hp ep 7122

+A -A
Autor
Beitrag
outoffocus
Neuling
#1 erstellt: 16. Feb 2005, 23:15
Hi

vor ca. 1 monat hat sich neuling grossmann hier nach erfahrungen mit dem neuen dlp-beamer von hp, typ ep 7122 erkundigt.
ich möchte, ebenfalls als neuling, nachdoppeln: ist der noch bei keinem in betrieb? mittlerweile ist er nämlich in der schweiz sehr günstig zu erhalten. aber eben, infos im net scheinen keine zu existieren - und die hp von hp erwähnt nichts von einem de-interlacer.
wer weiss mehr?
grossmann
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 18. Feb 2005, 15:12
Hallo outoffocus

HP hatte im Januar ein Programm "Buy & Try", bei dem du das Ding ausprobieren und bei Nichtgefallen wieder zurückgeben konntest. Das habe ich gemacht - inklusive dem Zurückgeben. Vielleicht habe ich ganz einfach eine Gurke erwischt, aber das Gerät war schon sehr schlecht:
- Gummifüsse schon im Originalkarton abgefallen
- Lüfter unerträglich laut (lauter als Infocus X2)
- Schlechtes Bild mit extremen Doppelkonturen

Inzwischen habe ich mich für den Epson EMP 10 (CHF 990.- bei Carrefour) entschieden und bin damit recht zufrieden, auch wenn DLP brillantere Bilder liefert als der LCD-Epson.

Ich hoffe jetzt nur noch, dass HP Wort hält und den bezahlten Kaufpreis auch tatsächlich vergütet.

Mein Tipp: Wenn du den 7122 anschauen willst, lass dir schriftlich geben, dass du ihn bei Nichtgefallen zurückgeben kannst ...

En Gruess
grossmann
outoffocus
Neuling
#3 erstellt: 20. Feb 2005, 14:44
Hallo Grossmann

herzlichen dank für deine antwort - da lasse ich nun lieber die finger vom ep7122, denn auf laute lüfter bin ich allergisch! um den epson bei carrefour bin ich auch rumgeschlichen - aber xga-auflösung möchte ich doch haben. so wird das endspiel wohl zwischen sanyo z3 und panasonic pt 700 ausgetragen werden, falls nicht doch noch ein supergünstiger dlp im markt auftaucht.

viel vergnügen mit dem epson!

outoffocus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen mit HP EP 7122?
grossmann am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  2 Beiträge
HP VP6321 - empfehlenswert
ddrmabuse am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  9 Beiträge
HP SB21 startet nicht mehr
interface31 am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 17.03.2007  –  2 Beiträge
Farbstörung beim HP VP6311
KumHo am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  6 Beiträge
Sony VPL-HS 50
grossermannwasnun am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  8 Beiträge
Casio XJ- A245 an HP Laptop
Ductor am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  5 Beiträge
HP VP6111 oder Infocus Screenplay 4800
Mascar am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  4 Beiträge
HP VP-6311 vs BenQ MP610
donche am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  9 Beiträge
Infocus IN 24+EP?
mala75 am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  3 Beiträge
Optoma EP 709 für Einstieg OK ?
claus2 am 26.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.318 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitgliedhans31356
  • Gesamtzahl an Themen1.466.702
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.892.210

Hersteller in diesem Thread Widget schließen