Epson TW7300 Firmware Update fehlgeschlagen - Ältere Firmware gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
DelphiDie
Neuling
#1 erstellt: 19. Jul 2018, 23:03
Hallo zusammen,

ich habe heute beschlossen meinen Epson TW7300 mal generalzuüberholen, da ich nach 16 Monaten Laufzeit ca. 3800 Stunden auf meiner Lampe hatte. Also fix Lampe und Luftfilter getauscht, und im Vorfeld auch schon mal die neuste Firmware 1.12 runtergeladen, um das Gerät auf den neusten Stand zu bringen.

Es kam leider wie es kommen musste, das Update ist fehlgeschlagen, obwohl ich alle Anweisungen von Epson beachtet habe.

- 4 GB USB Stick mit Fat formatiert
- Nur die Firmwaredatei draufkopiert
- USB Stick angestöpselt
- Beamer mit gedrücktem Powerknopf mit dem Strom verbunden

So ca. 90 Sekunden lang haben alle Lampen dauergeleuchtet, wie es beschrieben war, doch danach kam dann zum dauerhaften Blinken aller Lampen, was auf ein fehlgeschlagenes Update hindeutet.

Habe dann das Update nochmal wiederholt, einen anderen USB Stick (1 GB, FAT) verwendet, und schließlich nochmal einen 16 GB Stick mit Fat32 versucht.

Das Ergebnis ist immer exakt gleich: Das Update läuft etwa 90 Sekunden und dann blinkt alles. Im Normalmodus lässt sich das Gerät jetzt leider nicht mehr anschalten, da er da ebenfalls nur noch blinkt.

Den Epson Support kann ich leider frühestens Montag kontaktieren, da ich morgen den ganzen Tag unterwegs bin, und somit am Wochenende in die nicht mehr vorhandene Röhre schauen muss

Meine letzte Idee wäre es, eine etwas ältere Firmware auf das Gerät zu laden, doch leider gibt es auf der Epson Homepage nur Version 1.12 zum Download. Hat hier eventuell noch Jemand eine Firmware vor 1.12, mit der ich es versuchen könnte, und würde mir freundlicherweise einen Link senden? Vielen Dank im Voraus.

Gruß,
Delphi
ALPHALUXX-LEINWÄNDE
Stammgast
#2 erstellt: 20. Jul 2018, 08:53
Servus!
Ich kann deinen Ärger gut verstehen...Woher hast du die Firmware? Direkt von Epson Deutschland?


Mfg
Sascha
DelphiDie
Neuling
#3 erstellt: 20. Jul 2018, 09:15
Hallo,

Ja, direkt von der Epson Deutschland Homepage. Ich bin zufällig drüber gestolpert, als ich das Handbuch für den Lampentausch und den Luftfilterwechsel heruntergeladen habe.

Gruß,
Delphi
DelphiDie
Neuling
#4 erstellt: 20. Jul 2018, 14:57
Habe jetzt den Epson Support erreichen können, doch der machte leider nicht den Eindruck, wirklich helfen zu wollen. Andere Firmwares als auf der Homepage gäbe es nicht, und das Gerät muss kostenpflichtig eingeschickt werden.

Falls doch noch Jemand eine ältere Version hätte, wäre ich echt dankbar. Da ich das Gerät im Zweifelsfall eh einschicken muss, würde ich das vorher gerne noch probieren, bevor es wochenlang weg ist. Hätte ich doch bloss die Finger davon gelassen

Gruß,
Delphi

Edit: Nach langem Googlen konnte ich die Existenz der folgenden Firmwarefiles bestätigen:

EPSONPJ_t5112_111.bin - Meine Problemfirmware
EPSONPJ_t5111_111.bin - Auf dem Epson FTP gefunden, gleiches Problem
EPSONPJ_t5109_104.bin - Kein Downloadlink gefunden
EPSONPJ_t5108_104.bin - Kein Downloadlink gefunden
EPSONPJ_t5105_103.bin - Kein Downloadlink gefunden

Wenn Jemand noch eine der 3 letztgenannten Dateien hätte wäre ich extrem dankbar.


[Beitrag von DelphiDie am 20. Jul 2018, 20:18 bearbeitet]
Armando86
Neuling
#5 erstellt: 21. Jul 2018, 12:40
Hallo,
versuch das Update mal mit einem USB-Stick mit weniger als 1GB zu installieren. Hab gehört, dass der Epson Probleme mit Sticks mit 1GB oder mehr hat.
Pflaumen:Oscar
Stammgast
#6 erstellt: 21. Jul 2018, 14:24
Hab meinen vorgestern mit nen 32gb Stick geflasht. Wichtig ist FAT32 nicht Fat

Also Nonsens


Downgrade wird bestimmt nicht funktionieren. Mach mal aus EPSONPJ_t5112_111.bin --->EPSONPJ_t5113_112.bin und bitte Fat32 formatieren


[Beitrag von Pflaumen:Oscar am 21. Jul 2018, 14:26 bearbeitet]
Armando86
Neuling
#7 erstellt: 21. Jul 2018, 16:24
Ah ok, dann gehen grössere USB Sticks doch. Wie gesagt, ich hab das nur gehört
DelphiDie
Neuling
#8 erstellt: 22. Jul 2018, 00:12
Danke für alle Tipps und Kommentare. Hab gestern noch alles Mögliche probiert, aber das Gerät jetzt schlussendlich weggeschickt. Ich bin mal gespannt, was der Spaß kosten wird. Die Bearbeitungszeit wurde jedenfalls mit mindestens 14 Tagen angegeben. Ich melde mich dann jedenfalls mal, wenn der Beamer wieder läuft.

Ich weiß zwar nicht, ob das bei mir ein unglücklicher Einzelfall war, aber ich würde vom Update auf 1.12 auf jeden Fall erst mal abraten. Insbesondere wenn man noch eine recht alte Version auf dem Gerät hat.

Nochmals Danke an alle Helfenden.

Gruß,
Delphi
DelphiDie
Neuling
#9 erstellt: 05. Aug 2018, 14:36
Hallo zusammen. Nur um es nochmals zusammenzufassen:

Nachdem ich meinen Projektor am 21.07. versendet hatte, bekam ich am 23.07. meine Ankunftsbestätigung von DHL.

Am 25.07. meldete sich dann das Repair Center per Mail bei mir, und teilte mir mit, dass das Paket eingegangen ist. Die Bearbeitungsdauer wurde mit 7-10 Tagen angegeben.

Am 1.08 meldete sich erneut DHL und brachte das Paket dann am 2.08.

Der Projektor funktioniert jetzt wieder einwandfrei, und die neue Firmware 1.12 ist jetzt auch auf dem Gerät.

Außer den 16 Euro Versand hat mich das ganze auch nichts gekostet. Dafür, dass das Gerät bereits außerhalb der Garantie war, finde ich das sehr kullant.

Es wäre zwar schöner gewesen, wenn der Telefonsupport etwas mehr versucht hätte, und ich das Problem möglicherweise zuhause hätte lösen können, aber über den Reparaturvorang kann ich mich nicht beschweren. Ich schätze allerdings, dass ich von zukünftigen Firmwareupdates die Finger lassen werden. Knapp 2 Wochen ohne Projekt sind dann doch nervig.

Nochmals vielen Dank an alle, die versucht haben zu helfen.

Gruß,
Delphi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Epson EH-TW5000 Firmware update
tampyman am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  7 Beiträge
Epson TW-9000W Firmware Update
BrianOConor am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.02.2013  –  7 Beiträge
BenQ W1200 Firmware update
Dan_B. am 07.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  22 Beiträge
BenQ w703d - Firmware Update
velogfx am 25.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.11.2019  –  10 Beiträge
Erfolgrgeiches Firmware Update beim X1a ?
bernhardH. am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  3 Beiträge
Suche für Sanyo plv-z3000 firmware update
Blunt21 am 31.08.2017  –  Letzte Antwort am 31.08.2017  –  7 Beiträge
TW700:Ist 24p durch Firmware-update möglich?
Ricoletto am 01.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.12.2007  –  3 Beiträge
Epson EH-TW7300 Lüfter
Madcos am 11.10.2018  –  Letzte Antwort am 11.10.2018  –  3 Beiträge
neue Firmware für Epson´s 7300/9300
Letch am 29.12.2019  –  Letzte Antwort am 30.12.2019  –  2 Beiträge
Firmware Sanyo Z2
miwe am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.448 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedwlorenz9132
  • Gesamtzahl an Themen1.482.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.195.810

Hersteller in diesem Thread Widget schließen