Anschlusskabel - Beamer BenQ 7220 und Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
micha2010
Neuling
#1 erstellt: 02. Apr 2004, 23:29
Hallo zusammen,

meine Ausstattung:

DVD Player (lowCost) inkl. SVideo Out
Receiver Titan 500 inkl. 2 x SVideo IN 1x Out
Beamer BenQ 7220 1 X SVideo IN
D BOx II Premiere 1 x Scart Out

Mein Problem:

Beide Geräte (DBOX & DVD Playxer) habe ich mitteks SVIDEO Kabel an den Receiver angeschlosen. Von dort geht eine SViedeo (SVIDEO OUT) an den Beamer. Den Ton beider Geräte habe ich mittels optischen Aus/Eingang angeschlossen.

Ergebnis:
Ton: Super!
Bild: Schwarz/Weiss! (Am Beamer wird der Eingang mit monochrom angezeigt).

Nun habe ich an den Receiver ein normales Cinch Videokabel an den Beamer angeschlossen und siehe da, das Bild ist in Farbe....

Frage: Was habe ich falsch gemacht?
Frage: Habe ich mit SVIDEO überhaupt ein besseres Bild?

Noch eine weitere Frage:
Kann ich den Subwoofer des Receivers hinstellen wo ich will oder ist er im Bereich der anderen 6 Satelitenlautsprecher besser plaziert (Subwoofer steht momentan hinter einer Theke....)?


Danke für eure Hilfe!

Gruß
Micha
eox
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2004, 23:36
also ein bild per s-video ist gerade zum beamer wichtig, fbas ist für beamer eher ungeeignet, auch s-video eigendlich schon, rgb, yuv oder dvi wären besser...
also dass das nicht geht, da gibts mehrere möglichkeiten:
defektes kabel, irgend eine downgradeschaltung am reciever die y/c in fbas wandelt oder die geräte die eigendlich s-video ausgeben sollen geben nur fbas aus, das sieht dann durch ein s-video kabel sw aus.

zum subwoofer:
sub auf den höhrplatz stellen und im raum rumkriechen und höhren wo es am besten klingt, da muss der dann hin.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BenQ 7220
micha100 am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  2 Beiträge
Benq-Beamer
Bassdusche am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  54 Beiträge
Benq Beamer
confusyna am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  5 Beiträge
Mitsubishi oder BenQ ????
Michel28 am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  2 Beiträge
Beamer & Co (BenQ)
Jerritz am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  2 Beiträge
beamer benq PB-6100
Mr.Megavolt am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.10.2010  –  4 Beiträge
Staub Beamer Benq W703d
wuschel83 am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 03.04.2013  –  7 Beiträge
BenQ W1600ST : 1080P LED BEAMER
kraine am 30.12.2016  –  Letzte Antwort am 30.06.2018  –  6 Beiträge
Benq Beamer Service an alle!!!
joe999 am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  11 Beiträge
BenQ TH681 - Lautstärke verstärken!
temprazor am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.772 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedaudiophilgreenhorn32
  • Gesamtzahl an Themen1.467.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.904.807

Hersteller in diesem Thread Widget schließen