Brauche Hilfe beim Einbau!!

+A -A
Autor
Beitrag
maxi`
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Apr 2005, 13:32
Hallo zusammen,
Ich hab mir bei ebay eine komplettanlage gekauft und wollte diese eben in meinen Opel corsa einbauen. Ich fand aber bei den ganzen komponenten keine Gebrauchsanweisung, die mir weiterhalf.
Also ich hab:

1x Raveland CM 150 - 38cm Bassreflex Subwoofer


1x Sioux XA 1600 - Full Mosfet 1600Watt 4/3/2 Kanal Endstufe inkl. Weiche


1x Raveland LC6930 - 3-Wege Triax System mit integrierten Weichen


1x KS10 10qmm Kabelset "Marken Fabrikat" für höchste Ansprüche.


Kabel von den Speaker zur endstufe waren dabei, aber kabel vom Sub zur endstufe hab ich nicht gefunden?! Wie müssen die aussehen??
Außerdem wie läuft das mit dem remote kabel??? Wo muss ich das anschließen?? Muss ich dafür den Isostecker meines Radios ausbauen und die kabel austauschen (das Remotekabel??)
Weiter, Es müssen ja zwei Kabel von der Batterie zur Endstufe, das eine Kabel (rot) ist auch lang genug, nur das andere Kabel (schwarz) scheint mir etwas Kurz (ca. 60cm)!!
Gibt es von so einbauanleitungen Fotos??
Könnt ihr mir irgentwie helfen, würde mich total freuen, vielen dank im Vorraus!!
MfG Maxi
Poloflo
Stammgast
#2 erstellt: 19. Apr 2005, 14:59
Warum biste nicht bevor du was kaufst mal in dieses Forum gekommen???Die Sachen die du da gekauft hast,sind nicht so dolle.Aber na ja.

Um den Sub anzuschließen brauchst du nur dickeres Boxenkabel.4-6qmm reicht da.

Beim Remote mußt du nur beim Radio an den Rem-Anschluß oder automatische Antenne.Meist ein blau-weißes Kabel.

Du brauchst nur mit dem Pluskabel an die Batterie.Das Massekabel verbaust du im Kofferraum.Wird an die Karosserie angeschlossen.Mußt dir nur nen schönen Massepunkt suchen(Gurtschraube,etc)Mußt mal gucken.Aber das Blech darunter schön blankschleifen!!!

Und ansonsten.....

http://www.hifi-foru...um_id=77&thread=4962
maxi`
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Apr 2005, 16:21
naja, hab schonmal so was reingestellt aber es hat keiner geantwortet bis die auktion vorbei war!!

das ganze hat mich (nur?) 150€ gekostet, und da hab ich mir gedacht, das das ganz ok ist!!

wie soll ich das denn z.B. an der Karosserie befestigen??

Danke trozdem für deine Antwort!!
MfG
Poloflo
Stammgast
#4 erstellt: 19. Apr 2005, 16:56
Also meist ist hinter bzw unter der Rücksitzbank ne große Schraube.Daran ist der Gurt befestigt oder auch das Gurtschloss.Da kannst mit dem Massekabel(Ringöse raufcrimpen)rangehen.Schraube raus,Lack blankschleifen,Schraube wieder rein und gut.

Die Batterie ist ja mit der Karosserie verbunden.So erhälst du dann deinen Stromkreis.

Falls da unter der Rücksitzbank nicht sein sollte,kannst du auch in der Reserveradwanne oder im Kofferraum gucken ob da irgendwo ein Loch oder ne Schraube ist.
maxi`
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 19. Apr 2005, 17:00
danke, und noch ne frage!! (kommt mir nach und nach leider..)

wie sieht es mit dem cinch aus.. hab 2 ausgänge am radio und 2 eingänge an der endstufe, kann ich das auch mit einem kabel machen ohne y-(teile) oder muss ich die (teile, stecker glaub ich) haben oder geht das auch mit einem???

und kann ich einfach was von meinem speaker kabel abschneiden und als sobwoofer kabel benutzen??

MfG
enforcer666
Inventar
#6 erstellt: 19. Apr 2005, 17:17
les mal

und vll haust du das ganze zeug dann wieder bei ebay rein und kaufst dir ne gute einsteiger anlage...

falls dir dann wieder keine antwortet, schreib mit ne PM!!
maxi`
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 19. Apr 2005, 17:51
toll hab ich mal wieder scheiss geamcht!!
Hmm ich weiß ja das conrad nicht so in der Gunst ist bei euch, aber sind die Artikel dort auch scheisse???, meine sind nähmlich daher, bzw über einen shop der auf der essener motorshow war... der hat mir das günstig gegeben...

wo gibt es denn eine liste der "schlechten" marken, würde mal gern schauen ob meine dabei sin!!
lUp
Stammgast
#8 erstellt: 19. Apr 2005, 20:49
so wie ich es verstanden habe darf man sowas nicht online stellen, da es "rufmord" wäre.

aber du kannst davon ausgehen das die markennamen deiner komponenten da stark vertreten sein werden, so leid es uns tut.

guck mal bei ebay für wieviel deine kompos so weg gehen, vielleicht bekommste ja mehr geld raus als du reingesteckt hast, wenn du das alles als günstiges gesamtpaket geschossen bekommen hast. glück kann man ja immer mal haben.

solltest du zu dem schritt bereit sein kannst du mit ca 500 € für eine relativ gute einsteiger anlage rechnen. ich hoffe das sprengt nicht deinen finanziellen rahmen.

mfg

lUp
maxi`
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 19. Apr 2005, 21:26
ich glaube das würde definitiv meinen finanziellen rahmen sprengen im Moment, bin ja noch Schüler...
mal schaun für wieviel das weg geht,
hab den Amp mal aufgemacht, aber der ist innendrin "voll" also nicht nur blech!!
Weiß nicht,
naja ma schaun,
danke für eure Hilfe
MfG
maxi
lUp
Stammgast
#10 erstellt: 20. Apr 2005, 17:51
du weisst schon das du den amp jetzt nicht mehr mit garantie verkaufen kannst, oder?
maschinchen
Inventar
#11 erstellt: 20. Apr 2005, 17:57
Wenn du immer noch Hilfe beim Verkabeln brauchst, nimm das:

http://www.hifi-foru...um_id=77&thread=4962
maxi`
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 24. Apr 2005, 18:51
Ja das mit der Garantie war mir klar, obwohl ich drauf geachtet habe, das die Garantiesiegel nicht beschädigt werden...

Also hab die Anlage jetzt drin und es funktioniert alles.. besten dank an alle...
Der Sound ist auch ok! Also mein kleiner corsa wackelt wenn ich aufdreh, mehr kann mann sowieso nicht ertragen!!
MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe beim Einbau!!!
weazle100 am 27.07.2003  –  Letzte Antwort am 27.07.2003  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe beim Einbau
Golf_5 am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 09.07.2005  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe beim Einbau
reefton am 21.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  6 Beiträge
Hilfe Beim Einbau!
Kalle00 am 30.05.2014  –  Letzte Antwort am 31.05.2014  –  8 Beiträge
Brauche Hilfe beim Einbau der Anlag
Swifti am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  59 Beiträge
Brauche Hilfe beim Einbau meiner HiFi Anlage
Vokalmatador am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  2 Beiträge
hilfe beim einbau.
freeman2803 am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  4 Beiträge
Hilfe beim Einbau
mnobuko am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  4 Beiträge
Anfänger - Hilfe beim Einbau
bademaister am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  13 Beiträge
Suche Hilfe beim Einbau
Joghurt79 am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.894 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedwanscchi
  • Gesamtzahl an Themen1.486.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.283.785

Hersteller in diesem Thread Widget schließen