Demontage aktueller Epson-Projektor

+A -A
Autor
Beitrag
pulos
Stammgast
#1 erstellt: 03. Jan 2011, 17:44
Hallo,

ich poste diese Anfrage mal nicht im eigentlichen Geräte-Thread, da es von meinem Gerät zig (auf das Gehäuse bezogen) baugleiche Typen gibt und ich kein Crossposting erstellen möchte.

Bei meinem Epson TW3200 dröhnt einer der Lüfter gelegentlich etwas störend. Ich bin Perfektionist und möchte das gerne selbst beheben, vor allem um dem Gerät einen möglichweise langen Serviceaufenthalt zu ersparen. Vermutlich sitzt da das Dämmplättchen nicht richtig. Technisch mache ich mir da keine Sorgen, ich habe so gut wie alles schonmal auseinandergenommen und erfolgreich wieder zusammen gebaut.

Der Epson macht mir nur mit seinen Seitenverkleidungen Schwierigkeiten. Nachdem ich die Schrauben rausgedreht habe, komme ich nicht weiter. Die Teile sind wohl irgendwo noch eingehakt, aber einfach weiter zu drücken, traue ich mich nicht. Das Gehäuse möchte ich nämlich gern heile lassen

Wenn hier jemand schon weiter war, würde ich mich über einen Hinweis freuen.

Besten Dank vorab!
Silverio
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jan 2011, 20:07
Ich kann nicht direkt antworten, wollte aber nur anmerken, dass damit die Gewährleistung und die Garantie flöten gehen können.
Aber wenns dir nichts ausmacht, würde ich an deiner Stelle mal bei Cine4Home schauen, die nehmen doch ihre Testmodelle immer gerne komplett auseinander, vielleicht kann man sich das was an einem baugleichen Modell abschauen?
pulos
Stammgast
#3 erstellt: 03. Jan 2011, 20:31
Bei Cine4Home habe ich schon geguckt, aber bei den entsprechenden Geräten sind leider nur Fotos von einzelnen, komplett demontierten Teilen zu sehen. Daraus kann ich leider nichts schließen.

Garantie und Gewährleistung sollten kein Problem sein: Epson stellt keine Garantiebedingungen, die das öffnen verbieten und grundsätzlich darf ich an meinem Gerät rumschrauben, so viel ich will. Die Garantie geht natürlich (aber nur für diese Teile) drauf, wenn ich etwas kaputt mache.
Etwas anderes mag gelten, wenn ein Siegel zu brechen wäre. Das haben die Epson-Projektoren aber zumindest an den äußeren Schrauben nicht.

Bei der Gewährleistung ist imo ein Ausschluss über AGB unmöglich und besonders vereinbart habe ich mit meinem Händler nichts. Ausnahme wie gehabt, wenn man etwas kaputt macht.
Silverio
Stammgast
#4 erstellt: 03. Jan 2011, 21:02
Ja so meinte ich es auch.
Die allgemeine Gewährleistung geht durchs Öffnen sicher nicht flöten.
Falls aber etwas beschädigt wird, wirds immer schwer, sich mit dem Hersteller rumzuschlagen.

Ich hab zwar einen TW3200 hier, werd ihn aber jetzt nicht aufschrauben...
pulos
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jan 2011, 21:08
Das wäre auch mehr Einsatz, als ich je verlangen würde

Aber vielleicht stolpert ja mit etwas Glück jemand hier über den Thread, der schonmal - und sei es nur aus Neugier - erfolgreich einen Blick ins Gehäuse geworfen hat und mir den entscheidenden Tipp geben kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Epson TW3200 richtig ausrichten?
Pug1988 am 24.04.2011  –  Letzte Antwort am 25.04.2011  –  2 Beiträge
EPSON TW2900 vs. TW3200
BEAMER_Fetishist am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  11 Beiträge
Trapezeinstellung Epson EH-TW3200
ossi123 am 06.02.2022  –  Letzte Antwort am 06.02.2022  –  7 Beiträge
Epson TW3200 schaltet sich ab
visir am 22.03.2020  –  Letzte Antwort am 27.03.2020  –  6 Beiträge
Unscharfe Ecke - Epson EH-TW3200
Ankrar am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  7 Beiträge
Epson TW3200 Blitzangebot 25.09
dacrowe am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 06.10.2011  –  28 Beiträge
Große Staubproblematik Epson EH-TW3200
FuManchu am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  5 Beiträge
Epson EH-TW3200 schnell und richtig einstellen
indioboy am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  3 Beiträge
Alles zum Epson TW3200/3600
Andreas1968 am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2016  –  1918 Beiträge
Trapez Effekt bei Epson TW3200
cube9 am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.483 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedBenneB
  • Gesamtzahl an Themen1.535.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.219.268

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen