Beamer Bild ist träge?

+A -A
Autor
Beitrag
loppi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Okt 2004, 09:37
Hallo,

Ich habe seit kurzem ein Beamer ( Infocus X1 ) und damit das Problem das das Bild bei schnellen Bewegungen z.B. Kampfszenen oder Autoverfolgungen irgendwie Träge bzw. Unübersichtlich wirkt. Es ist einfach nicht flüssig.

Das Problem kann nicht an eventuell gebrannten DVD´s liegen, da meine DVD´s alle original sind.

Es kann nur sein das der DVD Player ein ELTA für 39 Euro dieses Problem erzeugt.
Leider hatte ich noch nicht die Möglichkeit einen teureren DVD Player anzuschließen. Der Elta versorgt den Beamer momentan über Progressiv Scan Ausgabe direkt auf den VGA Eingang.

Es ist beim Elta auch kein merklich großer unterschied zwischen S-Video oder Progressiv Scan zu erkennen.

Ist das Problem nun ein Beamer Problem oder nur das vom X1 oder vom DVD Player abhängig????


[Beitrag von loppi am 12. Okt 2004, 09:41 bearbeitet]
eox
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2004, 09:53
hallo,

Es ist beim Elta auch kein merklich großer unterschied zwischen S-Video oder Progressiv Scan zu erkennen.
der beamer hat einen sehr guten scaler/deinterlacer drin dashalb ist die quallität ähnlich.

naja so billig dvd-player haben an einem beamer eigendlich nicht viel zu suchen, aber ich schiebe das prob trotzdem eher auf die dlp technik und das beim x1 doch recht langsam drehende farbrad.
loppi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Okt 2004, 09:58
Das ist auch meine Meinung dazu, Ich werde jetzt den Pioneer DV470 DVD Player anschließen und nochmal vergleichen, und wenns nicht besser wird, muß ein anderer Beamer am Start gehen.
Welchen Beamer könnt Ihr mir dann empfehlen? Was ist mit Infocus X2 der hat glaube ich 2 Farbräder bzw. ein Doppelfarbrad?

Ich werde auf jeden Fall ein DLP gerät nehmen, LCD kommt überhaupt nicht in Frage.
eox
Inventar
#4 erstellt: 12. Okt 2004, 10:01
ne der x2 ist in der hinsicht auch nicht besser...
am besten den infocus 4805, der wäre ideal ist allerdings teurer, sonst kann man fast nur lcd gerät ein der preisklasse empfehlen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer schmeist blaues Bild
steffenbullinger am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  8 Beiträge
Graka --> Beamer = Bild zugross !?!?
radeonspeedy85 am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  4 Beiträge
Beamer Bild Grünstich
Murphy-1954 am 06.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  2 Beiträge
Schlechtes Bild vom Beamer
kampfhahn am 11.12.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  4 Beiträge
TV Bild an Beamer
DarkChris am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  6 Beiträge
3D Beamer Bild Einstellung
HifiFreund87 am 30.04.2019  –  Letzte Antwort am 01.05.2019  –  3 Beiträge
Beamer & TV Bild
olli030 am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  7 Beiträge
PC-Bild auf Beamer
hafner am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  3 Beiträge
Beamer Bild ruckelt
HifiNeil am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.03.2011  –  2 Beiträge
Beamer Bild/Ton Anschlussprobleme
clubbdog am 22.08.2012  –  Letzte Antwort am 23.08.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.255 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedWing1961
  • Gesamtzahl an Themen1.466.597
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.890.425

Hersteller in diesem Thread Widget schließen