Final Destination 5.

+A -A
Autor
Beitrag
patrick27
Inventar
#1 erstellt: 02. Sep 2011, 23:14
hallo

komm grad aus FD 5. kann nur eins sagen. HAAAAAMERFILM.

der 3D effekt, wahnsinn. so realistisch. hier lohnte sich das geld seit langem mal wieder richtig.

die story ist zwar klar, aber trotzdem spannend und ein AHA effekt ende.

wirklich lohnenswert der film.

schaut ihn euch im kino in 3D an.

nix für zarte wesen . teilweisse recht derbe sachen dabei
Muppi
Inventar
#2 erstellt: 03. Sep 2011, 15:05
Ich bin da eher etwas skeptisch, da die Reihe m.E. von Film zu Film nachließ, bis zum richtig schlechten 4. Teil.
Wie schlägt sich denn der 5. Teil gegenüber seinen Vorgängern, von 3D mal abgesehen?
patrick27
Inventar
#3 erstellt: 03. Sep 2011, 17:26
also ich fand diesen teil richtig gut. klar, die story ist ja nix neues und die schauspieler sind auch eher mau, aber dafür sind die todesszenen ( dank 3D ) richtig derb und gut gelungen. allein das macht ihn schon sehenswert. die effekte sind auch drauf ausgelegt AUS der leinwand zu kommen, also gibts genug szenen indenen man erschreckt zurückgeht im sitz

ohne 3D wäre der film nix.

also würd ich sicherlich ohne 3D nicht nochmal anschauen.

aber das ende ist echt gut gemacht. war echt erstaunt

im kino mit 3D muss man ihn gesehen haben, ohne 3D wohl eher nicht

bewertung : dank 3D = 8 von 10, ohne 3D = 2 von 10
TravisBickle11
Inventar
#4 erstellt: 03. Sep 2011, 21:02
Naja, man kanns ja auch übertreiben

Ich war seit langen auch mal wieder im Kino (wegen FD5) !

3D war jetzt nicht schlecht aber ich hatte trotzdem 1/3 des
Films die Brille nicht auf ! Die Story ist ja bekannt, aber
besser als der 4 war er auf jeden Fall ! Wenn nicht sogar
besser als 3 und 4 ! Das Ende ist sehr gut gelungen wie
ich finde !


Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Damit hätte wohl keiner gerechnet, war das
jetzt das Ende oder gehts nochmal so weiter wie bei Saw ?? Ich hoffe nicht !
DubZ
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 03. Sep 2011, 23:41
ich muss dem TE recht geben. alleine wegen der 3D effekte lohnt es sich den film anzugucken!

das gleiche habe ich damals aber auch schon beim 4ten teil behauptet, aber ich denke mal da waren manche 3d techniken der kinos noch nicht ausgereift, so dass es unterschiedliche meinungen der 3d qualität damals gab
patrick27
Inventar
#6 erstellt: 04. Sep 2011, 00:01
mit dem 3D ist wohl ne glückssache. hab das bei avatar damals gesehen.

beim ersten kinobesuch in einem kinopolis war der effekt eher mau , beim 2ten mal war ich im cinemaxx, da war das 3D perfekt.

ebenso wie in diesem film. war im cinemaxx, genau in der mitte des kinos. einstellung perfekt, 3D effekt perfekt.

würd auch kein 3D film mehr schauen auserhalb der mitte des kinos. kannst echt vergessen. unscharf, ghosteffekte, echt fürn arsch.

zum film :

und obs wohl weiter geht, nunja, man wartet mal den erfolg diesen teils ab. weiterdrehen kann man theoretisch ja immer
Muppi
Inventar
#7 erstellt: 04. Sep 2011, 06:55
Danke mal für die Infos, werde ihn mir eventuell wegen 3D mal gönnen.
Flo69
Stammgast
#8 erstellt: 15. Sep 2011, 18:23
Ich war letzte Woche auch seit langem wieder im Kino.
Die 3D Szenen sind definitiv ganz gut, auf jeden Fall besser als in Teil 4. Ich empfand den gesamten Film besser als den 4ten, wobei es natürlich keine Überraschunen im Bezug auf Story etc gibt
Und das Ende fand ich echt super
/Juli/
Neuling
#9 erstellt: 21. Okt 2011, 06:41
danke für die meinungen! werde es schnellst angucken!
soundrealist
Inventar
#10 erstellt: 02. Jun 2017, 07:05
Aufgrund Eurer Beschreibungen habe ich mir das Ding nun mal auf 3D-BR bestellt. Bin gespannt !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schocklabyrinth 3D
King_Raven am 18.06.2010  –  Letzte Antwort am 18.06.2010  –  2 Beiträge
3D im kino. es ruckelt, und ruckelt und ruckelt.
NightLightDevil am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  43 Beiträge
Kino in 3D - Hammer!
cyberpunky am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2009  –  92 Beiträge
3D im Kino verträglicher als am Fernseher?
Andreas_72 am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2012  –  2 Beiträge
3D Kino. die Zukunft ? Wie soll das gehen ?
Jerikko am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  30 Beiträge
Wie steht ihr aktuell zu 3D im Kino?
Siebert78 am 02.05.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2017  –  1342 Beiträge
Harry Potter im Kino in 3D wie ist der
corza am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  8 Beiträge
Die Weihnachstsgechichte 3D
pdc am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  3 Beiträge
AVATAR im IMAX 3D Berlin und Kundenservice
margaan am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  20 Beiträge
3D-Kinofilme und ihre "Unschärfe" ?
andi2 am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  85 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedsemthex
  • Gesamtzahl an Themen1.389.507
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.117

Hersteller in diesem Thread Widget schließen