Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Hybrid Carbon Super Cap

+A -A
Autor
Beitrag
DrBASS78
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Okt 2004, 05:34
Bin am erstellen einer Anlage und da kam die Frage nach nem Cap ....

Die Anlage wird komplett so ca. 5000 Watt Peak verschlingen sodass ich doch mindestens 5 Farad brauchen würde....

Jetzt hab ich was beim acr gesehen nämlich: RO40HC ....

Hybrid Carbon Super Cap

40 (!) Farad .... schneller wie ein standard Cap ....

20V 21V Surge (17V 18V) preis um die 300 euro ...

Wer kennt das Teil? Wer weiss was es taugt?

Dank im vorraus ....
polosoundz
Inventar
#2 erstellt: 31. Okt 2004, 12:33
5000 Watt peak? Peak ist doch völlig egal, rms ist die EINZIGE Angabe die ne Aussagekraft hat...

Und wenn du 5000 Watt rms meinst bringt ein lächerlicher (Angaben werden nicht stimmen) """40""" Farad-Cap GAR nix, da müssen massivst neue Batterien her!

Zaubern kann ein noch so starker Cap nicht, der puffert eben nur, und wenn nix zum Puffern da ist kann er dies auch nicht tun... Also der STROM muss irgendwoherkommen, eben aus Batterien, und bei 5000 Watt rms sollten das schon3-4 gute sein...
DrBASS78
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Okt 2004, 14:27

5000 Watt peak? Peak ist doch völlig egal, rms ist die EINZIGE Angabe die ne Aussagekraft hat...

Und wenn du 5000 Watt rms meinst bringt ein lächerlicher (Angaben werden nicht stimmen) """40""" Farad-Cap GAR nix, da müssen massivst neue Batterien her!


1.
tja... ich glaube für den stromverbrauch ist das rms doch wirklich uninteressant .... bekannter weise haben endstufen wirkungsgrade von 50% aufwärts ....

2.
Fahr ja nicht permanent volle kanne sind ja nur für sekunden .... lach .... darum sind ja caps da gggg
und 40Farad wären dann bei 5000watt ca. 8 sekunden gut genug .... das reicht ....
3.
Hab ne Maxxima Exige batterie für den Anfang und für weitere keinen platz .... :-(

Also nochmals die Frage: Hat jemand Erfahrung mit jenem Cap?
polosoundz
Inventar
#4 erstellt: 31. Okt 2004, 14:34
Sorry aber du hast da leider etwas falsche Ansichten!

Wie gesagt, ein Cap PUFFERT nur! Und wenn nix da ist zum PUFFERN nützt er dir nen Keks!

Wenn du ne Colli hast wird sie dir NUR mit nem Cap mein SEHR schnell abrauchen, wie gesagt, MINDESTENS EINE Maxxima, drunter geht GAR nix, und so ein Cap bringt NICHTS ohne Batterien, auch nicht nur KURZ!

Und NUR doe RMS-Leistung ist entscheidend, denn alle andere Angaben sind irrelevant, und die rms-AUSGANGSLEISTUNG mal 2 (eben ca. 50% Wirkungsgrad) ergeben dann den Strom der fließt!

Also 5000 Watt rms AUSGANG (was eine Colli eh nie macht) macht ca. 10.000 Watt EINGANG was bei 12 Volt (die Spannug wird bei dir VIEL stärker einbrechen ohne entsprechende Batterie) rund 800 Ampere bedeuten würde, DIE IRGENDWO HERKOMMEN MÜSSEN! Ein Cap selber produziert kein Strom, er PUFFERT nur! Also HAST du keine 800 Ampere zur verfügung, auch wenn dein Cap zig Farad hat...

Ohne Batts GEHTS bei dieser Leistung nicht, kannst du absolut vergessen!

///Edit: Oh, hast ja ne Maxxima, ich übersahs! Hast du die Maxxima vorne im Motorraum oder hinten im Kofferraum? Wie dick ist deine Verkabelung? Würd aber dennoch anstelle des Caps ne 2. Maxxima ergänzen, ist zudem viel billiger...


[Beitrag von polosoundz am 31. Okt 2004, 14:40 bearbeitet]
Klangpurist
Inventar
#5 erstellt: 31. Okt 2004, 14:39
Also bei einer Hifonics Colossus brauchst du eine Gute Starterbatterie UND noch zwei Zusatzbatterien im Kofferraum. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Endstufe kaputtgeht, wenn sie zu wenig Strom bekommt. da sind nicht umsonst 3 Anschlüsse für Strom dran.
DrBASS78
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Okt 2004, 14:46

Wenn du ne Colli hast wird sie dir NUR mit nem Cap mein SEHR schnell abrauchen, wie gesagt, MINDESTENS EINE Maxxima, drunter geht GAR nix, und so ein Cap bringt NICHTS ohne Batterien, auch nicht nur KURZ!


Ihr werdet die Hände über den Kopf zusammenschlagen aber ich bin die Colli ein halbes Jahr an einer gewöhnlichen Autobatterie gefahren und die Spannung viel auf 11V .... die Colli hat das alles überlebt! Sowas für so einen Preis muss sowas halten und net abrauchen ;-)


Also 5000 Watt rms AUSGANG (was eine Colli eh nie macht) macht ca. 10.000 Watt EINGANG was bei 12 Volt (die Spannug wird bei dir VIEL stärker einbrechen ohne entsprechende Batterie) rund 800 Ampere bedeuten würde


Wie gesagt 5000 Watt Peak (2*2500watt) da ich die colli an 4 ohm fahren werde und der rest vielleicht noch 700 800 watt leistet ....


Hast du die Maxxima vorne im Motorraum oder hinten im Kofferraum? Wie dick ist deine verkabelung?


Der Platz im Kofferaum ist am Ende .... Batterie vorne .... 2*25er .... ich weiss vorauf du jetzt aus willst haha
maschinchen
Inventar
#7 erstellt: 31. Okt 2004, 14:46

Ein Cap selber produziert kein Strom, er PUFFERT nur! Also HAST du keine 800 Ampere zur verfügung, auch wenn dein Cap zig Farad hat...


Du irrst, Dennis!

Natürlich produziert ein Cap keinen Strom.

Er speichert aber Energie. Deshalb kann man ausreichend hohen KApazitäten auch für kurze Zeit hohe Ströme "entnehmen".

Bei diesem Cap (40F) (wäre er bei 14V geladen) könnte man die oben genannte Konfiguration etwa eine halbe Sekunde betreiben (dann wäre die Spannung unter 11V abgesunken, der Amp schaltet spätestens hier ab!)

Ich wage allerdings zu bezweifeln, dass man einen 40F-Kondensator zu einem solchen Preis bekommt, lasse mich aber auch gern eines besseren belehren.


[Beitrag von maschinchen am 31. Okt 2004, 14:47 bearbeitet]
polosoundz
Inventar
#8 erstellt: 31. Okt 2004, 14:57
Ja, genau das mein ich doch @Sim, habs mal wieder zu flapsig ausgedrückt...

Sicher gehts in der Theorie für SEHRST kurze Zeit - wenn die Werte stimmen, was sich nicht tun und auch sonst alle Bedingungen optimal sind - seine 8 Sekunden sind nur völlig falsch! Ganz davon abgesehen dass dieser Cap niemals die 40F haben wird die draufstehen, bleibt auch die Frage was das Gerät für nen Innenwiderstand hat...

Was ich sagen wollte ist dass er mit ner weiteren Maxxima (oder für die 300 Euro sogar 2!) VIEL besser dran wär! Die zwei parallel schalten und er hat ne sehr stabile Versorgung für seine Colli...

Dieser ominöse Cap allein jedenfalls ist Unsinn, imho...




Ihr werdet die Hände über den Kopf zusammenschlagen aber ich bin die Colli ein halbes Jahr an einer gewöhnlichen Autobatterie gefahren und die Spannung viel auf 11V .... die Colli hat das alles überlebt! Sowas für so einen Preis muss sowas halten und net abrauchen ;-)


HÖCHST fahrlässig, kannst von Glück reden dass sie noch lebt! Und der Preis hat damit nix zu tun, ein hoher Preis sichert nicht gegen Schäden bei einen FALSCHEM Umgang, und ne Colli an Standartbatt IST definitv ein falscher Umgang...
Klangpurist
Inventar
#9 erstellt: 31. Okt 2004, 15:30
Oh mann...wozu kauft man sich ne Colli wenn man sie so fährt dass sie sowieso nichts leisten kann? Da kommen mir echt die Tränen.
bassgott
Inventar
#10 erstellt: 31. Okt 2004, 15:41
@drbass du quälst deine enstufe wenn sie nicht genug strom bekommt und es wär nicht die erste die deswegen abraucht.das hat übrigens nix mit dem preis der endstufe zu tun sondern mit physik.in deiner konstellation liefert sie höchstens die halbe leistung mit schlechtem dämpfungsfaktor.



mfg bassgott
DrBASS78
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 31. Okt 2004, 16:53
Also nochmals! Ich habe keinen Platz für weitere Batterien ausser ich zerlege das Auto reiss die Rücksitzbank raus usw..... nur leider fahr ich nicht irgendeinen alten schrott kombie sondern "sportliches" Auto ...g die komplette Geschichte findet nur im Kofferraum statt ....

hier mal nen link für den cap ....
http://www.dr-boom.de/shop/ShopArtikelDetail/55744.htm

laut angaben darf laut iso dürfen die farad maximal um 10% abweichen d.h. er hat mindestens noch 36Farad !!!!

Und noch was... Ihr redet alle von Batterien .... aber Batterien sind auch nur
Puffer
d.h. schlussendlich müsste eine viel stärkere Lichtmaschine rein ....

Ich dachte immer es gibt ne Regel die besagt dass 1Farad für 1000 Watt hergenommen werden sollten .... dann sind doch 40Farad ein Traum oder?

Peace DrBASS
brooklyn452
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 31. Okt 2004, 17:01
hallo an alle im thread

ich will ja nicht gutgläubig wirken, ABER ich glaube schon dass das teil 40 F hat. immerhin kostet der RODEK CAP stolze 400 (T)Euro

schaut ihn euch an
http://www.acr.ch/sh...O40HC&aid=508&cf=itc


Fahr ja nicht permanent volle kanne sind ja nur für sekunden .... lach .... darum sind ja caps da gggg
und 40Farad wären dann bei 5000watt ca. 8 sekunden gut genug .... das reicht ....



außerdem sind acht sekunden ein BISSSSSSSCHEN viel für einen peak ausschlag!!
[)arkEn[)
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 31. Okt 2004, 17:12

DrBASS78 schrieb:
Also nochmals! Ich habe keinen Platz für weitere Batterien ausser ich zerlege das Auto reiss die Rücksitzbank raus usw..... nur leider fahr ich nicht irgendeinen alten schrott kombie sondern "sportliches" Auto ...g die komplette Geschichte findet nur im Kofferraum statt ....

hier mal nen link für den cap ....
http://www.dr-boom.de/shop/ShopArtikelDetail/55744.htm

laut angaben darf laut iso dürfen die farad maximal um 10% abweichen d.h. er hat mindestens noch 36Farad !!!!

Und noch was... Ihr redet alle von Batterien .... aber Batterien sind auch nur
Puffer
d.h. schlussendlich müsste eine viel stärkere Lichtmaschine rein ....

Ich dachte immer es gibt ne Regel die besagt dass 1Farad für 1000 Watt hergenommen werden sollten .... dann sind doch 40Farad ein Traum oder?

Peace DrBASS


nur ne lichtmaschine? du weißt schon wie man mit einer zusatzbat umgeht oder?
polosoundz
Inventar
#14 erstellt: 31. Okt 2004, 17:15
Lasst ihn machen, er wird ja sehen was passiert...
Klangpurist
Inventar
#15 erstellt: 31. Okt 2004, 18:01
Ne Colossus KANN man einfach NICHT ohne Zusatzbatterien betreiben! Da kann die Stufe doch keine Leistung bringen!
DrBASS78
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 31. Okt 2004, 18:16
ok ihr habt mich überredet .... werde mir noch zusatzbatterien zulegen ....

aber trotzdem will ich den cap ...g und wenn keiner ne info geben kann über das teil dann kauf ich den halt und geb euch dann das feed back


peace DrBASS
Klangpurist
Inventar
#17 erstellt: 31. Okt 2004, 18:19
Das Cap wird schon in Ordnung sein für den Preis. Ich tippe mal auf ca 5 echte Farad. das mit den 10% ist quatsch, das hält fast niemand ein. Ich kann dir wenns wenig Platz sein soll zwei Hawker SBS60 empfehlen. Gibt es öfters bei ebay und sind sehr günstig und haben einen verdammt niedrigen Innenwiderrstand und sehr hohe Kurzschlussleistung. ansosnten hat sich die Exide MAxxima 800DC immer wieder bewährt. kostet 150 Euro und ist halt nur etwas größer.


[Beitrag von Klangpurist am 31. Okt 2004, 18:19 bearbeitet]
polosoundz
Inventar
#18 erstellt: 31. Okt 2004, 18:21
Jepp, tippe auch eher auf sehr wenig ECHTE Farad, 10? 20? VIEL mehr bestimmt nicht...

2-3 SBS wären was... Die parallel hätten einen abartig geringen Innenwiderstand!
Klangpurist
Inventar
#19 erstellt: 31. Okt 2004, 18:24
japp. Und drei zusammen sind genauso groß wie ne Starterbatterie
DrBASS78
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 31. Okt 2004, 18:29
eine maxima 900er hab ich ja schon .... werd mir noch 2 zulegen je nachdem der platz reicht ....

Dürfen die 5 anstatt 40 Farad verkaufen? dürfen die eine 800%ige falsch angabe machen?

peace DrBASS
Counterfeiter
Inventar
#21 erstellt: 31. Okt 2004, 18:32
DrBass was die alles dürfen weiß ich nicht... aber die meisten machen es... wieviel Farad das teil wirklich hat is auch unintressant... fakt ist das du ne zweite batterie brauchst

Nimm doch das Ersatzrad raus
DrBASS78
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 31. Okt 2004, 18:46
Wie gesagt ich hab sonst keinen Platz .... dort wos ersatzrad war ist jetzt die Xbox und der Wandler ....
Aber werd was an den seitenkästen machen ....

Peace DrBASS
Counterfeiter
Inventar
#23 erstellt: 31. Okt 2004, 19:15
ICh frag mich eh, wie du denn bitte schön 4 38Woofer in nen Civic bekommen hast. Hab ja selbst einen... und mehr als einen 38 mit ner 100 Liter kiste war nicht drinnen... oder wieviel Liter bekommen deine emphaser?
Cold
Inventar
#24 erstellt: 31. Okt 2004, 20:03
[quote="DrBASS78"][quote]2*25er .... ich weiss vorauf du jetzt aus willst haha [/quote]


Das ist das was ich an der Anlage mal wieder beispiel haft finde ne fette colli kaufen aber nur 2*25 kabel...


greetz
andiwug
Inventar
#25 erstellt: 31. Okt 2004, 20:03
also bevor ich 300euros für so ein sch... ap aus geb kauf ich mir lieber 3maxximas. damit bist du besser bedient. und den platz findet man immer.
platineye
Inventar
#26 erstellt: 31. Okt 2004, 20:41
2 Sachen:

1)Civic ist kein sportliches Auto (es sei denn TypeR) !

2) Händler übernemmen i.d.R nur Angaben des Herstellers und wenn der 40 F angibt, dann schreiben die das auch...


[Beitrag von platineye am 31. Okt 2004, 20:44 bearbeitet]
maschinchen
Inventar
#27 erstellt: 31. Okt 2004, 22:00

Civic ist kein sportliches Auto (es sei denn TypeR) !


Muss das immer wieder sein hier?
Ist ein Civic Type R kein Civic
Doch?

Lasst doch euer Gezeter über die Automarken hier mal aussen vor. Das führt doch ohnehin zu nix...

btw: Porsche baut auch keine Sportwagen mehr
Cold
Inventar
#28 erstellt: 31. Okt 2004, 22:21
[quote="maschinchen"][quote]
btw: Porsche baut auch keine Sportwagen mehr [/quote]



Porsche baute noch nie Sportwagen das waren schon immer Geschosse


greetz
maschinchen
Inventar
#29 erstellt: 31. Okt 2004, 22:25

Porsche baute noch nie Sportwagen das waren schon immer Geschosse


schon wieder drauf angesprungen , gelle?

Naja, was solls.

Haben sie noch Sex oder fahren sie schon Porsche (ach nee, Golf, oder wie war das noch )

Klangpurist
Inventar
#30 erstellt: 31. Okt 2004, 22:42
Wenn du keinen Platz mehr für Batterien hast schmeiß zwei Subwoofer wieder raus. Ich geh jede Wette mit dir ein, dass zwei Xt3 im richtigen Gehäuse mit der Colli und dem richtigen Strom besser gehen als das was du da eben verbaut hast. JEDE Wette.
polosoundz
Inventar
#31 erstellt: 31. Okt 2004, 22:44
Würd mich auch mal interessieren wie die 4 38er verbaut sind... OHNE die Rücksitzbank rauszunehmen??? No way irgendwie...
Klangpurist
Inventar
#32 erstellt: 31. Okt 2004, 22:50
vor allem: 240 Liter und Dann noch ne (nicht gerade kleine) Colli und noch eine zweite Stufe. UND die ganzen Kabel und Xbox und Wandler. Von dem Einbau würde ich ja gern mal ein Foto sehen.
polosoundz
Inventar
#33 erstellt: 31. Okt 2004, 22:53
Fake?
Klangpurist
Inventar
#34 erstellt: 31. Okt 2004, 22:55
Abwarten. Ich warte mal auf ein Foto von dem Ganzen eh ich weiter meine Zeit verschwende.
maschinchen
Inventar
#35 erstellt: 31. Okt 2004, 22:58
btw: ein(!) 15er t3 läuft bei emphaser im 120Liter BAssreflexgehäuse!
davon bekommt man in einem Civic höchstens zwei unter...
bretty
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 31. Okt 2004, 23:04
vielleicht hat er sie ja in einem Geschlossenen gehäuse verbaut

bin auch mal gespant wie man in nen civic 240l unterbringt, dazu noch 2 amps und ne XBOX

ich glaube der will uns nen Bären aufbinden
maschinchen
Inventar
#37 erstellt: 31. Okt 2004, 23:10

bin auch mal gespant wie man in nen civic 240l unterbringt


es geht hier um vier(!) davon!
bretty
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 31. Okt 2004, 23:14
es geht ja net drum wie viele woofer er drin hat (naja vielleicht doch ) aber schon die 240l kiste egal mit wie viel Woofer ist schon ne leistung die in den Civic zu bekommen und dann noch.....

naja bin mal auf die Bilder gespannt

bretty
Klangpurist
Inventar
#39 erstellt: 31. Okt 2004, 23:17
240 Liter wären schon möglich wenns ein GFK Ausbau wäre, aber ansonsten seh ich da auch schwarz
maschinchen
Inventar
#40 erstellt: 31. Okt 2004, 23:24
honda civic hat ca 350l Kofferraum...

Aber mit Endstufen, Kabeln...

und dann noch ne riiiieeeesen Kiste.

Das sieht bestimmt gewaltig aus.
bretty
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 31. Okt 2004, 23:29
selbst mit gfk kann ich mir das irgendwie net in den Kopf Hämmern

wenn die Rücksitzbank drausen wäre könnte ich mir das ja noch bildlich vorstellen aber alles original

vieleicht hat er für seine XBOX auch noch nen 100cm 16:9 Bildschirm drin wer weis

vor allem erst hat er keinen platz mehr für zusatzbatterien und jetzt will er sich die seitenkästen umbauen

irgendwie kommt mir das ganze suspekt vor, und dann noch der CAP mit 40Farad, scheint mir net wirklich ne peilung zu haben aber auf große hose machen

bretty
DrBASS78
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 31. Okt 2004, 23:56

Counterfeiter: ICh frag mich eh, wie du denn bitte schön 4 38Woofer in nen Civic bekommen hast. Hab ja selbst einen... und mehr als einen 38 mit ner 100 Liter kiste war nicht drinnen... oder wieviel Liter bekommen deine emphaser?

Naja hab ne Kiste mit 240liter aussenmassen gebaut (bzw. bin grad drann) Jeder Woofer bekommmt 50liter das muss reichen g .... die magneten der oberen 2 woofer stehen 1 zentimeter unter der heckscheibe ;-) (die oberen woofer gedreht)

Cold: Das ist das was ich an der Anlage mal wieder beispiel haft finde ne fette colli kaufen aber nur 2*25 kabel...

So wie mich alle überzeugt haben werde ich noch 2 weiter Batterien dazubuttern .... der weg der Kabel beträgt dann ca. 2m .... da brauch ich doch nicht wirklich 50er....

Achja: es ist ein 02er Civic TypeR


Klangpurist: Ich geh jede Wette mit dir ein, dass zwei Xt3 im richtigen Gehäuse mit der Colli und dem richtigen Strom besser gehen als das was du da eben verbaut hast. JEDE Wette.

Hmmm .... meine Anlage soll schon auch was an druck hergeben .... und 1.Regel .... nichts geht über MEMBRANFLÄCHE

@Klangpurist @bretty @maschinchen @as-xion+2er_polo .... das wird kein optik einbau .... colli und cap an die kisten rückwand (zum kofferraumdeckel) .... 4kanäler stromverteiler und dts blackbox im zwischen boden (8cm raum) und inder reserverad mulde ist die xbox(als musikspeicher) samt wandler .... der kofferraum inhalt(350liter) wird bis zur sitzkante berechnet .... meine kiste geht ein wenig höher .... alles klar?

peace DrBASS
polosoundz
Inventar
#43 erstellt: 01. Nov 2004, 00:02
Das ist immernoch grober Unsinn was du vorhast! Verbau lieber nur ZWEI Woofer im BR-Gehäuse, geht besser, bestimmt... Dann alles RICHTIG versorgen! Strom bis zum Abwinken einbauen!


So wie mich alle überzeugt haben werde ich noch 2 weiter Batterien dazubuttern .... der weg der Kabel beträgt dann ca. 2m .... da brauch ich doch nicht wirklich 50er....


Doch!


und 1.Regel .... nichts geht über MEMBRANFLÄCHE


Stimmt auch nicht ganz, die leistung spielt auch ne kleine Rolle dabei, und wenn sich die Stufe ohne Strom rumquält kommt da nicht viel, da nützt dir deine Fläche gar nix!

Zumal die 15er T3s nicht wirklich gern geschlossen laufen, die gehören in ein BR, DANN machen sie Spaß, an richtig Watt umso mehr, überlegs dir! Verkauf 2 wieder und stabilisier deine Stromversorgung und bau auf BR um, wirst dich wundern wie das föhnt...
Cold
Inventar
#44 erstellt: 01. Nov 2004, 00:12

as-xion+2er_polo schrieb:
Das ist immernoch grober Unsinn was du vorhast! Verbau lieber nur ZWEI Woofer im BR-Gehäuse, geht besser, bestimmt... Dann alles RICHTIG versorgen! Strom bis zum Abwinken einbauen!


So wie mich alle überzeugt haben werde ich noch 2 weiter Batterien dazubuttern .... der weg der Kabel beträgt dann ca. 2m .... da brauch ich doch nicht wirklich 50er....


Doch!

Zumal die 15er T3s nicht wirklich gern geschlossen laufen, die gehören in ein BR, DANN machen sie Spaß, an richtig Watt umso mehr, überlegs dir! Verkauf 2 wieder und stabilisier deine Stromversorgung und bau auf BR um, wirst dich wundern wie das föhnt...



Da stimme ich VOLL UND GANZ zu.
BR wirste hunder pro glücklicher und vorallem ergibt Br nen höheren Schalldruck als geschlossen...

Was willst du eigentlich mit der Anlage machen???
DB drag???

greetz
DrBASS78
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 01. Nov 2004, 00:16
@polo

trotzdem ich bleib dabei alleine weil ich dann 4stück im kofferraum führe ;-)

ich hab auf den seiten noch platz zwar nicht viel aber wenn ich die plastikabdeckungen raus nehme wirds mehr .... irgendwie könnte ich da was reinwürgen .... obs von der breite her geht ne maxxima .... weiss nicht hab noch nicht ausgemossen aber werde wohl kaum mehr wie 15cm je seite haben hmmm ....

was für masse hat denn jene rote batterie die du verbaut hast? sieht ziemlich schmal aus!

ach ja .... die kiste ist von der seite gesehen trapezförmig b1=60 b2=46 h=55 l=88cm .... rechnet mal nach ....


peace DrBASS
DrBASS78
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 01. Nov 2004, 00:21
@cold

ich hatte schon 38er in bassreflex und geschlossen muss aber sagen dass ich mit den geschlossenen sehr gut gefahren bin

BR bringt sicher ein Peak an tieferer Stelle und viel. optimal 3db mehr .... aber eben auch nur bis zu einer bestimmten grenze .... und .... ich bin tiefbass fetischist .... ;-) .... da liegen die woofer in ner Br bald ab ....


peace DrBASS
Venom
Inventar
#47 erstellt: 01. Nov 2004, 00:22
Vollschwachsinn... hauptsache vier Woofer verbaut ohne auch nur ansatzweise das benötigte Volumen zu haben... Masse statt Klasse... Aber wem's gefällt, so viel Power ungenutzt rumzufahren...
DrBASS78
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 01. Nov 2004, 00:29
@Venom eigentlich ist jeder der nicht seine Woofer per Kiste mit Passivmembran betreibt ein Schwachsinniger?


so viel Power ungenutzt rumzufahren...


peace DrBASS
Cold
Inventar
#49 erstellt: 01. Nov 2004, 00:34
Also ich will jetzt nicht persönlich werden aber wir sehen uns dann beim MC donalds wieder...


greetz
Venom
Inventar
#50 erstellt: 01. Nov 2004, 01:11

@Venom eigentlich ist jeder der nicht seine Woofer per Kiste mit Passivmembran betreibt ein Schwachsinniger?


... Dazu muss ein Woofer auch ausgelegt sein! Geht nicht mit jedem!
polosoundz
Inventar
#52 erstellt: 01. Nov 2004, 07:55

DrBASS78 schrieb:

so viel Power ungenutzt rumzufahren...


peace DrBASS


Klassisches Eigentor würd ich sagen...
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Carbon Motorhaube
Recod am 02.04.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  4 Beiträge
hybrid kondensator ?
°^°M-Power°^° am 12.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  14 Beiträge
Power cap
Hubasepp am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 15.05.2004  –  2 Beiträge
Cap einbauen
wolle83 am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2004  –  3 Beiträge
Power Cap
uigur am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  4 Beiträge
cap-frage
stroop am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  4 Beiträge
Power Cap??
Bibob am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  7 Beiträge
geiler Cap!!!!!!!!!
Ozmaker am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  18 Beiträge
Power Cap
Meisterproper am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  12 Beiträge
Cap Frage
lutz1988 am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 28.06.2007  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.937 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedCristian_Scridon_
  • Gesamtzahl an Themen1.493.289
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.389.369

Hersteller in diesem Thread Widget schließen