Anlage versichern

+A -A
Autor
Beitrag
Luda
Stammgast
#1 erstellt: 08. Dez 2004, 18:44
Hallo,

Ich würde gerne meine Anlage Versichern, habe auch schon bei meiner Versicherung nachgefragt, die haben mir dann gesagt ich könnte meine Anlage nur dann zusätzlich versichern, wenn ich mein Auto Teilkaskoverischere (derzeit Haftpflicht und da mein Auto schon recht alt ist ist eine Teilkasoversicherung nicht rentable).

Jetzt wollte ich mal euch Fragen, ob ihr Versicherungen kennt, wo ich die Anlage noch verischern lassen könnte ?
enforcer666
Inventar
#2 erstellt: 08. Dez 2004, 18:51
was haste denn drinne? bei 2 magnat triax-systemen auf der ablage wird sich´s net lohnen!!!!
HiFi-Frank
Moderator
#3 erstellt: 08. Dez 2004, 19:45
Das mit der Teilkasko ist korrekt!

Wei enforcer schon richtig bemerkt hat, kommt es halt auf den Wert der Anlage an. Bis zum Betrag X ist auch deine Anlage über die Teilkasko mitversichert.

Wenn du sehr gute Beziehungen hast, kannste evtl. ne Elektronikversicherung dafür abschließen.
Luda
Stammgast
#4 erstellt: 08. Dez 2004, 19:57
Also habe folgendes drinnen :

2x GZNW 12"
1x GZPA 2.3000D
1x Exide Maxxima 900 DC
1x HIionics Z 6400
1x Alpine 9812 RB
1x GZHC 165 X

Und noch ein bisschen KLein-Kram.

Wird aber nicht alles versichert, das was versichert wird kommt auf ca. 2800€
enforcer666
Inventar
#5 erstellt: 08. Dez 2004, 19:57
und die frage ist, ob ne alarmanlage net billiger ist!!!!

gab glaub schonmal so nen treat. s gibt spezielle versicherungen. die "lohnen" sich nor wenn du zig-tausend euro reingesteckt hast!!!
Luda
Stammgast
#6 erstellt: 08. Dez 2004, 20:03
Mein Auto wird eh nach dem Winter verkauft, darum werde ich auch keine Alarmanlage reinbauen.
corza
Inventar
#7 erstellt: 08. Dez 2004, 22:16
also bei mir ist das so das das bis 1000 Euro bei Teilkasko mitversichert ist und wenns über 1000 geht kommt der gute mann vorbei und will sich das anschauen , ob das auch wirklich alles stimmt und so . Müsste dann bis Betrag X gehen.

Ich weiss nicht vielleicht ist da jede versicherung anders........
Sunstriker
Stammgast
#8 erstellt: 09. Dez 2004, 07:18
Laut meiner freundin (arbeitet bei einer Versicherung) ist das so.

Man muss auf jeden Fall eine Teilkaskoversicherung haben. Die schliesst dann eine Anlage im Wert von bis zu 2000 Euro mit ein.
Fuer alles was drueber ist braucht man dann eine Zusatzversciherung.

Fuer zum Bsp Diebstahl sollte man auf jeden fall genug bilder von seiner anlage haben (im eingebauten zustand selbstverstaendlich) da man sonst schlecht beweisen kann das man diese komponenten eingebaut hatte
Luda
Stammgast
#9 erstellt: 09. Dez 2004, 16:28
Gibt es den keine Versicherung die das Extra versichert oder die nur Car Hifi Anlage versichert, sowass muss es doch auch geben??. Also ich meine damit nich (Bayer Versicherung,Huk, etc. )
matzesstyle
Inventar
#10 erstellt: 09. Dez 2004, 17:08
Hallo

Also ich kann dir nur erzählen, wie es bei der HUK Coburg ist!

Da ist nämlich in der Teilkasko die Anlage bis 3000Euro mitversichert! Ist der Gesammtwert der Anlage über den 3000Euro, muss es angegeben und extra versichert werden!

Habe auch gerade heute erst wieder von einer Diebstahlserie gehört, die nur ein paar KM von hier entfernt ist...!

Das man Bilder machen soll, hatte man mir auch geraten!
SpeedyGonzales1000
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Dez 2004, 17:10
also bei der Victoria und meinem Versicherungspaket:
Teilkasko mit 150 ?SB iss AUsstattung ( Anlagegehört dazu) bis 4000 ?drinne..
Luda
Stammgast
#12 erstellt: 09. Dez 2004, 17:13
Ich bin ja auch bei der Huk, das mit den 3000€ weis ich schon, aber leider gilt ja das nur bei Teilkasko und ich hab ja nur Haftpflicht.
Die bei der Huk haben mir dann gesagt ich müsste dann eine Teilkaskoversicherung abschließen bevor ich meine Analge Versichern kann ( wär ja in meinem Fall eh noch in Teilkaskoberag mitinbegriffen), aber da mein Auto schon so alt ist, haben sie mir davon abgeraten.
Darum such ich eine Versicherung für meine Anlage, denn jetzt im Winter hab ich Angst das ich einen Unfall bau (Fahranfänger !!!) und dann meine ganze Anlage hin ist und ich kein Geld dafür bekomme.
Luda
Stammgast
#13 erstellt: 10. Dez 2004, 19:02
Also weis sonst keiner mehr wie ich meine Anlage versichern lassen könnte, ansonsten muss ich ja immer Angst um meine Anlage im Winter haben
HiFi-Frank
Moderator
#14 erstellt: 10. Dez 2004, 19:53
Wie bereits weiter oben erwähnt, kann man das ganze Gerümpel evtl. auch über ne Elektronikversicherung abdecken. Das wird IMHO aber ziemlich schwierig, hierfür nen Versicherer zu finden.

Wenn du, wie du schreibst, Angst hast, dass die Anlage bei nem Crash kaputt geht, wird dir ne Teilkasko auch nicht weiter helfen!
TBone4
Stammgast
#15 erstellt: 11. Dez 2004, 16:12
Wenn du nen unfall baust ist die anlage auch mit ner Teilkasko Versicherung nicht geschützt (nur Diebstahl)

Beim Unfall wirst du schon Vollkasko brauchen
Aichelzer
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 11. Dez 2004, 16:18
Hi!
Ich weiß von ner Versicherung, die Carhifianlagen versichert, hat en kumpel von mir gemacht, weiß aber nur nicht genau wo und wieviel des kostet, kann aber morgen oder so mehr sagen. Kostet auch ned die welt. kann aber nur ne gewisse anzahl von Komponenten versichern, Wert is egal.
dark-desire
Stammgast
#17 erstellt: 11. Dez 2004, 16:25
also bei meinen letzten unfall, das war ein totalschaden hat ich jeden cent von der anlage wieder bekommen mit arbeitsstunden
Luda
Stammgast
#18 erstellt: 11. Dez 2004, 18:28
@Aichelzer

Das war echt klasse, wenn du mir dann da die Internetadrese oder eine Telefonnummer von denen geben könntest !

Also bei der Huk haben sie mir gesagt, das bei einer Teilkaskoversicherung eine Anlage bis zu einem Wert von 3000€ mitversichert ist.
HiFi-Frank
Moderator
#19 erstellt: 25. Dez 2004, 16:51
Hab heute zufällig ne Versicherung gefunden, bei der man Car-HIFi und alles mögliche versichern kann (z.B. Handy, mp3-Player und, und. und).

Auszug aus den Bedingungen

Versicherte Gefahren und Schäden

Versicherungsschutz besteht
1. für Beschädigung oder Zerstörung des Gerätes (Sachschaden) durch
a) Bedienungsfehler;
b) Bodenstürze, Bruchschäden, Flussigkeitsschaden;
c) Überspannung, Induktion, Kurzschluss;
d) Brand, Blitzschlag, Explosion oder Implosion;
e) Sabotage, Vandalismus, vorsatzliche Beschadigung durch Dritte;
2. nach Ablauf der Gewährleistungs- oder Garantiezeit des Herstellers oder Handlers auch fur Beschadigung oder Zerstö rung des Gerates (Sachschaden) durch
a) Konstruktionsfehler;
b) Guss- oder Materialfehler;
c) Berechnungs-, Werkstätten- oder Montagefehler;
3. Verlust des Gerates durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub oder Plünderung

Das Ganze hat natürlich auch nen Haken. Es gilt bei Sachschäden eine SB von 10 % und bei Verlust von 25 %!

Ne Versicherungssumme von z.B. 1.000 Euro kostet 4,99 Euro im Monat.

Wen es interissiert:

Hier ist der Link:

https://www.ino24.de...ssionid=bwy5gtjp-0Zd
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage Versichern
dirk-1082 am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  22 Beiträge
Innenraumversicherung - Anlage versichern?
Counterfeiter am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  10 Beiträge
versicherungen ?
darkstrike am 27.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  3 Beiträge
2000? HiFi Einbau --> Versichern?
DerLoraX am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  5 Beiträge
Versicherung
Spatwitz am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  7 Beiträge
Versicherung?
Pedda2407 am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  3 Beiträge
Anlage für mein Auto
Back93 am 03.08.2011  –  Letzte Antwort am 04.08.2011  –  6 Beiträge
Auto anlage im zimmer?
Aymo am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  2 Beiträge
Brauche Rechnungen
dirk-1082 am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 21.06.2007  –  7 Beiträge
Anlage & Versicherung + teuer?
Conan82 am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.600 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedMegmanan
  • Gesamtzahl an Themen1.483.039
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.199.743

Hersteller in diesem Thread Widget schließen