Unterschied: KD-LH7R und KD-S891R

+A -A
Autor
Beitrag
Goose
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Feb 2004, 15:30
Hey Leute,
ich will mir ein neues relativ preisgünstiges MP3 Radio kaufen und kann mich zwischen den beiden nicht entscheiden...
Weiß jemand welches davon besser ist?
Danke für antworten...
Goose
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Feb 2004, 22:57
ach kommt leute, bitte wenn ihr was wisst, spamt mich voll
d@rs
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Feb 2004, 09:50
moin zusammen,

WARUM JVC?da findet sich bestimmt was besseres von zum Bleistift von AlpineCDE-9801 R ab 199EUR; Clarion DB628RMP ab 199EUR oder PIONEER DEH-P5530MP ab 222EUR
so mach was draus


[Beitrag von d@rs am 23. Feb 2004, 09:53 bearbeitet]
Goose
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Feb 2004, 14:34
wollte halt unter 150 Euronen bleiben...hab eh nur die standardboxen im Auto. von daher wird man wahrscheinlich eh keinen großen unterschied hören können, oder?!
flippi
Stammgast
#5 erstellt: 23. Feb 2004, 15:04
Dann ist es egal was für eins!Aber bitte keine "no name" Billigmarke!Guck mal bei www.Geizhals.at
Mfg Flippi
flippi
Stammgast
#6 erstellt: 23. Feb 2004, 15:49
Hab mal geguckt das KD-LH7R kostet bei geizhals ca.160Euro UVP:299 Euro
das KD-S891R kostet ca 120 Euro UVP 229 Euro.
Kannst dir ja auch mal das KD-SC900R angucken ca.150 Euro
Welches Radio was hat kannst ja bei JVC.de nachgucken!
Ich hab das KD-LH-3101 ca.260 Euro
Gruß Flippi
polosoundz
Inventar
#7 erstellt: 23. Feb 2004, 16:33

Dann ist es egal was für eins!


Mööööp! Noup! Ein klanglich gutes Radio klingt auch an Standart LS besser als ein klanglich schlechteres weils eben das maximal mögliche aus diesen rausholt!

Und die Einsteigerteile von JVC sind wirklich nicht grad prall! Nimm das hier, damit wirst du glücklich... Billig und TROTZDEM gut, nicht NUR billig!

Versuchs halt für die 149,- zu bekommen, oder gib halt ein paar Euro mehr aus, ES LOHNT SICH, UND WIE!!!

Oder das hier:

das

Ist auch saugut fürs Geld...


[Beitrag von polosoundz am 23. Feb 2004, 16:55 bearbeitet]
d@rs
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Feb 2004, 16:47
moin,

Danke stroker
flippi
Stammgast
#9 erstellt: 23. Feb 2004, 18:11
Ja ihr habt schon Recht ist klar das ein klanglich besseres Radio auch an Originalboxen besser klingt.Wollte nur sagen das Originalboxen an sich nicht so toll sind.Kann sein das die Einsteigerteile von JVC nicht der Bringer sind.Ich bin mit meinem zufrieden,ist ja auch kein Einsteigerteil!
Vielleicht hätte ich ja auch was noch besseres von Clarion,Alpine oder Pioneer bekommen weiß aber nicht wieviel ich dann gezahlt hätte.


[Beitrag von flippi am 23. Feb 2004, 18:13 bearbeitet]
Goose
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Feb 2004, 20:07
Ok danke für eure hilfreichen Antworten!
Ich spiel ja schon mit dem Gedanken mir ein Clarion zu holen, wenn ihr das alle sagt, dass der Unterschied groß ist!
Es ist jetzt so, ich hab mal genauer geguckt was ich für Boxen habe:
Oben auf dem Amaturenbrett sind rechts und links zwei kleine Pinoeer Boxen halb versenkt (Hochtöner??) und in den Türen große Boxen auch Pioneer. Ich glaub nich dass die standardmässig drin sind. Taugen die was, die da drin sind? Immerhin Pioneer
sorry für meine N00bness
d@rs
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Feb 2004, 04:36
moin

Pioneer ist welt weit der grösste Hersteller von HIFI und Car hifi
polosoundz
Inventar
#12 erstellt: 24. Feb 2004, 07:28
Clarion und Alpine sind aber dennoch besser was die Tuner angeht, Clarion hat die z.Z. besten Laufwerke! (24bit-Wandler)
d@rs
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 24. Feb 2004, 09:33
moin

@stroker sorry ich meinte eigetlich die LS von den preis leistung sind die dinger top
Goose
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 24. Feb 2004, 10:10
Also ich hab mir jetzt das Pioneer DEH-3600 bestellt. Das Gefällt mir optisch sehr gut und ist nicht zu verspielt. Ausserdem meintet ihr ja, dass das ein ziemlich gutes Gerät ist. Und es passt auch wunderbar zu meinen Pioneer Boxen
Wie ist das denn jetzt genau: Die oben am Amaturenbrett sind die Hochtöner, die in den Türen für den mittleren Bereich und ne Endstufe mit Sub wäre dann für die Bäse???
thx 4 answers
polosoundz
Inventar
#15 erstellt: 24. Feb 2004, 10:13
Bei den LS??? Nee, da grade nicht! Finde ich zumindest...
Goose
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 25. Feb 2004, 18:09
Kann mir jemand noch auf meine Frage antworten? Wäre dankbar

also nich wegen dem Radio, das hab ich jetzt schon, sondern wegen den Boxen in meinem Auto


[Beitrag von Goose am 25. Feb 2004, 19:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC KD-S891R Equalizer
ScaniaV8 am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 09.09.2011  –  5 Beiträge
Einfach Frage zu JVC KD-LH7R
ElDevina am 28.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.05.2005  –  4 Beiträge
JVC KD-SH99RB unterschied JVC KD-SH909RB
karle88 am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  2 Beiträge
JVC KD-X50BT - JVC KD-X50BTE Welcher Unterschied ?
almir_de am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 02.07.2013  –  2 Beiträge
"JVC KD-LH7R" rear-Vorverstärkerausgang für Sub nutzen??
nisher am 13.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  9 Beiträge
KD-AVX2
Gentleman74 am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  2 Beiträge
JVC KD-BT22 vs KD-R 711
Sven-Boemwoellen am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  2 Beiträge
JVC-KD-R301 bei ProMarkt
lazy66 am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  8 Beiträge
JVC KD-SH55R
Grauer_Wolf am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  2 Beiträge
JVC-KD-AVX1
flintstyle am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.987 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedpollop44
  • Gesamtzahl an Themen1.487.098
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.286.038

Hersteller in diesem Thread Widget schließen