Netzteil für NEC PG 3000

+A -A
Autor
Beitrag
Hohmer
Neuling
#1 erstellt: 07. Okt 2004, 14:46
Ich hab neulich schon mal geschrieben. Da war allerdings noch unklar, was das Problem meines Beamers ist. Mittlerweile hat sich der Verdacht doch sehr bestätigt.

Mir haben mehrere Leute gesagt, dass bei diesem Gerätetyp gerne das Netzteil kaputt geht. Jetzt bräuchte ich ein neues, oder weis vielleicht jemand eine Adresse für einen Reparaturservice!? Ich habe schon bei einem in Stuttgart angerufen, aber der hat gemeint, er kann mir nicht weiterhelfen.

Ich habe 1500€ für das Gerät bezahlt und habe ihn gerade mal einen Tag genutzt. Bräuchte also dringend hilfe.

Ich hoffe, ihr wisst weiter!?

Mfg. Hohmer
usul
Inventar
#2 erstellt: 07. Okt 2004, 14:52
In Stuttgart hatte ich mal (vor etwa 6 Jahren ;-) einen Röhrenproggi zur Reparatur. Weiss nicht mehr, wie die
Firma hiess. Kommst du aus Stuttgart, dann könnte ich beschreiben, wo diese Bude war (genaue Adresse hab ich auch
nicht mehr).
Proggi
Stammgast
#3 erstellt: 07. Okt 2004, 15:15
Wenn es wirklich NUR das Netzteil ist sollte das "fast" jeder Fernsehtechniker reparieren können.

Falls Du Schaltpläne benötigt ruf mal bei Schaltungsdienst Lange an. Bzw. im Netz www.schaltungsdienst.de


[Beitrag von Proggi am 07. Okt 2004, 15:16 bearbeitet]
Hohmer
Neuling
#4 erstellt: 07. Okt 2004, 16:49
Ich glaub die Firma hieß Strak oder so!? Irgendwas mit S auf jedenfall. Aber die konnten mir ja nicht weiterhelfen. Der Typ am Telefon hat gemeint, es sieht schlecht für mich aus!
Nein, ich wohne nicht in Stuttgart. Ich wohne in Bayern, besser noch gesagt in Unterfranken. Also doch etwas weiter weg.

Also ich würde es schon mal ziemlich stark annehmen, dass es das netzteil ist. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, was es sonst sein soll, wenn ich auf den Powerknopf drücke und nichts passiert.

Mfg. Hohmer
usul
Inventar
#5 erstellt: 07. Okt 2004, 19:15
Ja, könnte sein. Aber ich würde es auch mal bei einem lokalen Fernsehtechniker probieren. Wenn du noch einen Schaltplan auftreibst, sollte das eigentlich kein Problem sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NEC PG5000
yener333 am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  3 Beiträge
Nec VT59
Iggy_Pop am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  26 Beiträge
NEC VT59
macduke76 am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  3 Beiträge
SHARP PG-B10S
BMWDaniel am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  2 Beiträge
Sharp PG-B10S HELP!
gecko23 am 14.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  3 Beiträge
NEC LT180
jhein am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  3 Beiträge
Suche NEC LT265
FB15 am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  2 Beiträge
Sharp pg m17x Lampendauer rücksetzen
netzi am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2015  –  5 Beiträge
anamorph linse nec ?
kinogucker am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  2 Beiträge
Anschluss NEC HT 1100
lautprecher am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.893 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedScanner100
  • Gesamtzahl an Themen1.467.619
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.907.686

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen