Wie findet Ihr mein Doorboard ?

+A -A
Autor
Beitrag
nixwisser2001
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 20. Aug 2004, 21:59
Hier ist mein erstes Doorboard das ich angefärtigt habe. Es besteht aus einem Helix Blue 52 MK II System.
Mein Auto ist ein Ford Fiesta Classic baujahr 96.
Die Boxen habe ich in die Türablage (unten) eingebaut.

Mist, wie bekomme ich hier Bilder rein ???
matzesstyle
Inventar
#2 erstellt: 20. Aug 2004, 22:32
Bild mit den IMG Funktionen reinstellen!

Also (img) Link vom Bild (/img)

aber statt den runden Klammern, benutzt du die Eckigen!
nixwisser2001
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 20. Aug 2004, 23:45
Hier, mein Doorboard :

Keso
Stammgast
#4 erstellt: 20. Aug 2004, 23:53
Ich glaube der HT sitzt da etwas unpraktisch
nixwisser2001
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 21. Aug 2004, 00:04
Wiso denn ? Der ist dann so in der nähe vom
Oberschenkel...

Keso
Stammgast
#6 erstellt: 21. Aug 2004, 00:16
also bei jedem fiesta den ich kenne sitzt die türtasche unten quer an der unterkante der tür.
Also wenn ich im fiesta sitze geht mir dir tasche nicht mal zur wade
spielt aber auch keine rolle, jedenfalls gehört der HT in Kopfhöhe
und der TMT sollte in das türvolumen spielen und ne feste geschlossene halterung haben, das sieht bei dir so "labil" und "aufgesteckt" auf

oder täuscht das?
nixwisser2001
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 21. Aug 2004, 02:41
Naja, ich habe dieses Lautsprechergitter rausgeholt und dann meine Box da fest geschraubt... Hält aber bombenfest... Und es ist ja mein erster Versuch...
Ist es wirklich schlecht ?









ShagrathDB
Neuling
#8 erstellt: 21. Aug 2004, 14:29
au au,wenn da die membran net an das plastik schlägt
nixwisser2001
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 21. Aug 2004, 15:24
Nein, die Membran kommt nirgenswo an das plastik...



Klangpurist
Inventar
#10 erstellt: 21. Aug 2004, 15:31
Also ehrlich gesagt, ist das Doorboard Mist, weil es erstens aus Plastik ist und zweitens ist es zu klein und der Lautsprecher ist nicht dicht installiert
Fact
Inventar
#11 erstellt: 21. Aug 2004, 15:34
Jo, sehr sogar.
Flocki
Inventar
#12 erstellt: 21. Aug 2004, 15:34
Hi Nixwisser!

Ich sach jetz mal, nicht schlecht (LOB ), aber verbesserungswürdig.
Zum einen halt die Sache mit dem Hochtöner, was bringt der dir denn auf Höhe der Oberschenkel? Kannste die vielleicht noch so ausrichten, dass die mehr nach oben strahlen? So Richtung Ohr halt, wegen der 'Bühne'.
Zum anderen ne kleine Frage. Bauste noch 'n Regendach ran? Halte ich für sinnvoll (obwohl ich selbst keins hab ), kann ja net schaden.

//edit: oh, vielleicht sollt ich das mit dem Lob wieder zurückziehen nach Klangpurist seinem Statement
Aber nö...ich denke du hast dir Mühe gegeben


[Beitrag von Flocki am 21. Aug 2004, 15:35 bearbeitet]
nixwisser2001
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 21. Aug 2004, 15:39
Was meinst du denn mit Regendach ?
Ich fand keinen anderen Platz für den Hochtöner, deshalb habe ich Ihn direkt neben den Tieftöner eingesetzt...
Ist das denn nicht stabil oder dicht auf dem Kunststoff ??
Wiso müssen die Lautsprecher den Dicht sein ?

Danke...
sty
Stammgast
#14 erstellt: 21. Aug 2004, 15:42
Hi,
ich glaube das ist großer Mist. Auf welches Volumen spielt denn der TMT?

Die Boxen habe ich in die Türablage (unten) eingebaut.

Das heißt der spielt nicht auf das Türvolumen sondern du kannst quasi von oben in die ablage reinschauen und siehst dann den Korb des TMT?
Der TMT ist eh zu groß für das Loch. Und der Hochtöner sollte auf jeden Fall aufs Amaturenbrett oder in die A-säule. Glaube kaum, dass man so ne Bühne hinbekommt.
Flocki
Inventar
#15 erstellt: 21. Aug 2004, 15:43
Dicht deswegen, weil die sonst keine Kontrolle haben und locker flockig in der Gegend rumhüpfen! Scheiß Klang und Bass ist die Folge. Du musst die richtig fest machen, dann kommt auch 'n besserer Bass bei raus.
Regendach meint ein kleines Plastik-oder sonst-was-Dach, damit eindringende Nässe (könnte ja mal vorkommen) nicht auf den Magneten oder Membran gelangt...
Fact
Inventar
#16 erstellt: 21. Aug 2004, 15:48
Das Chassis spielt gegen sich selbst (akkustischer Kurzschluss)

Kunststoff - sehr massiv

HT unten??? Das hat eher keinen Sinn

Fazit: noch mal machen, weil´s Mist ist
nixwisser2001
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 21. Aug 2004, 15:52
Mhh, und was soll ich jetzt machen ? Es ist ja fest, und hinten offen. Aber wenn die Boxen in der Tür sind, scheppert es bei jedem Bassschlag... Deshalb wollte ich sie weiter nach vorne legen... Wieviel schlechter ist denn dann der Sound ?



Fact
Inventar
#18 erstellt: 21. Aug 2004, 15:59
Mach eine MASSIVE MDF Konstruktion die nach vorne DICHT ist!!!
Flocki
Inventar
#19 erstellt: 21. Aug 2004, 16:04
Und am besten noch mit Bitumen bombenfest machen.
Fact
Inventar
#20 erstellt: 21. Aug 2004, 16:06
Die komplette Tür dämmen halt.

2-3 Lagen Bitumen bei so einer dünnen Pappe
Flocki
Inventar
#21 erstellt: 21. Aug 2004, 16:08
Ich meinte eigentlich eher daran per Bitumenspachtelmasse die MDF-Ringe zu verstärken!
Aber Dämmen ist natürlich ein guter Einwand.
nixwisser2001
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 21. Aug 2004, 16:10
Aber ich verstehe den unterschied zwischen Holz und Kunstoff nicht... Wenn es doch fest sitz kann das Gehäuse ja nicht mehr mitschwingen...

Wieviel schlechter wird denn die Musik oder der Bass ???
Klangpurist
Inventar
#23 erstellt: 21. Aug 2004, 16:11
Mit dem Dogo hast du NULL Bass. Mit einem vernünftigen gut gemachten, hast du mindestens mehr Bass und zwar um den Faktor 10
nixwisser2001
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 21. Aug 2004, 16:14
Aber wie ist es denn für meinen ersten Versuch ?
Ich teste das einfach mal... Wenn es mir nicht gefällt kann ich es ja ändern... Ich hoffe es ist noch immer besser wie meine Magnat Boxen die vorher drin waren...
Flocki
Inventar
#25 erstellt: 21. Aug 2004, 16:14
Holz vibriert nicht (zumindest MDF), Plastik bzw. Kunststoff schon!
Klanglicher Unterschied? Kein Plan! Ich geb jetz mal einen blöden Vergleich, der mit grad eingefallen ist...
Stell dir vor du machst Liegestützen, auf einer Matratze (die nachgibt) und aufm Boden (der fest ist). Wo kommste besser zurecht? //edit: Oder wo kannst du dich besser wieder hochdrücken. Jetz haben ma den Zusammenhang mit'm Bass wieder *g*. :edit\
Hoffe das ist jetzt nicht zu abwegig


[Beitrag von Flocki am 21. Aug 2004, 16:18 bearbeitet]
nixwisser2001
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 21. Aug 2004, 17:51
Boah, ich war gerade mein Doorboard testen... Man, der Bass haut mich fast vom Sitz...
Da vibriert oder klackert nichts...
Der Sound hört sich traumhaft an. 1000 mal besser wie die Magnat Boxen.

Wohooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

platineye
Inventar
#27 erstellt: 21. Aug 2004, 17:55
Kunststoff ist nicht immer weich wie Gummi, wollte ich nur mal gesagt haben...
sty
Stammgast
#28 erstellt: 21. Aug 2004, 18:07
Hi,
wenn das wirklich so Klasse ist, kann ich dir nochmal einen Tipp geben: halte, lege oder klebe (knete, tesa powerstrips) die Hochtöner mal aufs Amaturenbrett und an die A-Säule. Probier da mal ein bissel rum mit der Ausrichtung der HT.
Das wird den Klang noch 100 mal verbessern (Bühnenabbildung).
nixwisser2001
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 21. Aug 2004, 18:37
Sorry, der Hochtöner ist bombenfest am Doorboard festgemacht...

sty
Stammgast
#30 erstellt: 21. Aug 2004, 18:41
Hm, also es gibt jetzt keine Möglichkeit mehr den da raus zu bekommen? Für immer in deinem Doorboard?
Hauptsache ist ja sowieso, dass du zufrieden bist.
So hätteste halt mal bissel vergleichen können.


[Beitrag von sty am 21. Aug 2004, 18:42 bearbeitet]
nixwisser2001
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 21. Aug 2004, 18:50
Ich kenne das schon, hat ein Kumpel so...
naja, ich höre da nur wenig unterschied...
Aber solange der Bass gut ist reicht das mir

nixwisser2001
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 21. Aug 2004, 20:10
So, beide Doorboards sind fertig.
Morgen kommt der einbau -->



Endlich kein Magnat mehr, was für eine schöne Autowelt...

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Doorboard
SmokeyBooom am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  3 Beiträge
Doorboard
mss_dj am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  35 Beiträge
Wie findet ihr mein Videotutorial?
BThein90 am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.04.2012  –  39 Beiträge
doorboard,br?
freeman2803 am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  11 Beiträge
Doorboard verschrauben
vivavento am 21.02.2007  –  Letzte Antwort am 23.02.2007  –  10 Beiträge
Doorboard anpassen?
henock am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  2 Beiträge
doorboard kadett e cabrio
No_Fear77 am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  12 Beiträge
frage wegen doorboard
zuti21 am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  2 Beiträge
Wiedermal Doorboard
nbymyname am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  3 Beiträge
Doorboard Frage
Mike_QB am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.600 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedirdaorev
  • Gesamtzahl an Themen1.482.983
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.199.427

Hersteller in diesem Thread Widget schließen