suche Projektor bis 3000 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
Laokoon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Feb 2005, 16:25
Hallo Leute heute habe ich mir meinen kleinen Finger gebrochen und habe endlich mal Zeit(3 Wochen) mich um die schönen Dinge des Lebens zu kümmern.

Ich suche nämlich einen Projektor bis 3000€.
Wichtig für mich ist:

16:9
HDTV Fähig
HDMI Eingang (wegen der Zukunft halt)
Lens Shift (ganzwichtig)
und leise muss er auch sein.

Er soll seine arbeit in meinem völlig zu Verdunkelndem Wohnzimmer verrichten.

Als Bildgeber bin ich im besitz eines Philips 963 SA.

So nun frage ich die Gemeinde. Welcher ist wohl der zurzeit beste?
Norbarde
Stammgast
#2 erstellt: 02. Feb 2005, 18:03
Hallo Laokoon!

Nach Deinen strikten Vorgaben käme nur noch der Sanyo Z3 in Betracht. Den würde ich dann gleich getuned kaufen.

Den Rest in Sound und Leinwand investieren.

Ich persönlich würde bei Deinem Budget aber diese Kriterien überdenken, und mich im Matterhorn-DLP Lager umschauen. Schau Dir mal im Vergleich dazu den Mitsubishi HC900 oder den Benq 7800 an und laß Dich vom Fachhändler beraten. Diese Prokis haben einfach ein besseres HK-Bild, wenn man keine Probleme mit RBE hat.

Gruß, Norbarde!
Flitschbirne
Stammgast
#3 erstellt: 03. Feb 2005, 02:38
Wenn du im LCD Bereich bleiben willst und die 3000€ ausreizen willst würde ich dir zum Sony Cineza VPL-HS50 raten...

Test hier: http://www.cine4home...VPLHS50/HS50Test.htm
clehner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Feb 2005, 11:12
Ich würde mir vielleicht überlegen, noch ein paar Euro draufzulegen und den Sim2 Domino D18 ins Auge fassen. Über den gibt es schon einige Infos in diversen Threads hier, einfach mal suchen.
Einziger Haken könnte sein: Wie lang ist dein Weg vom Projektor zu Leinwand maximal? Er bracht ca. 4,50 Wurfweite für ein 2m breites Bild.
Laokoon
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Feb 2005, 11:40
Hallo,

danke für eure Antworten aber irgendwie nervt mich zurzeit das ganze Thema!
In der neuen Audiovosion habe ich einen Test vom Sony HS 50 gelesen und die stufen ihn ein zwischen Pana 700 und Epson 200 ein, obwohl er 3000Euronen auf die Waage bringt.

Wir sind schon echt eine gebeutelte Gemeinde. Vor 5 Jahren gab´s 10 Beamer und heute kann man nicht mehr schlafen weil man Angst hat das gute Geld in den falschen Bildwerfer zu investieren.

G.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Beamer bis 3000 euro
fusion1983 am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  6 Beiträge
Entscheidungshilfe Projektor bis 2000 Euro
DaSpark am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  4 Beiträge
Heller, leiser FullHD-Projektor gesucht -3000?
mccrusher am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  10 Beiträge
XGA-Projektor bis 1000 Euro gesucht
MarcMarc am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.05.2006  –  3 Beiträge
Projektor: 800 - 1000 Euro
bloose am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  7 Beiträge
Suche Projektor für Präsentationen
josefundgaby am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  2 Beiträge
HALLO suche Beamer für 3000 euro
phil19 am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  8 Beiträge
Heimkino-Beamer bis 3000?
gutheit am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  2 Beiträge
Projektor bis 2000?
Zapp am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  2 Beiträge
Projektor oder Plasma?!
Audio am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.893 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedGetrenk
  • Gesamtzahl an Themen1.467.586
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.906.985

Hersteller in diesem Thread Widget schließen