gibt es die glaub ich in den meisten Elektrogeschäften die Car-Hifi führen.
Klangpurist
Inventar
#7 erstellt: 04. Jul 2004, 00:01
Was für ein Auto hast du denn? Das Pioneer sollte einen ISO Anschluss haben (Beiliegend ist ein Adapter von Pioneer BUS auf Iso Norm) Die meisten deutschen autos haben ISO Stecker schon integriert, sollte es sich jedoch um ein ausländisches Fabrikat handeln ist evtl ein Adapter erforderlich. Diese kann man meist günstig bei ebay erstehen, einfach mal suchen
MZ
Stammgast
#8 erstellt: 04. Jul 2004, 11:11
also bei dem pioneer war ein adapter dabei. nur leider passen die auto-stecker auch nicht an den adapter

die auto-stecker sehen so ähnlich wie ein IDE-Kabel vom PC aus (wirklich nur so ähnlich *g*)
das auto ist nen Ford Mondeo Bj.95

ich hab mal nen kumpel von mir gefragt der sich auch vor kurzem nen neues radio gegönnt hat. er hat seinen adapter von "Blume" her. is nen laden der so zimlich alles rund ums auto verkauft. liegt garnicht mal so weit weg von hier (in Verden). da werd ich montag mal hinfahren wenn ich zeit habe.

[warum können sich nicht alle auto- und sonstige hersteller auf EIN steckerformat einigen... grrr]
gerous
Inventar
#9 erstellt: 04. Jul 2004, 12:27
Weil sie nicht in der Lage sind,
für alle autots einen Radioschacht
bereitzustellen! Siehe Seat Ibiza
.. Hat n riesen Display und n FEST
installiertes Radio.. Der hat da zwar
ne Wechslersteuerung inkl. aber der Wechsler
kostet 600 in worten sechshundert! Euro!
Wie sollen die da n Einheitliches Format schaffen?
Btw. ab 2000 sind eigentlich alle europ. oder zumindest
alle Deutschen Autos mit ISO-Steckern ausgeliefert worden.


mfg Gerous
Keso
Stammgast
#10 erstellt: 04. Jul 2004, 13:22
Also das Radio holt dir dein Freundlicher ford-händler kostenlos raus mit nem u-förmigen draht. wobei ich das auch immer mit 4 nägeln gut hinbekommen habe.
Die Stecker passen natürlich nicht, es gibt aber in jedem car-hifi oder auch nur car zubehörladen wie zb. A.T.U. gewisse adapter von ford auf ISO für ca. 11 euro
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
pioneer radio ausbauen....
lUp am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  4 Beiträge
Pioneer Radio ausbauen
Drunken am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  7 Beiträge
Kenwood radio ausbauen -Hilfe
Tom2e am 03.07.2006  –  Letzte Antwort am 03.07.2006  –  2 Beiträge
Altes VW Beta Radio ausbauen?!?
Gigolo am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  16 Beiträge
PLU2-Radio ausbauen ??
Dedene am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  3 Beiträge
Alpine-Radio ausbauen: TDA-7550R
jogotiger am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  5 Beiträge
Radio wie Ausbauen
Galvano am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  2 Beiträge
Radio ausbauen, wie ?
Feeling am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  2 Beiträge
Blaupunkt Radio ausbauen
anaphylactic am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.07.2010  –  10 Beiträge
Radio aus Mercedes 190D ausbauen - HILFE!
Kurito am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedPartykillaz
  • Gesamtzahl an Themen1.417.537
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.988.292

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen