Verstärker Problem

+A -A
Autor
Beitrag
TheMaverick
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Apr 2005, 14:12
Hallo Leute,

mal schauen ob ihr mir helfen könnt. Wäre klasse.
Ich habe folgendes Problem:

Ich habe mir einen Auto Verstärker gekauft mir 1600Watt (bei Ebay ersteigert) 2 neue Boxen und eine Bass Box!
So....
Ich klemmte alles an, hab Kabel verlegt... Boxen eingebaut..
Soweit so gut..
Klappt auch alles aber:

Wenn ich den Verstärker anhabe.. dann brummt es.. wenn ich Gas gebe pfeift es aus den Boxen und sogar Scheibenwischer sind zu hören....


Außerdem ist selbst bei voller Lautstärke der Bass ziemlich schwach... ein Freund von mir hat eine 500Watt Bass Box.. die rumst gewaltig.. soviel muss gar nicht also kaufte ich mir eine 300Watt Box. Die sollte stark genug sein.... aber sie ist sehr schwach.. Glaube nicht das es an der Box liegt oder?

Woher stammen diese Geräusche?
Vom Verstärker?

Kann mir bitte bitte jemand helfen?
Illuminate
Stammgast
#2 erstellt: 08. Apr 2005, 14:19
von der ganzen Anlage! Wieviel haste denn für den Verstärker bezahlt? Waren es mehr als €100? Welche Bassbox hast du dir denn gekauft?

Diesen Pfeifen kommt höchstwahrscheinlich von der LiMa. Eventuell hast einen schlechten Massepunkt oder vl das Stromkabel neben dem Chinch-Kabel verlegt etc etc ...
lUp
Stammgast
#3 erstellt: 08. Apr 2005, 14:22
steht auf der endstufe novex? dann hat die vielleicht 16 watt und nicht 1600 ^^

das pfeifen kommt von strom und chinch parallel. wenn das nicht ist hast du keien ordentlichen massekontakt, dadurch zieht die amp masse über die chinch leitung, was wahrscheinlich dein radio beschädigt hat.

auch bei subwoofern kann man viel mist draufschreiben, wenn der 300 watt rms bekommt brennt er wahrscheinlich ab (ohne jetzt zu wissen was es für einer ist, aber wenn schon die stufe 1600 watt von ebay hat, kann ich mir vorstellen das die basskiste in etwa das gleiche zu bieten hat).

ich würde jetzt einfach mal so ins blaue tippen, das deine endstufe nicht im geringsten die angaben erfüllt die draufstehen und deswegen dein subwoofer schlecht angetrieben wird.

und wieder einmal bestätigt sich, wer billig kauft kauft zweimal.

warum man sich auch nicht vorher informiert wenn man ne anschaffung tätigt ist mir auch unbegreiflich... aber naja, jedem das seine

mfg

lUp
mardros
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Apr 2005, 14:28
Meine Vorredner haben absolut recht! War wohl ein schlechter Kauf!

Das Pfeifen kann aber auch noch vom Pluskabel kommen, wenn es direkt neben der LiMa verlegt ist.
TheMaverick
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Apr 2005, 15:38
1. Danke für eure Antworten...
2. Was ist LiMa? Lichtmaschine?
3. Ich habe alles zusammen verlegt, Chinch, Strom alles.. aber sind dicke Kabel..

Ja hab geschaut die Endstufe hat 4*25Watt RMS! Ist von Austria oder so...
Kostete 27 Euro neu!

Der Subwoofer hat mich 99 Euro gekostet.

Ich weiß jetzt nicht ob das erlaubt ist aber das ist die Endstufe:
http://cgi.ebay.de/w...ageName=STRK:MEWA:IT


[Beitrag von TheMaverick am 08. Apr 2005, 15:42 bearbeitet]
'Bass'
Inventar
#6 erstellt: 08. Apr 2005, 16:43
lol, mit der Endstufe kannst du absolut nichts betreiben. Für 27€ sind die 2x25W eh voll überzogen.
TheMaverick
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Apr 2005, 17:26
Aha
So ein mist..
Kenn mich da net aus!...
Welche ist denn wohl gut? Soll nicht so teuer sein... muss auch nicht viel halten..

Was haltet ihr von der Marke Renegade?
Rauscher
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Apr 2005, 20:49
Renegade ist nicht wirklich besser ...
uwe1234
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 09. Apr 2005, 07:55
Mir kommen immer die tränen wenn ich Ebay lese
'Bass'
Inventar
#10 erstellt: 09. Apr 2005, 08:48

TheMaverick schrieb:
Aha
So ein mist..
Kenn mich da net aus!...
Welche ist denn wohl gut? Soll nicht so teuer sein... muss auch nicht viel halten..

Was haltet ihr von der Marke Renegade?

Wie teuer denn? 100€?
TheMaverick
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Apr 2005, 10:28
Ja so um den dreh 100Euro!

Hab wohl eine von Magnat gefunden... meint ihr das wäre was?
Lt.Dan
Stammgast
#12 erstellt: 09. Apr 2005, 10:57
Für den Anfang empfehle ich dir deine Lautsprecher am Radio zu betreiben und für den Subwoofer holst du dir die Endstufe.:http://cgi.ebay.de/w...item=4542178437&rd=1
Welchen Sub du dir holen willst kann ich nicht entscheiden, kannst ja erst mal den testen, den du schon hast. Haste mal nen Link?
Lt.Dan
Stammgast
#13 erstellt: 09. Apr 2005, 11:07
TheMaverick
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 09. Apr 2005, 13:54
Hm... Boxen übers Radio und Subwoofer über die Endstufe?

Der Subwoofer würde der auch pfeifen wenn ich die Kabel so lasse und keine Helltöner anschließe?

Hab eigendlich vor gehabt, bei einer 4 Kanal Endstufe halt die beiden Heckboxen und den Subwoofer dran anzuschließen.
Lt.Dan
Stammgast
#15 erstellt: 09. Apr 2005, 18:46
Dann hol dir die hier: http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

Schließ aber das Frontsystem und den Sub an. Das Hecksystem ans Radio. Die Mukke soll von vorn kommen!!! Oder stehst du beim Konzert mit dem Rücken zur Band???
TheMaverick
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 11. Apr 2005, 12:23
Hi Leute,

ich hab mal ne Frage.. kann mir da so ein Entstörsatz helfen?
Die Kabel umzulegen ist ziemlich aufwendig da ich dann ein Loch ins Auto bohren muss...


Schaut mal bitte das hier habe ich gefunden:
http://cgi.ebay.de/w...item=4541957377&rd=1


[Beitrag von TheMaverick am 11. Apr 2005, 13:13 bearbeitet]
Pumba
Stammgast
#17 erstellt: 12. Apr 2005, 10:12
Moin,

so ein Entstörsatz kannst du vergessen, der nützt dir nix.

Es würde dir schon mehr helfen deine Kabel sauber getrennt zu verlegen.
Was für ein Auto hast du denn dass du Löcher reinbohren musst um Kabel zu verlegen?
Wo hast du dein Massepunkt befestigt?

MfG
Pumba
TheMaverick
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 12. Apr 2005, 19:35
Ich besitzen einen BMW E35 von 1996...

Den Massepunkt habe ich hinten im Auto..
Ich war heute bei MediMax..
Der Fachverkäufer meinte, das das zischen von der LiMa kommt.. das aber eine gute Endstufe mit einem guten Netzteil diese Störung auch vernichten kann..

Ich habe eine 1600Watt AustriaAudio billig Endstufe mit einer 15A Sicherung...

Er sagte auch, das man schon anhand der 15A Sicherung erkennen, dass es sich um eine schwache Endstufe handelt die vielleicht um die etwa 20 Watt Reale Leistung bietet.

Ist das wahr?

Welche Endstufe würdet ihr eher empfehlen?
Die:
JBL CS 50.4
oder die
Magnat Xcite 561

bin bereit jetzt in die Preisklasse zu gehen die zwar trotzdem gering ist, aber trotzdem besser....


Was sagt ihr dazu?

Bitte bitte antworten
noplan
Stammgast
#19 erstellt: 12. Apr 2005, 19:41
Hm, mein Kumpel hat das selbe Problem. Das Pfeifen hat aber auch was melodisches. Am besten das ganze Kabel neu verlegen. Der hat das Kabel irgendwie mit der Motorhaube verbunden. Hab ja auch nicht viel Ahnung davon besser gesagt gar keine...
TheMaverick
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 12. Apr 2005, 20:19
Jo dann hoffe ich es antwortet auch noch einer der Ahnung hat
Mein Budget ist als Schüler leider nicht so toll...

Es kommt auch noch die:
Carpower HPB-604 in frage

Oder eine: Blaupunkt, Renegade, McHammer oder McAudio...

Ich wäre über einen Tipp echt erfreut...

Und über die Antwort der obigen Frage...
Bitte
lUp
Stammgast
#21 erstellt: 12. Apr 2005, 20:38
merk dir eins: finger weg von sachen wie mediamarkt, makromarkt, medimax etc.

es gibt für carhifi fachhändler.

als erstes wäre dir sehr geholfen wenn du mal dein preislimit sagen würdest "als schüler" ich hatte als schüler auch net richtig geld hatte aber auch kein eigenes auto. und wenn du nen 96er BMW fährst muss ja bissl was da sein.

wenn du das hier postest kann dir auch geholfen werden. angetrieben werden soll front, heck und sub? dann prinzipiell die hinteren übers radio, die vorderen über die endstufe und den sub auch über ne eigene oder zusammen mit dem FS an ner 4 kanal stufe.

schreib mal auf was du bisher hast.

und wenn du bohren musst (was ich nicht glaube), na und? das klingt nur im ersten moment dramatisch, ist es aber nicht wirklich. ausserdem musst du nicht bohren, du hast strom verlegt, lautsprecher kabel gehen von hinten nach vorne, chinchleitung muss nur in den schweller der beifahrerseite wo du eh schon mit den LS kabeln längs bist wahrscheinlich. also alles gar kein thema. versuch zu retten was zu retten is, nen limapfeifen auf dauer ist auch nix. und nen entstörfilter bringt nichts ausser noch mehr klangeinbußen, die du wahrscheinlich durch die miesen komponenten eh schon hast.

also, was willste ausgeben, was haste schon, was willste hören, was kannste noch wieder zurückgeben oder gewinnbringend bei ebay verkaufen ^^

mfg

lUp

edit: lies mal das http://www.hifi-foru...um_id=76&thread=3479

und das http://www.hifi-foru...um_id=77&thread=4962

und das http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=10

mfg lUp die 2te


[Beitrag von lUp am 12. Apr 2005, 20:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
In den Boxen brummt es, wohl nach der Lichtmaschiene,
mo20 am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  6 Beiträge
verstärker zu schwach?
dermod am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  14 Beiträge
Verstärker Problem
Overlord125 am 02.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  4 Beiträge
Problem
Freak318isE36 am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2006  –  2 Beiträge
Anlage Brummt und Pfeift
warlord279 am 21.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  11 Beiträge
Summen in den Boxen !WICHTIG!
_Grilli_ am 12.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  15 Beiträge
Endstufe brummt bei Drehzahl
modsfabio am 07.07.2016  –  Letzte Antwort am 09.07.2016  –  11 Beiträge
Könnt ihr mir helfen???
Michjaelsdf1212 am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  2 Beiträge
Komische töne aus den boxen (sind Heile)
SpaceNeos am 17.07.2016  –  Letzte Antwort am 17.07.2016  –  9 Beiträge
Komplett neue Boxen kratzen Bei lauterer Lautstärke
Axiom145 am 11.07.2020  –  Letzte Antwort am 12.07.2020  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.878 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedJustinSecy
  • Gesamtzahl an Themen1.493.160
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.386.736

Hersteller in diesem Thread Widget schließen