Türverkleidungen/Doorboards

+A -A
Autor
Beitrag
Keso
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jul 2004, 19:26
Da im Anlagen/Photo Thread eher unpassend hier nochmal!

Muss man für die Türverkleidung MDF Platten nehmen?
Also hab noch alle möglichen Holzplatten im keller, wäre doch blöd sich was teures zu kaufen, wenn man noch ne menge rumfligen hat!?
Welche eigenschaft muss es erfüllen?
Keso
Stammgast
#2 erstellt: 20. Jul 2004, 20:26
hab vor mir auf die Holzplatte die halbrunde oberkante der türverkleidung zu setzen, damit das wieder sauber abschließt.
Dann abschließend mit Leder etc. beziehen.
Wie habt ihr das Brett an der Tür befestigt?
Will ja nicht durch das schön belederte board schrauben.
Und wie siehts nun mit dem holz aus?
Keso
Stammgast
#3 erstellt: 21. Jul 2004, 14:57
matzesstyle
Inventar
#4 erstellt: 21. Jul 2004, 17:17
Meine Türtasche wird mittels Hohlraumdübeln an der Tür gehalten!

MDF für die Türpappen?! Nein, wenn du noch genug Holz im Keller hast, benutz es!

Aber achte darauf, dass es wetterfest ist, bzw gemacht wird!
MDF hat zum Beispiel den Nachteil das es aufquwillt, wenn es nass wird!

Welche Eigenschaften es erfüllen muss?!
Es muss zumindest stabil sein! Gewicht ist von Vorteil, Stichwort: Schwingung!

MDF hat den einzigen Nachteil das es nicht, wie schon erwähnt, sonderlich wetterfest ist, aber recht günstig, lässt sich super verarbeiten, stabil und schwer genug!


Aber jetzt hab ich auch noch mal eine Frage, die ich frecherweise hier auch nochmal stelle!
Silikon! Soll ja die Membran/Sicken angreifen! Liegt es an der Säure die da enthalten ist? Gibt es Silikone (Silikons, Siliken,... ), die die Membran Sicke nicht angreifen? Spezielle Zusammensetzungen? Bzw irgendein Bestandteil, der nach Möglichkeit nicht enthalten sein darf?

mfg Matze
Keso
Stammgast
#5 erstellt: 21. Jul 2004, 19:44
Endlich bekomme ich antwort, dankeschön matze
Oh wenn´s schwer sein soll, ich hab noch schöne echtholzplatten unten dat wird schwer!
Wie meinst du das mit Hohlraumdübeln ?
Also dat ding festzuschrauben ist kein problem, nur halt so, das man keine schraubenköpfe oder sowas im leder hat, das ist schwer.

mit dem silikon, da kann ich mir wenn nur Sanitär-Silikon vorstellen, da dieses ja auch an gummidichtungen arbeitet und diese nicht angreift!
matzesstyle
Inventar
#6 erstellt: 22. Jul 2004, 14:53
Ja, ok! Bei meiner Holhraumdübel-Befestigung sieht man schon die Schraubenköpfe, ich seh das aber nicht so tragisch!

Schwer, aber optisch so wie du es willst: Dein Dobo mit Muttern (Einschlagmuttern oder was weiß ich) zu bestücken und verspachteln! Das Ganze dann von hintern verschrauben!

BTW: Ich verschieb den Thread mal!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Doorboards
GloryJ am 14.05.2003  –  Letzte Antwort am 17.05.2003  –  4 Beiträge
Türverkleidungen!?!?!?!
PAN am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  10 Beiträge
MDF
jack-friday am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  12 Beiträge
Wo bekomm ich günstig MDF-Platten?
crayzee am 08.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  18 Beiträge
Türverkleidung
Cryek am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  11 Beiträge
Eure Anlagen
Schlumpf11 am 15.07.2003  –  Letzte Antwort am 15.07.2003  –  3 Beiträge
Der "Wie blöd kann man sein!" Thread
Pwnzer am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  48 Beiträge
Doorboards
lutz1988 am 09.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  3 Beiträge
Türverkleidung entfernen?
Phil_W am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.08.2008  –  8 Beiträge
lohnen sich doorboards??
wuergemotor am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.600 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedMegmanan
  • Gesamtzahl an Themen1.483.038
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.199.677

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen